Logo
/// News

Nigerianische Teenager produzieren SF-Kurzfilm mit einfachsten Mitteln

[16:31 Mo,19.August 2019 [e]  von ]    

Was die Demokratisierung der Produktionsmittel im Rahmen der digitalen Revolution wirklich bedeutet, demonstriert schön eine SF-Filmproduktion einiger nigerianischer Teenager, die mit einfachsten Mitteln - wahrhaft No/Low-Budget - einen veritablen Science Fiction Kurzfilm produziert haben.

Mit einem Smartphone mit kaputtem Bildschirm als Kamera, improvisierter Ausrüstung (das Stativ etwa ist ein gebrochener Mikrofonständer), etwas grünem Stoff als Greenscreen und Open-Source-3D-Tools wie Blender hat das Filmerteam einige ziemlich professionell aussehende Spezialeffekte für ihren 10-minütigen Kurzfilm "Z: The Beginning" produziert - trotz schlechtem Internet und regelmässigen Stromausfällen.


Nollywood-SF


Gelernt haben die Autodidakten ihre VFX-Skills per YouTube -- hier der YouTube-Kanal der Critics Company, wie sie sich selbst nennen. Nach einer Crowdfunding Kampagne zu ihren Gunsten, die fast 6.000 Dollar für besseres Equipment eingebracht hat, hofft das junge Team jetzt, durch noch höherwertige Produktionen eine SF-Nische in Nigeria (aka Nollywood), der zumindest der Anzahl der produzierten Filme nach zweitgrößten Filmernation der Erde, zu finden. Auf Twitter jedenfalls sind viele von ihrer Geschichte begeistert, unter anderem auch Filmergrößen wie J.J. Abrams.

"Z: The Beginning":



VFX-Breakdown:



In der Presse:



  
[16 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Jan    18:14 am 23.8.2019
Das ist doch Quatsch. Der Filmer hatte einen potenten Computer zu Verfügung und der User hat auch langjährige Erfahrung im Umgang mit Blender. Und genau deswegen sieht der...weiterlesen
Jott    12:56 am 23.8.2019
Ähm - von Kids ohne Geld mit einem kaputten Handy gedreht. Nicht vergessen. Wie schon angedeutet: kriegen so was unsere Wolkenkuckungsheim-Filmer hier auch hin, die ohne raw,...weiterlesen
ChillClip    09:28 am 23.8.2019
Also aktuelles Hollywood-Niveau! ;) Ich geb dir mit der Story recht, aber daran krankt ja auch das professionelle Kino. Früher waren es vornehmlich die Horror-Genres, deren...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildIst die Zukunft der Filmproduktion virtuell? bildCartoni RED LOCK Stativ mit wechselbarer 75, 100 mm Aufnahme und 60 kg(!) Traglast // IBC 2019


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Adobe Premiere Pro bekommt neue Multi-Projekt Workflows per neuem "Productions"-Panel 24.Januar 2020
ARRI ALEXA 65 Showreel 2020 online: State of The Art Momentaufnahme 24.Januar 2020
Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins 23.Januar 2020
Videogrüße aus Absurdistan: David Lynchs neuer Kurzfilm What Did Jack Do? Jetzt auf Netflix 21.Januar 2020
Videotutorial Clip: Licht setzen - Nachtszenen, Practicals, die Kraft der Silhouette u.a. 6.Januar 2020
Die beliebtesten Filme und Serien auf Netflix 2019 4.Januar 2020
Update für CGI-Film Cats nach Kinostart -- Präzedenzfall oder kuriose Ausnahme? 3.Januar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Film


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Film:
Cutter für Youtube Projekt gesucht
Video Editor sucht Projekte
GH5 Musikvideo mit Penis
SUCHE jemanden der eine DSLR bedienen kann für Musikvideo
Mega Time Squad - offizieller Trailer
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren
mehr Beiträge zum Thema Film


Archive

2020

Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen


update am 27.Januar 2020 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*