Logo
/// News

Mocha Pro 2021 wird sub-planar mit neuem PowerMesh Tracking

[10:48 Do,19.November 2020 [e]  von ]    

Die neue Version des planaren Trackers Mocha Pro bringt eine ziemlich substanzielle Verbesserung mit. Mit der neuen PowerMesh Tracking Funktion lassen sich unebene bzw. gewölbte Bildteile deutlich besser tracken und somit auch rotoscopen, manipulieren, stabilisieren oä. (Warp Stabilization, Mesh-warped Roto-Splines). Der Image-Warping-Code dafür stammt zum Teil aus dem in 2019 von Boris FX hinzugekauften Rotoscoping-Programm Silhouette. Beispielsweise für digital Makeup, Touch-up oder VFX an sich bewegenden Menschen oder Tieren ist das sub-planare / Mesh-basierte Tracken höchst willkommen.

mochaPro_2021_powermesh
PowerMesh Tracking in Mocha Pro 2021




Die PowerMesh Tracking Daten lassen sich außerdem via Nulls an Adobe After Effects exportieren sowie über einen neuen, universalen Alembic Export an Foundry NUKE, Autodesk Flame, Blackmagic Fusion und auch 3D-Software wie Cinema4D oder Maya.

Überarbeitet wurde außerdem AdjustTrack, um noch bessere manuelle Nachbesserungsmöglichkeiten zu bieten bei anspruchsvollen Tracking-Shots, etwa wenn Bildteile zeitweise verdeckt werden. Hier hat man nun händisch Zugriff auf alle planaren Tracking-Parameter.

Ferner ist Python Scripting nun auch im Mocha PluginPlugin im Glossar erklärt enthalten, nicht nur in der Stand-alone Version. Insgesamt soll Mocha Pro 2021 in Punkto Stabilität und Performance optimiert worden sein, so laufen die Plugin-Versionen nun out-of-process um Systemresourcen zu schonen.



Mocha Pro 2021 ist ab sofort als Kauf-Lizenz sowie in verschiedenen Abo-Modellen erhältlich als Vollversion sowie als PluginPlugin im Glossar erklärt für Adobe After Effects, Adobe Premiere Pro, Avid Media Composer sowie über OFX auch für Foundry Nuke, Autodesk Flame, Blackmagic Fusion, VEGAS Pro und HitFilm. Eine zeitlich unbegrenzte Lizenz für die Mocha Pro 2021 Stand-Alone Version kostet beispielsweise 1.495 Dollar, eine einzelne PluginPlugin im Glossar erklärt Dauerlizenz beginnt bei 695 Dollar. Im Jahresabo gibt es die Vollversion für 595 Dollar, ein PluginPlugin im Glossar erklärt ab 295 Dollar.

mochaPro_2021_powermesh2


Link mehr Informationen bei borisfx.com

  
[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
CameraRick    14:47 am 19.11.2020
Ist das nicht im Endeffekt das gleiche wie SmartVectors im Nuke? Diese Art des Trackings basierend auf Bewegungsvektoren sind der Knaller, wenn sie halt funktionieren. Tun sie...weiterlesen
Frank Glencairn    12:22 am 19.11.2020
Nein, eher ein Tracker für einen völlig anderen Anwendungsfall, der nicht nur platte (planar) Flächen, sonder gekrümmte Oberflächen in "3D-elastisch-fantastisch" dynamisch...weiterlesen
pillepalle    11:45 am 19.11.2020
Blöde Anfängerfrage... also quasi ein besserer und präziserer Tracker als der den man z.B. in Resolve findet. Läuft das OFX Plugin eigentlich auch mit Fusion in Resolve, oder...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAdobe Premiere Pro Update 14.6 bringt schnellen Export und Medienersetzung in Motion Graphics-Vorlagen bildFiLMiC Pro jetzt auch mit 10-Bit-Dolby Vision HDR auf 12er iPhones


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2020

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 25.November 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*