Logo
/// News

Neue LG Ultragear Monitore nahezu rahmenlos und mit 98% DCI-P3 Abdeckung

[15:53 So,7.Juni 2020 [e]  von ]    

LG hat vier neue "Ultragear" Nano-IPS Monitore zwischen 27 und 37.5 Zoll mit Bildwiederholraten von 144 Hz bis 240 Hz vorgestellt, drei davon (der 38GN950 , 27GN950 und der 34GN850) decken den professionellen DCI-P3 Farbraum zu 98% ab und verfügen über zwei HDMIHDMI im Glossar erklärt Port, einen DisplayPort 1.4 sowie zwei USB 3.0 Ports. Die Farbraumabdeckung und auch die weiteren technischen Daten machen sie auch für die Arbeit mit Video interessant. Alle Modelle unterstützen variable Bildwiederholungsraten per FreeSync (2) und G-Sync und weisen eine Reaktionszeit von nur 1 ms auf.


UltraGear-38
LG 38GN950


Das Top-Modell ist der 37.5" große und ultrabreite LG 38GN950 mit einer Auflösung von 3.840 × 1.600 Pixeln (UWQHD+) mit einer Helligkeit von 450 nits. Er genügt dem DisplayHDR600 Standard und sollte also HDR recht gut wiedergeben können. Seine BildwiederholrateBildwiederholrate im Glossar erklärt beträgt variable 144 Hz - er soll im Juli zum Preis von rund 1.600 Euro auf den Markt kommen.

Der 27GN950 UltraGear dagegen ist nur 27 Zoll groß - sein Nano IPS 4K UltraHD (3.840x2.160) 10-Bit Panel deckt aber ebenfalls den DCI-P3 Farbraum zu 98% ab und ist mit 450 nits überdurchschnittlich hell - auch er unterstützt HDR via DisplayHDR600 Standard und verfügt über eine variable BildwiederholrateBildwiederholrate im Glossar erklärt von 144 Hz (166 Hz mit Overclocking). Seine Besonderheit ist die Möglichkeit der Hardware-Farbkalibrierung für die zuverlässige Farbwiedergabe. Er soll im August zum Preis von rund 900 Euro auf den Markt kommen.

UltraGear-34
LG 34GN850


Der 34 Zöller 34GN850 ähnelt dem 27" Modell bis auf die Displaygröße und Auflösung (3.440x1.440). Allerdings unterstützt er nur den DisplayHDR400 Standard, der für eine Darstellung von echtem HDR nicht ausreicht - hier unser Artikel dazu: Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards. Er ist schon im Handel zu haben zu Preisen ab rund 1.050 Euro.

Der vierte im Bunde ist der 27" FullHDFullHD im Glossar erklärt Monitor große 27GN740. Er zeichnet sich vor allem durch seine hohe Bildwiederholungsrate von 240 Hz aus. Seine Farbraumunterstützung dagegen ist kleiner als bei den anderen Modellen - er stellt den sRGB Farbraum zu 99% dar. Er ist ebenfalls schon zu kaufen - Preis: ab 430 Euro.

Link mehr Informationen bei www.lg.com

  
[9 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
didah    21:03 am 9.6.2020
aber auch mit deutlich geringerer auflösung (29" ultrawide nehm ich an, oder?) und schlechterem panel. funktional funktioniert er sicherlich einwandfrei, qualitativ - naja, die...weiterlesen
rush    18:14 am 8.6.2020
Mein 29" LG aus dem Jahre 2014 steht noch immer auf meinem Schreibtisch und funktioniert tadellos - allerdings noch nicht curved und mit einem deutlich "geringeren" Preisschild.....weiterlesen
tom    18:09 am 8.6.2020
Danke, ist verbessert - ne News zum 38WN95C kommt dann morgen!
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildGoPro Labs: Neue Funktionen und Scripting für die GoPro Hero 8 Black bild2D Motion Design Tool für prozedurale Effekte - Cavalry


verwandte Newsmeldungen:
AJA: Neue 12G-SDI Mini-Converter 28.Juni 2020
Ein Punkt macht Youtube werbefrei... 16.Juni 2020
LG 38WN95C: Noch ein ultrabreiter 38" Monitor mit 3.840 × 1.600 und 98% DCI-P3 - aber billiger 11.Juni 2020
YouTube führt zur besseren Navigation Kapitel in Videos ein 2.Juni 2020
AJA Ki Pro Ultra 12G: 12G 4K-UltraHD ProRes Multikanal Recorder und Player 1.Juni 2020
Looking Glass 8K: Das erste holographische 32" 8K Display ist da 29.Mai 2020
Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay 26.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Formate:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Cutter für Youtube Projekt gesucht
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
mehr Beiträge zum Thema Formate


Archive

2020

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 3.Juli 2020 - 18:36
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*