Logo Logo
/// News

Kostenloser Crashkurs Bildgestaltung: A New Way to Think About Beauty in Art

[15:40 Mi,11.Januar 2023 [e]  von ]    

bildMit über 20 Jahren Erfahrung hat Jeremy Vickery an sehr großen Produktionen mitgewirkt (The Incredibles, Cars, Ratatouille, Wall-E, Brave, Inside Out, Uncharted, Assassins Creed, Days Gone and more) und hat somit definitiv eine gewisse Ahnung, wenn er von Licht, Farben und Bildkomposition spricht. in einem relativ kurzen (36 Min) Youtube Video fasst er nun eine Unmenge künstlerischer Tipps schnell und prägnant zusammen.

Auch wenn der Name des Videos -"Eine neue Art, über Schönheit in der Kunst nachzudenken" - etwas hochgestochen klingt, bringt Jeremy Vickery in diesem Video viele wichtige Gedanken zur Bildgestaltung auf den Punkt. Dabei geht er systematisch auf sieben zentrale Themen ein (Shape, Form, Depth, Separation, Contrast, Palette sowie Focal Point), die seiner Meinung nach zentrale Bedeutung haben, um ein Bild "schön" zu finden.



Als Überbau lautet seine Grundphilosophie dabei immer, dass ein Bild "Einfach für die Augen" sein muss, um als schön eingeordnet zu werden. Und dass dies eben keine subjektive Einschätzung des Betrachters sein muss, sondern man ganz konkret sieben Faktoren berücksichtigen kann, die fast universell ein Bild objektiv schön(er) machen.

In seinem Video untermauert er anschließend seine Thesen mit vielen konkreten Bildbeispielen - was seine "sieben Faktoren" visuell eindrücklich nachvollziehbar macht.



Was das Video zusätzlich sehr sehens- (und hörens-)wert macht, sind zahlreiche kleine Nebensätze, in denen Jeremy Vickery viele Produktionserfahrungen und weitere Tipps einfließen lässt. All dies macht diese komprimierte halbe Stunde Youtube Video letztlich zu einem kostenlosen Crash-Kurs über cinematische Bildgestaltung und ist sicherlich nicht nur interessant für angehenden KonzeptkünstlerInnen oder Kameramäner/frauen.

Wem das nicht reicht, der findet auf seinem Channel "Light Ponderings" auch noch sogenannte "Speed Studies", die man vielleicht als "Bob Ross für talentierte Digital-Artisten" einordnen darf. Also eher spezieller Stoff für Menschen, die viele Bild-, Licht- und Farbkonzepte zeichnen/malen.

Link mehr Informationen bei www.youtube.com

  
[17 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
pillepalle    23:56 am 11.1.2023
@ markusG Wobei das ja wieder eine andere Baustelle ist. Wie man Schönheit einsetzten kann, z.B. als Stilmittel und ob sie der Geschichte/Film dient. Da geht es eben nicht nur um...weiterlesen
markusG    23:21 am 11.1.2023
Ich lass das Mal hier: https://youtu.be/B-Zbvnu8vgc
cantsin    22:46 am 11.1.2023
Und da, finde ich, greifen auch die Empfehlungen des Videomachers zu kurz, auch wenn man mal seine Selbstfilmkünste außer Acht lässt. Er gibt nämlich nur schematische,...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAsus: Neue 24-32" ProArt Displays mit DCI-P3 Farbraumabdeckung bildSamsung Odyssey Neo G9: Ultrabreiter 57" Display-Riese mit 7.680×2.160 und DisplayPort 2.1


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2023

Januar

2022
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 26.Januar 2023 - 16:15
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*