Logo Logo
/// News

Leica SL -- Vollformat Kamera mit 4K, LOG und 10bit-Ausgabe für 6900 Euro

[22:10 Di,20.Oktober 2015 [e]  von ]    

Soeben präsentierte Leica eine neue, spiegellose Vollformat-Kamera, die sich deutlich stärker an Videofilmer richtet als alle bisherigen Kameras des Herstellers. So zeichnet die Leica SL ultrahochauflösende Videos sowohl in echtem Cine-4K bei 24p als auch in UHD mit 25 oder 30 Bildern pro Sekunde auf, und gibt über HDMIHDMI im Glossar erklärt 1.4. in 4K sogar mit 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt 10 bit aus (intern nur 8bit) -- derzeit im Fullframe-Bereich noch ziemlich einzigartig. Allerdings wird bei der 4K-Aufnahme nicht die ganze Sensorfläche genutzt wird, sondern gecroppt, während in Full HD mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde gefilmt werden kann bei vollem Read-out. Eine L-Log Video-Gamma Funktion wird in der Pressemitteilung nicht erwähnt, läßt sich jedoch im Menü aktivieren.


Leica-SL_front


Im Video-Modus werden im Display nur diesbezüglich relevante Informationen wie zB. Safe Area, Aspect Ratio, Zebra-Funktion oder der Pegel des Mikrofons eingeblendet. Das Einstellen des Tonpegels ist während der Aufnahme und ohne Menüzugriff möglich, externe Mikrofone lassen sich über einen zusätzlichen Audio-Adapter (auf 3,5mm Chinch) anschließen.

leicaLOG_videomenue
Das Videomenü der Leica SL


In der Leica SL ist ein 24 MP CMOS-Vollformatsensor verbaut, dazu ein Hochleistungsprozessor aus der Maestro II Serie sowie zwei GB Arbeitsspeicher. Zusammen schaffen sie eine Serienbildgeschwindigkeit von bis zu elf Bildern pro Sekunde bei voller 24 MP-Auflösung. Die Kamera soll den derzeit schnellsten Autofokus (bei spiegellosen Vollformatkameras) bieten, was eher für Fotografen relevant ist. Er wurde jedoch für den Videobetrieb speziell angepaßt, um sanfte Fokusübergänge zu gewährleisten. Die Verschlusszeiten reichen von 30 Minuten bis 1/8000 Sek., den ISO-Bereich gibt Leica mit bis zu ISO 50.000 an. Dabei wurde als weitere Videooptimierung auch eine Floating ISO Funktion implementiert, welche die abnehmende Lichtstärke bei Zoomobjektiven kompensiert. Wird offenblendig gezoomt, erhöht sich die ISO-Einstellung in dem Maße, wie die BlendeBlende im Glossar erklärt weniger Licht auf den Sensor fallen läßt, um eine konstante Helligkeit beizubehalten (nur bei kompatiblen Optiken wie zB. das neue Leica Vario-Elmarit, s.u.).

Der elektronische Sucher ist ziemlich groß und löst mit 4,4 Megapixel auf; er verfügt über von Leica eigens für diese Kamera entwickelte EyeRes-Technologie und soll eine Latenzzeit unterhalb der Wahrnehmungsschwelle bieten sowie eine Vergrößerung, die an Mittelformatkameras erinnert. Nicht klappbar ist das 2,95" große Touch-Display, welches die Bildvorschau ohne Overlays anzeigt (die zusätzlichen Informationen liegen außerhalb des Bildes). Bedienen läßt sich die Kamera entweder über den Touchscreen oder per kleinem Joystick, letzteres bietet eine komfortable und leise Tonsteuerung während des Betriebs.

Für diese Kamera wird es neue systemeigene Leica Objektive geben, die über T-Mount angeschlossen werden -- somit lassen sich ebenfalls Leica T Optiken ohne Adapter verwenden. Zunächst erscheinen drei Optiken, das Leica Vario-Elmarit-SL 1:2,8-4/24-90 mm ASPH (im November), Leica APO-Vario-Elmarit-SL 1:2,8-4/90-280 mm und das Leica Summilux-SL 1:1,4/50 mm ASPH (beide 2. QT 2016). Der Fokus arbeitet hier rein elektronisch (keine Endanschläge), wobei ein schnelleres Drehen den Fokusweg verkürzt, während ein langsames Drehen auch eine langsame Fokuswanderung zur Folge hat; laut unserem Kollegen ist der elektronische Fokus relativ gut umgesetzt. Mittels Adapter können darüberhinaus Leica Objektive des S-, M- und R-Systems sowie Objektive von anderen Herstellern am Bajonett der Leica SL angeschlossen werden.

Ein Leichtgewicht ist die Leica SL nicht gerade mit ihren 847 g (inklusive Akku); die Abmessungen des Staub- und Spritzwassergeschützten Aluminium-Gehäuses liegen bei 147 x 104 x 39mm. Und auch das Preisschild ist gewichtig, ca. 6900 soll die Kamera kosten -- body-only. Für das Vario-Elmarit-SL 1:2,8-4/24-90 mm ASPH werden nochmal 4300 Euro fällig. Verfügbar soll die Kamera ab 16. November sein.

leicaSL_aspectratios
Aspect ratio Menü



leica_frameguides
Einblendung FrameGuide



leica_shogun
Leica SL, voll gerigged


Link mehr Informationen bei de.leica-camera.com

  
[52 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Peppermintpost    15:20 am 26.10.2015
auch wenn ich von leica shops nicht den besten eindruck habe, meine erfahrungen sind ja bei weitem nicht repräsentativ, dazu müsste ich ja deutlich mehr als 2 läden besuchen....weiterlesen
Anonymous    14:16 am 26.10.2015
Bezieht sich das auf das Gehäuse? Wenn ja, dann ist die Antwort "natürlich" sieht man ja an der Sony a7RII, ähnliche Technik, anders verpackt, selbst der Sensor ist sogar noch...weiterlesen
Philmer    13:47 am 26.10.2015
achso, kann man das? Ich verstehe immer nicht wie Leute solche Dinge mutmaßen können. Ich hatte stehts freundlichen und sehr hilfsbereiten Kontakt in allen Leica Shops und...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSchon bald 8 TB SSD aus China bild4K Billo-Quadcopter im Anflug


verwandte Newsmeldungen:
Video-DSLR:

Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Sony FX6 Zubehör: Shape stellt umfangreiche Rig-Optionen für die Sony FX6 vor 16.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer 17.Februar 2021
Atomos NinjaV Update 10.61 bringt Zeitraffer und HDMI/SDI-Crosskonvertierung 14.Februar 2021
Neues Ninja V Pro Kit von Atomos erhältlich 11.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

Camcorder:

Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Octopus Kamera aus Standard-Komponenten - jetzt mit 8K RAW Versprechen 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 28.Februar 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*