Logo
/// News

Insta360 mit neuen VR-Tools für Adobe Premiere und VR-Funkübertragungssystem

[13:10 Do,31.Mai 2018 [e]  von ]    

Insta360, Hersteller der gleichnamigen 360°/VR-Kamera hat einige neue Tools vorgestellt, die bei der Produktion bzw. Postproduktion von VR-Material helfen sollen. Die Tools umfassen eine schon vor einem Monat angekündigte kostenlose Erweiterung für die integrierte VR-Bearbeitung in Adobe Premiere Pro, einen Videosender mit großer Reichweite für den Einsatz beim Filmen und eine Technologie zur Wiedergabe von hochauflösenden, immersiven Inhalten auf Smartphones und VR-Headsets.

Premiere Pro VR Extension


Mit der neuen Erweiterung für Adobe Premiere Pro will Insta360 die bisher relativ komplizierte Bearbeitung und das Stitching von VR in Adobe Premiere CC vereinfachen. Insta360 wird Ende der Woche eine kostenlosen Beta-Version einer Erweiterung für Premiere zum Download bereit stellen mit deren Hilfe 360°-Videos, die mit dem Insta360 Pro aufgenommen wurden, direkt in Adobe Premiere Pro zusammengefügt werden können.

Insta360-Premiere
Insta360 Premiere Pro VR Extension


Ein herkömmlicher Workflow erfordert die zeitaufwendige Auswahl und das nachfolgende Zusammenfügen von hochauflösendem Material, von dem nur ein Teil tatsächlich verwendet wird, bevor es in Adobe Premiere Pro importiert wird. Die neue Erweiterung ermöglicht es, ungestitchtes Material direkt zu importieren und das Endergebnis dann gleich in Adobe Premiere anzuzeigen. Die Extension sticht qualitativ hochwertiges Filmmaterial während des finalen Exports, wodurch die Komprimierung minimiert und die Qualität maximiert wird.

Insta360 Farsight Sender und Empfänger
Mit dem Insta360 Farsight will Insta360 das Problem angehen, dass die Kameracrew nicht auf dem 360°-Bild der Kamera erscheinen soll. Die Lösung ist ein auf VR-Produktionen spezialisiertes Funkübertragungssystem, welches die Kamerabilder in Echtzeit zur Vorschau sendet. Farsight überträgt 1080p1080p im Glossar erklärt Video in Entfernungen bis zu 500m (Boden zu Boden) bzw. 3km (Luft zu Boden) und nutzt dazu das 5.8 GHz Band. Das System scheint einen integrierten Monitor zu besitzen und soll noch diesen Sommer erscheinen.

Insta360-Farsight
Insta360 Farsight Funkübertragungssystem



CrystalView
Die neue CrystalView-Technologie soll ein anderes Problem lösen, nämlich die Tatsache, dass hochwertiges VR/360°-Video in immer größeren Auflösungen (8K und mehr) produziert und gesendet wird, Zuschauer aber schon Probleme haben, 4K VR auf ihren Smartphones oder VR-Headsets korrekt darzustellen. Zu diesem Zweck unterteilt CrystalView das 360°-Video in viele unterschiedliche Segmente die jeweils einen kleinen Ausschnitt des Gesamtpanoramas darstellen.

Dann wird das jeweilig vom User angeschaute Segment hochauflösend übertragen, der Rest nur in niedriger Auflösung - so wird es möglich, dem Zuschauer die bestmögliche Bildqualität zu bieten ohne an die Grenze der Übertragungsbandbreite zu stoßen.

CrystalView
CrystalView


Die CrystalView-Technologie wird für die lokale Wiedergabe von 360°-Inhalten sowie für Online-Streaming und Video-on-Demand gentuzt werden. Es ermöglicht die Wiedergabe von VR-Inhalten mit einer Auflösung von 8K und höher. CrystalView wird diesen Sommer auf dem Insta360 Player, der kostenlosen 360° Videowiedergabe-App von Insta360, eingeführt. Geplant sind Versionen für iOS, Android, Oculus Go und Gear VR.

Link mehr Informationen bei blog.insta360.com

    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAnton Bauer stellt neue DIONIC XT Akkus für V- und Goldmount vor bildPanasonic EVA1 Firmware Update 2.5: Neue Rauschunterdrückung, kompatible Objektive u.a.


verwandte Newsmeldungen:
Adobe Premiere Pro:

10 wenig beachtete Neuigkeiten in Premiere Pro CC 2019 und ein Hinweis auf ProRes RAW 12.November 2018
Anwender-Konzeptstudie Color Grading: Virtueller Prototyp für Adobe Lumetri CC 5.November 2018
Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich 15.Oktober 2018
Adobe Creative Cloud wird Metal-fähig am Mac, verlernt Nvidia Fermi 13.Oktober 2018
Adobe Premiere Elements 2019 für den Hobby-Videoschnitt erschienen 7.Oktober 2018
Messevideo: AJA Kona 5 mit 12G-SDI und HDMI 2.0 für Avid MC, FCPX, Premiere Pro CC u.a. // IBC 2018 5.Oktober 2018
Messevideo: Premiere Pro CC 2018 - neue Curve-Tools, Performance-Gewinn, Hall-Removal uvm. // IBC 2018 24.September 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro

Videoschnitt:

10 wenig beachtete Neuigkeiten in Premiere Pro CC 2019 und ein Hinweis auf ProRes RAW 12.November 2018
Large Frame Loop Aufnahmen mit Panasonic EVA1 simuliert 11.November 2018
Anwender-Konzeptstudie Color Grading: Virtueller Prototyp für Adobe Lumetri CC 5.November 2018
GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert 22.Oktober 2018
Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich 15.Oktober 2018
Mocha Pro 2019 -- GPU-beschleunigtes Tracking mit neuen Spline Tools 8.Oktober 2018
Adobe Premiere Elements 2019 für den Hobby-Videoschnitt erschienen 7.Oktober 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Videoschnitt:
Large Frame Loop Aufnahmen mit Panasonic EVA1 simuliert
Untertitel in Premiere Pro: Wo ist die Vielfalt der Textgestaltung hin???
AE Timeline Fragen
Verschachtelungen nach Premiere CC 2019 Update
Mit Corel Photo Paint freistellen
Verbundener Clip nicht löschbar FCP
Anwender-Konzeptstudie Color Grading: Virtueller Prototyp für Adobe Lumetri CC
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt

Adobe Premiere Pro:
Untertitel in Premiere Pro: Wo ist die Vielfalt der Textgestaltung hin???
Verschachtelungen nach Premiere CC 2019 Update
Anwender-Konzeptstudie Color Grading: Virtueller Prototyp für Adobe Lumetri CC
Premiere Pro CC 2019 - Wie Audiovorgabe erstellen?
Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
Adobe CC Update 2018 für Premiere Pro CC/After Effects CC ab sofort verfügbar
Premiere startet nicht mehr
mehr Beiträge zum Thema Adobe Premiere Pro


Archive

2018

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. Oktober - 31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
8. Dezember / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2018
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
13-24. März 2019/ Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
alle Termine und Einreichfristen


update am 12.November 2018 - 14:51
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*