Logo
/// News

Fokusmotor, Universalhalterung und mehr -- neues Zubehör für DJI Ronin-S

[10:13 Fr,23.November 2018 [e]  von ]    

Nach dem kürzlichen Firmware-Update stellt DJI auch neues Zubehör für den Einhand-Gimbal Ronin-S vor. Um auch bei manuellen Objektiven die Schärfe während der Aufnahme regulieren zu können, erscheint ein speziell angepaßter Fokusmotor. Er wird über eine mitgelieferte Halterung inklusive 15mm Stäben an der Kamera befestigt und greift in einen Zahnradriemen, der um den Objektivtubus angelegt wird. Die Fokuskontrolle erfolgt über das Fokusrad am Gimbel. Der Fokusmotor wiegt ca. 200g.

DJI_RoninS_focusmotor
Ronin-S Fokusmotor


Die neue, kleine Steuereinheit für den Ronin-S soll einen unmittelbaren Zugriff auf Steuerungsparameter erlauben und somit eine schnellere Bedienung als über die Mobil-App. Sie wird seitlich am Griff befestigt und verfügt über ein 1,4" Display und eine 5D-Taste.


DJI_RoninS_steuereinheit
Ronin-S Steuereinheit


Weiters erscheint der BG37 Griff mit eingebautem 2.400 mAh Akku, der für einen Betrieb des Gimbals von bis zu 12 Stunden sorgen soll (also deutlich länger durchhält als jeder menschliche Arm, der ihn hält). Eine Ronin-S Universalhalterung soll Nutzern eine vielseitige Montage ermöglichen, etwa an einem Fahrzeug, Jib-Ausleger oder einem Kamera-Seilbahn-System. Der neue Blitzschuhadapter stellt eine zusätzliche Befestigungsmöglichkeit dar, um Kameras nicht nur unten, sondern auch oben fest zu verankern. Eine verlängerte Objektivhalterung soll ebenfalls für mehr Stabilität sorgen. Eine zuverlässigere Gimbal-Stabilisation bei schnellen Bewegungen soll ein externes GPS-Modul bringen; dank seines stärkeren Signals soll laut DJI eine schnellere Reaktion gewährleistet sein.

DJI_RoninS_universalmount
Ronin-S Universalhalterung


DJI_RoninS_GPSeinheit
Externes GPS-Modul


Die Preise lauten wie folgt:

- Fokusmotor: 169 Euro
- Fokusmotor Rod Mount: 20 Euro
- Fokus Gear Strip: 20 Euro
- Steuereinheit: 129 Euro
- BG37 Griff: 99 Euro
- Top Hotshoe Bracket: 49 Euro
- Verlängerte Objektivhalterung: 20 Euro
- Externes GPS Modul: 69 Euro

Link mehr Informationen bei www.dji.com

    
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
rush    15:18 am 23.11.2018
169€ klingt in der Tat recht "fair" für den Focus-Motor denke ich... Habe ja erst ein wenig mit dem Nucleus Nano von Tilta geliebäugelt weil man den natürlich etwas flexibler...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildApple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS bildPremiere Pro Bug: Filmemacher verklagt Adobe wegen verlorener Videodaten


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Atomos stellt 5“ HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor 15.Februar 2019
Panasonic Lumix S1: 4K 10-bit 422 HDR/HLG-Aufnahme ab Start mit Atomos Ninja V und Inferno 6.Februar 2019
Freefly ALTA 6 und 8 Pro: Profi Drohnen mit Flugplanung und 9kg Traglast 30.Januar 2019
Vocas stellt C-Cage Kit für Blackmagic Pocket 4K Cinema Kamera vor 29.Januar 2019
DJI Multilink für Inspire 2 ermöglicht gleichzeit drei zusätzliche Controller 25.Januar 2019
RED und ATOMOS legen Patentstreit mit Lizenzvereinbarung bei 24.Januar 2019
Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht 22.Januar 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Suche Erfahrung mit RodeLink Filmkit
Akkufrage INR und IMR
Objektiv passt plötzlich nicht mehr auf Adapter- Canon FD
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2019

Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 18.Februar 2019 - 19:34
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*