Logo
/// News

Premiere Pro Bug: Filmemacher verklagt Adobe wegen verlorener Videodaten

[11:55 Sa,24.November 2018 [e]  von ]    

Es klingt zwar zunächst wie ein Aprilscherz, doch tatsächlich hat der amerikanische Filmemacher Dave Cooper kürzlich eine Klage gegen Adobe eingereicht -- ihm zufolge sollen auf seinem System aufgrund eines schwerwiegenden Bugs in Premiere Pro CC 2017.1 Videodateien im Wert von 250.000 Dollar unwiederbringlich gelöscht worden sein. Angelegt ist der Schritt sogar als Class Action, also als Sammelklage im Namen aller ggf. durch den damaligen Bug geschädigten Premiere-Anwender in den US.

Die Löschung der Daten soll laut Klage im Mai 2017 erfolgt sein, als Cooper die damals neueste Version Adobe Premiere Pro CC 2017.1 installiert und verwendet hatte. Ein Bug in der Software führte bei ihm dazu, dass beim Löschen des Media Caches (Clean Cache) nicht nur die in diesem speziellen Ordner liegenden (Proxy-)Dateien gelöscht wurden, sondern anscheinend fälschlicherweise auch eine Vielzahl weiterer Footage- und Programmdateien, die in anderen Dateiordnern auf der gleichen Festplatte lagen und über 90 Tage lang nicht verwendet wurden (genauere Angaben finden sich in der Klageschrift).



Die Wiederherstellung dieser Dateien soll nicht möglich gewesen sein -- für Cooper besonders brisant, denn offensichtlich waren diese nicht an anderer Stelle gesichert. Bei den Files soll es sich ua. um von ihm erstellte Videoaufnahmen aus aller Welt handeln (bis zu 100.000 Clips), welche er für kommerzielle Projekte verwendete und regelmäßig weiterlizensierte. Den Wert der verlorenen Daten beziffert er auf 250.000 Dollar.

Der besagte Media Cache Bug führte damals auch bei anderen Nutzern zu Problemen -- er wurde von Adobe offiziell bestätigt und mit der Version 2017.1.1 behoben. Ob der Hersteller jedoch prinzipiell für etwaige Folgeschäden haftbar gemacht werden kann, wie es Cooper versucht, bleibt abzuwarten (uns würde es eher überraschen). Seine Bemühungen, zuvor eine außergerichtiche Einigung zu erzielen, hat Adobe anscheinend abgelehnt.

Für uns zeigt diese Meldung vor allem wieder einmal, wie unerhört wichtig zuverlässige und regelmäßige Backup-Strategien sind. Denn egal wie, Datenverluste kommen in der Praxis bekanntlich leider immer wieder vor.

recycle


Link mehr Informationen bei www.theregister.co.uk

    
[34 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
gNNY    20:24 am 28.11.2018
Um da noch einmal nachzufragen: wie sieht denn bei euch eine sinnvolle Offsite-Sicherung aus? Aktuell hab ich mal einen Wurf mit einem Coldline-Bucket von Google Cloud angetestet...weiterlesen
gekkonier    10:02 am 27.11.2018
Eigentlich müsste man dem Typen eine in die Fresse haun, und bevor er fragt warum gleich nochmal. Wie wärs mit Datensichern, oida?
Alf_300    12:45 am 25.11.2018
Win 10 kann das auch ;-) Laut einer ausführlichen Stellungnahme von Microsoft lag der Datenverlust an einem Fehler in der Funktion „Known Folder Redirection“, kurz KFR. Sie...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildFokusmotor, Universalhalterung und mehr -- neues Zubehör für DJI Ronin-S bildNEC Multisync EA271U: 27" UltraHD Monitor mit 110% sRGB und USB-C


verwandte Newsmeldungen:
Filmemacher:

Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent 26.August 2018
Kickstarter: Gimbal Arculus ONYX - interessant, aber gescheitert 19.Juni 2018
Anamorphotische Optik für Smartphones auf Kickstarter findet reißenden Absatz 5.April 2018
Offener Brief: 79 Filmemacher fordern Neuausrichtung der Berlinale 26.November 2017
Kleine 3D-Kamera erfolgreich auf Kickstarter finanziert 21.Mai 2017
Rotolight AEOS LED Licht für Filmemacher // NAB 2017 25.April 2017
Kickstarter: Chronos 1.4 Highspeed Kamera mit 21.500 fps für 2.500 Dollar 24.November 2016
alle Newsmeldungen zum Thema Filmemacher

Adobe Premiere Pro:

Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop 16.Dezember 2018
Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows 11.Dezember 2018
10 wenig beachtete Neuigkeiten in Premiere Pro CC 2019 und ein Hinweis auf ProRes RAW 12.November 2018
Anwender-Konzeptstudie Color Grading: Virtueller Prototyp für Adobe Lumetri CC 5.November 2018
Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich 15.Oktober 2018
Adobe Creative Cloud wird Metal-fähig am Mac, verlernt Nvidia Fermi 13.Oktober 2018
Adobe Premiere Elements 2019 für den Hobby-Videoschnitt erschienen 7.Oktober 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro

Videoschnitt:

Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit 16.Dezember 2018
Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit 5.Dezember 2018
Wie stellt man den optimalen Videoschnitt-PC zusammen? Tips vom Profi 27.November 2018
Apple: Großes Final Cut Pro X 10.4.4 Update mit Farbvergleichstool, Dritthersteller Integration uvm. 16.November 2018
10 wenig beachtete Neuigkeiten in Premiere Pro CC 2019 und ein Hinweis auf ProRes RAW 12.November 2018
Large Frame Loop Aufnahmen mit Panasonic EVA1 simuliert 11.November 2018
Anwender-Konzeptstudie Color Grading: Virtueller Prototyp für Adobe Lumetri CC 5.November 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Videoschnitt:
Laufschrift (Abspann) mit Pinnacle Studio 21/22?
Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
Vegas 15 Pro Edit für 22 €
Film aus Avid Media Composer auf DVD brennen
FCP - Zähler mit individueller Geschwindigkeit
FCP - Clips "magnetisch" an Marker / Position hängen
Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt

Adobe Premiere Pro:
Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren
Grafikkarte Premiere Pro CC Version 13
Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
Älteres Gopro Material ruckelt in Premiere
Premiere Sound File austauschen Mono -> Stereo
Flaschenhals bei Premiere Pro ????
Probleme beim Sound export Premiere Pro
mehr Beiträge zum Thema Adobe Premiere Pro

Filmemacher:
Premiere Pro Bug: Filmemacher verklagt Adobe wegen verlorener Videodaten
Rode Filmmaker Funke rauscht as hell?!
Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
Camgaroo Award 2018 – der Filmpreis für Nachwuchs- und Independent-Filmemacher
Kickstarter: Gimbal Arculus ONYX - interessant, aber gescheitert
DJI MAVIC AIR Review für Filmemacher und Fotografen
Anamorphotische Optik für Smartphones auf Kickstarter findet reißenden Absatz
mehr Beiträge zum Thema Filmemacher


Archive

2018

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 16.Dezember 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*