Logo
/// News

Neues Hitfilm Pro 11 zum Sonderpreis und mit neuen Effekten

[09:36 Mi,28.November 2018 [e]  von ]    

Die neueste Version 11 von FXhomes Vidoschnitt- und Compositing-Software Hitfilm Pro bringt einige interessante neue Effekte: Inner und Outer Glow, Dehaze, Exposure Pro, Surface Studio und Distance Field. Ausserdem gibt es Hitfilm Pro grade zum Sonderpreis mit 33% Rabatt. Größte Neuerung ist wohl der "Surface Studio" Effekt, der auf dem Damage and Decay VFX und dem Cinematic Title Design Tutorial für After Efects CC von Andrew Cramer (VideoCopilot) basiert. Dadurch können einfach glatte oder grob strukturierte metallische und glasartige Oberflächen auf beliebigen Texten oder Ebenen plaziert werden.





Das Exposure Pro PluginPlugin im Glossar erklärt bietet eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche um Hitfilm Projekte mit Belichtungseffekten zu versehen und Farben gezielt zu editieren. Das Dehaze PluginPlugin im Glossar erklärt kann ebenso genutzt werden, um neblige Aufnahmen aufzuklaren und Details herauszuarbeitebn als auch um Videos mit künstlichem Nebel zu versehen, um für eine bestimmte Atmosphäre zu sorgen.

Die neuen Plugins Inner und Outer Glow erschaffen einen sanften Glow-Effekte um LayerLayer im Glossar erklärt zu erzeugen samt der Möglichkeit Größe und Farbe des Glow-Effekts anzupassen. Mit dem Distance FieldField im Glossar erklärt Effekt kann eine Graustufen-Karte erstellt werden, in der jedes PixelPixel im Glossar erklärt entsprechend seinem Abstand von den Kanten einer Ebene eingefärbt wird. Zusammen mit Luminanzkeying können die Coloring Tools dazu verwendet werden, um Schwarz und Weiß zu remappen, um so den Glanz oder Schatten von Bilder zu verstärken.

Hitfilm


Hitfilm für macOS und Windows kostet rund 300 Euro und umfaßt 12 Monate kostenlose Updates. Allerdings gibt es Hitfilm noch bis zum 4.Dezember im Rahmen des Thanksgiving Sales mit 33% Rabatt für nur rund 200 Euro (der Rabatt gilt auch für alle anderen Tools von FXhome wie etwa das Compositinprogramm Imerge Pro, das VFX-Paket Ignite Pro und die neue Animationssoftware Action Pro.

Link mehr Informationen bei fxhome.com

    
[15 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
CameraRick    16:41 am 29.11.2018
Inwiefern AE so richtig mit 3D umgehen kann ist noch einmal eine andere Frage; ich bin nun auch nicht der Fan vom 2.5D Raum usw, Cineware nutze ich aber nicht. Ganz allgemein ist...weiterlesen
scrooge    13:26 am 29.11.2018
Wenn ich es richtig sehe, kann Fusion in Resolve nicht wirklich mit 3D umgehen. Siehe auch hier: https://forum.blackmagicdesign.com/view ... 21&t=72099 Ob da in Fusion...weiterlesen
CameraRick    11:46 am 29.11.2018
Es war ein einfacher Color Key, so Sin City-mäßig. Das geht mit Hitfilm zwar, aber den Effekt muss man erst dazu kaufen, der ist in der freien Version nicht drin. Zur Klärung:...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildWie stellt man den optimalen Videoschnitt-PC zusammen? Tips vom Profi bildSonys frische Sensoren und kommende 8K-Kamera-Features


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2018

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 16.Dezember 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*