Logo
/// News

Sonnet bringt pro media Dual CFast 2.0 Reader mit Thunderbolt 3 // NAB 2017

[10:44 Do,11.Mai 2017 [e]  von ]    

CFast 2.0 scheint ja gekommen zu sein, um zu bleiben. Und wer mit solchen Karten filmt hat in der Regel auch entsprechende Datenmassen zu sichern. Da kann der CFast-Reader dann durchaus zum Flaschenhals werden, vor allem wenn er (wie typischerweise) über USB 3.0 angebunden wird. Während man schnelle CFast-Karten mit bis zu 500MB/s auslesen könnte, wandern hier eher gemächliche 100 MB/sMB/s im Glossar erklärt über den Bus. Auch in der Praxis landen nach unserer Erfahrung die Daten über USB 3.0 meist vier mal langsamer auf dem Rechner als sie ausgelesen werden könnten.



Dieses Problem will Sonnet nun zur NAB mit einem Dual Cfast-Reader (und natürlich auch -Writer) lösen, der über Thunderbolt 3 angeschlossen werden kann.

sonnet_cfastdual



Sonnet verspricht damit sogar zwei CFast-Karten synchron mit kombinierten 1.000 MB/sMB/s im Glossar erklärt auslesen zu können. Dies dürfte stressige Ingest-Sessions mit RAW-Dateien deutlich beschleunigen, wird aber sicherlich auch kein günstiges Vergnügen.

Immerhin ist der Reader bus-powered, d.h. er braucht kein separates Netzteil, sondern wird über das Thunderbolt-Kabel mit Strom mitversorgt. Dazu soll das Aluminium-Gehäuse auch besonders stoßfest und stapelbar sein.

Link mehr Informationen bei www.postmagazine.com

Nefal TV Atomos Manfrotto SennheiserChrosziel Xine Gear

Zur Übersicht aller unserer News zur NAB 2017

    
[9 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank Glencairn    13:23 am 12.5.2017
100 MB/sec oder weniger, kann (trotz dickem RAID) schon mal passieren, wenn der, auf dem Bord verbaute USB chip nicht lieb mit dem im Reader spielt. Ich hatte das Problem mal auf...weiterlesen
Paralkar    11:10 am 12.5.2017
also sorry 100 MB/s, gescheite Raids oder SSDs und Silverstack schießt 300-400 MB locker durch. Da ist ne 128 GB Cfast 2.0 Karte in 9 min kopiert, Selbst einfache HDDs machen da...weiterlesen
Frank Glencairn    18:22 am 11.5.2017
Ich bin mit dem Delock recht zufrieden. Zumal das Gehäuse aus Metall, und damit recht robust ist.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildUpdate: Corel Pinnacle Studio 20.5 mit Splitscreen-Funktion bildNeues OS-Firmware-Update 8.3 für Atomos Shogun Inferno


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Intel: Integration von Thunderbolt 3 in CPU und lizenzfrei für Dritthersteller 25.Mai 2017
DJI bringt Mini Drone Spark für 499 Dollar / 599 Euro 25.Mai 2017
ARRI stellt modulare Lightweight Matte Box LMB 4x5 vor 23.Mai 2017
DJI Smart TV App bringt Drohnenaufnahmen auf den Fernseher 20.Mai 2017
Sony: Neues 16-35 mm F2,8 G Master und 12-24 mm F4 G Objektiv 18.Mai 2017
DJI und Hasselblad kündigen 100 Megapixel Drohne an 15.Mai 2017
Neues OS-Firmware-Update 8.3 für Atomos Shogun Inferno 11.Mai 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
PolarPro KATANA Hand-Halterung für die DJI MAVIC PRO
Rode Smart Lav an Audio Interface anschliessen
Cooke Speed Panchro - Wer hat Erfahrung mit diesen Linsen?
Glidecam Training / Workshop?
KATA-Regenschutz für Camcorder
Was vom Drehbuch übrig blieb 2
Kosten einer Drohne
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2017

Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
CRAZY SHIT
Specialsschraeg
10-11. Juni / Düsseldorf
24h To Take
22. Juni - 1. Juli / München
Filmfest München
23-24. Juni / Zollbrücke/Oderaue
7. OderKurz-Filmspektakel
30. Juni - 2. Juli / Berlin
West-Östliches FilmFestival "Nachbarn bei Freunden" 2017
alle Termine und Einreichfristen


update am 27.Mai 2017 - 15:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*