Logo Logo
/// News

Panavision Primo V Objektivserie für 35mm Digital angekündigt

[08:47 Mi,13.November 2013 [e]  von ]    

bildMit der Primo V Serie kündigt Panavision eine Objektivserie an, die speziell für das Arbeiten mit 35mm digitalen Filmkameras entwickelt wurde. Ziel war es hierbei lt. Panavision den Look der klassischen Panavision Primos auf Digital Cinema Anwendungen zu übertragen. Besonderes Augenmerk wurde hierbei den speziellen Anforderungen von digitalen Sensoren gewidmet, wie dem Zusammenspiel von IR-Filtern und ND-Filtern sowie der hohen Auflösung.

Hierzu Panavision:

„Patent-pending modifications on the Primo V eliminate coma, astigmatism (vertical and horizontal focus differences), and other aberrations caused by the extra layers of glass in digital cameras. The image from a Primo V has sharper corners, a flatter field, and exhibits greater balance from center to edge than lenses that are not optimized for digital capture.“



Die Panavision Primo V Serie ist kompatibel zu PL- und Panavision 35 Mounts. Die Serie bietet folgende Brennweiten: 4.5, 17.5, 21, 27, 35, 40, 50, 75, und 100mm und kommt traditionell sehr lichtstark daher.

Soweit uns bekannt stammen die Panavision Primo Gläser von Leica. Dies und die Tatsache, dass Primos bei Hollywood Blockbustern quasi zum Inventar gehören dürfte die Primos V Serie ziemlich weit vorn bei der Bildqualität (und beim Preis) positionieren.

Ob Preise für die Primos V noch kommuniziert werden, bleibt abzuwarten ...


  
[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Valentino    02:02 am 14.11.2013
Nur in Hollywood wäre wirklich etwas wenig ;-) Panavision Equipment wird auch viel in Frankreich, den Benelux Länder, Australien, Kanada, UK, Asien und anderen Standorten...weiterlesen
Paralkar    15:34 am 13.11.2013
Ja aber Pana-Mühlen werden doch nur in Hollywood und wenigen andern Orten vermietet oder? Also in Deutschland kenn ich kein Verleiher, der ne Genesis verleiht. Und für 20...weiterlesen
Valentino    15:18 am 13.11.2013
Ja weil sie ja mit den Panavision Kameras vermietet werden, also als Gesamtpaket gestellt werden. Eigentlich gibt es bis jetzt nur eine digitale Panavision Kamera, aber die haben...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildPanasonic stellt 16MP 4/3 DSLR Sensor mit 4K/2K Videoaufnahme vor - und Global Shutter? bildiMovie 2013 setzt zwingend OpenCL voraus


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Octopus Kamera aus Standard-Komponenten - jetzt mit 8K RAW Versprechen 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 26.Februar 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*