Logo Logo
/// News

Nvidia: GeForce RTX 3090 SUPER mit bis zu 450 Watt für 2022 erwartet

[13:54 Do,26.August 2021 [e]  von ]    

Glaubhaften Gerüchten zufolge arbeitet Nvidia an einem Refresh seines Grafikkarten Flaggschiffs RTX 3090. Schon bei seiner RTX 20er Serie brachte Nvidia knapp ein Jahr nach dem Launch jeweils leicht upgegradete SUPER-Versionen heraus. Die GeForce RTX 3090 SUPER soll einen voll genutzten GA102 GPU Kern besitzen mit schnellerer Taktung, welche hauptsächlich für eine bessere Performance gegenüber dem Standard-Modell verantwortlich sein wird, da die Hardware vermutlich nur minimal upgegradet wird: angeblich 84 statt 82 Shader-Multiprozessoren und 10.752 statt 10.496 CUDA-Kernen.



Der TGP (Total Graphics Power) soll von momentan 350 Watt auf bis zu 400 - womöglich sogar 450 Watt - steigen, was eine deutlich verbesserte Kühlung der zusätzlichen Abwärme erfordern würde, soll das Kühlsystem nicht dauerhaft lauter werden.

geforce-rtx-3090
Nvidia GeForce RTX 3090


Die GeForce RTX 3090 SUPER wird wohl ebenfalls 24 GB VRAM besitzen, aber durch einen schnelleren Takt wird die Speicherbandbreite womöglich auf 20 bis 21 Gbit/sGbit/s im Glossar erklärt (RTX 3090: 19.5 Gbit/s) erhöht, was im besten Fall eine BandbreiteBandbreite im Glossar erklärt von 1 TB/s ergeben würde.

Die Gesamtleistung der GeForce RTX 3090 SUPER wird so vermutlich rund 5% höher sein als bei der RTX 3090 - ganz im Rahmen vorheriger SUPER-Upgrades. Es wird erwartet, dass Nvidia noch in diesem Quartal die Produktion startet. Das neue Modell käme dann in der ersten Hälfte 2022 auf den Markt und würde das alte zum bisherigen Preis ersetzen.

Potentielle Käufer einer RTX 3090 SUPER müssten sich aber wie schon beim aktuellen RTX 3090 Modell fragen, ob der um einiges höhere Straßenpreis (momentan rund 600 Euro) gegenüber einer RTX 3080 Ti den minimalen Performance Gewinn wert sein wird.


  
[8 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
patfish    00:29 am 28.8.2021
Naja, dann brauch ich mit meiner 3090 ja bis Ende 2023 nicht upgraden :D
Frank Glencairn    07:04 am 27.8.2021
Normal investiert man ja eher in solche Karten um die Renderzeiten zu verkürzen. Wenn man eine hat die nur halb so viel Leistung hat, dann muß die halt auch doppelt so lange...weiterlesen
macaw    06:55 am 27.8.2021
Also bei mir läuft meine gpu (nur ne 1070 ti - noch!) vielleicht mal 2 Stunden unter vollast, wenn ich 3D mache oder mit resolve rumspiele. Allerdings bin ich da eine Ausnahme....weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSamsung stellt neuen, schnellen 512 GB DDR5-7200 Speicherriegel vor bildDokumentarfilm-Festival Longshots: Filme kostenlos anschauen und abstimmen


verwandte Newsmeldungen:
Computer:

Nvidia Broadcast App 1.3: Besseres Livestreaming und Videokonferenzen per KI 6.September 2021
AMD Ryzen Threadripper Pro 5995WX: Neue Workstation CPU mit 64 Kernen geleakt 1.September 2021
Nvidia RTX A2000: Neue kompakte GPU für professionelle Anwender 17.August 2021
Aldi: Neuer High-End PC mit Nvidia RTX 3090 und Intel Core i9-11900KF 16.August 2021
Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM 4.August 2021
Intel Leak: Thunderbolt 5 wird doppelt so schnell wie Thunderbolt 4 3.August 2021
Neuer High-End Notebook bei ALDI mit AMD Ryzen 9 5900HX, 64 GB RAM und GeForce RTX 3080 21.Juli 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Computer


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows


update am 22.September 2021 - 20:03
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*