Logo
/// News

DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?

[14:08 Mo,15.Juli 2019 [e]  von ]    

DJI teasert die Vorstellung eines neuen Gimbals mit dem Slogan „Light and Smarter than Ever?“ an. Betrachtet man das Teaser-Bild genauer, erkennt man die Rückseite einer Nikon Z6 oder Z7, was die Vermutung nahe legt, dass sich der kommende DJI-Gimbal vor allem an die aktuelle Generation spiegelloser Vollformat DSLRs richtet.

DJITease




Ein leichterer Gimbal für spiegellose Systemkameras würde gut in das aktuelle DJI-Portfolio passen. Wir hatten den DJI Ronin-S zusammen mit der Canon EOS C200 sowie mit der GH5S bei slashCAM getestet. Vor allem die hohe Tragkraft auch für schwerere Kamerasetups hat uns hierbei beeindruckt:

DJI Ronin-S & Canon EOS C200 - 1st Test Shoot with Final Version


Wer jedoch ausschließlich mit vergleichsweise leichten spiegellosen Systemkameras wie GH5, A7III, Z6 etc. unterwegs ist - für den kann der Ronin S mit seinen max. 3,6kg Traglast auch schnell overkill werden – zumal die Konkurrenz hier deutlich leichtere Gimbals zur Verfügung stellt.

Und auch das Thema „Smart“ beinhaltet noch viel Potential für die Zukunft: Angefangen bei intelligenterem Zusammenspiel von Kamera-AF-/ Tracking-Systemen und Gimbalbewegungen, über noch bessere Bewegungskorrekturen bei vertikaler Lauf-Bewegung, stärkerer Integration von hochwertigen, externen Aufzeichnungs- und Monitoringoptionen und vielem mehr …

Bevor wir jetzt zu sehr vom Über-Gimbal zu träumen beginnen, fassen wir uns in Geduld und schauen mal, was DJI uns in ein Paar Tagen präsentiert ...

Link mehr Informationen bei www.dji.com

  
[32 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
R S K    16:49 am 20.7.2019
Die Unterschiede zwischen 4000 und 4500 sind lediglich, dass es EINFACHER ist den 4500er auszutarieren. Am Ende ist das Ergebnis absolut gleich, wenn man es richtig macht. So...weiterlesen
Rick SSon    16:45 am 20.7.2019
basierend auf deiner aussage das der k4500 im gegensatz zum 4000er bessere motoren hat und entspannter beim balancing ist, ging ich davon aus das es mit dem 4000er evtl. probleme...weiterlesen
R S K    16:32 am 20.7.2019
Wüsste nicht was es da für einen relevanten Unterschied geben sollte. Bis auf den Griff und die Steuerung sind die gleich. Zum 4000er gibt es noch weit mehr Videos. -...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildClassic Art Primes: Sigma plant neue Cine-Objektivreihe mit Vintage-Look bildShape: Günstiger Kamera-Cage für Panasonic S1 und S1R sowie weitere Rig-Setups


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Lexar: Neuer Professional CFexpress Type B USB 3.1 Kartenleser mit bis zu 1.050 MB/s 3.Juni 2020
Samyang legt nach mit einem AF 85mm F1.4 RF Objektiv für Canon R 3.Juni 2020
Die DJI Mavic Air 2 in Einzelteile zerlegt: Wie reparierbar ist sie? 31.Mai 2020
Neu: Irix Cine 15mm T2.6 Objektiv 30.Mai 2020
Looking Glass 8K: Das erste holographische 32" 8K Display ist da 29.Mai 2020
Vivo X50 Pro Smartphone: neue "Gimbal"-Bildstabilisierung soll besser sein als OIS 26.Mai 2020
Aurora: (ND-)Filter hinter statt vor dem Super-Weitwinkel Objektiv 24.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
SD Karte wieder erstellen
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2020

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 6.Juni 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*