Logo
/// News

Cyberlink PowerDirector 11 verfügbar ua. mit 4K-Support

[16:08 Mi,19.September 2012 [e]  von ]    

Cyberlink aktualisiert seine Videobearbeitungs-Software PowerDirector und implementiert dabei einige Features die man nicht unbedingt in einer Hobby-Software erwartet. So bietet die Version 11 beispielsweise 4K/2K-Unterstützung und die Vorschaumöglichkeit auf einem zweiten Monitor. Auch eigene Tastenkürzel lassen sich definieren. Die PowerDirector Ultimate Suite umfasst außerdem zwei neue Programme, einmal ColorDirector für die FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt, inkl. diverse Anpassungswerkzeuge, Bewegungsverfolgung, Masken und Keyframing. Dazu gibt es den AudioDirector für die Soundbearbeitung, mit mehrspuriger Aufnahme, Mischer, Audio-Restauration mit iZotope Technologien sowie Soundeffekten. Beide Programme arbeiten nahtlos mit dem Editor zusammen.



colorDirector



Weitere Neuigkeiten sind die Multi-GPGPU Unterstützung, die für 38% schnelleres RendernRendern im Glossar erklärt gegenüber der Vorgängerversion sorgen soll (TrueVelocity 3 Engine), Ripple-Editing sowie eine neue intelligente Inhaltsanalyse, die Videomaterial untersucht und analysiert, etwa Aufnahmen mit Zooms, Schwenks, Bewegungen oder Gesichtern hervorhebt. Auch Schwachstellen sollen erkannt und dank TrueTheater Technologie so mit einem Klick korrigiert werden, etwa verwackelte und schlecht ausgeleuchtete Abschnitte. Ferner wurde die Benutzeroberfläche überarbeitet um eine flexible, intuitive und effiziente Arbeitsumgebung zu bieten.

powerdirector



Neben der 4K/2K-Untertsützung ist auch die AVCHDAVCHD im Glossar erklärt 2.0 Zertifizierung sowohl für AVCHDAVCHD im Glossar erklärt 3D als auch für AVCHDAVCHD im Glossar erklärt Progressive neu. Eine 3D-Bearbeitung war ja bereits in der Vorversion möglich. Neu in Sachen Effekte ist ein Design Studio, das Werkzeuge zum Erstellen eigener Designs und Vorlagen für Bild-im-Bild Effekte, Partikel, Titel und Menüs bietet, sowie drei Effektsammlungen von NewBlueFX und drei Designpakete von CyberLink mit Menüvorlagen, Titeln und Effekten.

Die einfachste Version Deluxe ohne TrueVelocity 3 Engine, 3D-Bearbeitung und intelligente Inhaltsanalyse kostet ca 70 Euro, PowerDirector Ultra gibt es für ca. 90 Euro. PowerDirector 11 Ultimate kostet einzeln 130 Euro, als Suite inkl. Color- und SoundDirector 250 Euro (beide Zusatzprogramme kosten einzeln jeweils 130 Euro). Eine genaue Übersicht, was in welcher Version enthalten ist, findet sich hier. PowerDirector 11 ist ab sofort verfügbar.

Link mehr Informationen bei de.cyberlink.com

  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Thunderblade    10:38 am 20.9.2012
Eine Hobbysoftware mit 4K Support? Ach ja ich vergaß ja, dass das iPhone 8 in 2014 sicherlich 4K-Videos aufnehmen kann. Wie sinnvoll -.-
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildwalimex pro mit 9,7 Zoll Fieldmonitor sowie Hand- und Schulterstativen bildNachtrag zur Sony A99: farbiges Peaking und cleanes 4:2:2 HDMI Out


verwandte Newsmeldungen:
iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten 17.Februar 2020
Canon C500 MKII und Sony FX9 sind ab sofort 4K Netflix Approved 16.Februar 2020
Canon EOS 850D vorgestellt -- weitere DSLR mit 4K für Einsteiger 15.Februar 2020
Preissenkung bei Kinefinity - TERRA 4K, MAVO 6K und MAVO LF 14.Februar 2020
Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video 13.Februar 2020
Samsung Galaxy S20, S20+, S20 Ultra: 8K Video, 960fps Superzeitlupe und bis zu 100x Zoom 12.Februar 2020
Nikon D6 Flaggschiff DSLR mit neuem AF-System und 4K 30p Video vorgestellt 12.Februar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

CyberLink PowerDirector:

CyberLink PowerDirector iOS: mobiler Schnitt per iPad oder iPhone 6.Januar 2020
Cyberlink PowerDirector 16 lernt LUT und stabilisiert 360° Videos 21.September 2017
CyberLink PowerDirector 15 mit 360° Video Support 29.September 2016
Cyberlink PowerDirector 13 mit H.265/HEVC Support // Photokina 2014 18.September 2014
Videoschnitt-App: PowerDirector für Android und Windows 8 6.Juni 2014
PowerDirector 12 mit MultiCam-Unterstützung 6.September 2013
Cyberlink PowerDirector für HD-Editing auf Smartphones und Tablets 10.Januar 2012
alle Newsmeldungen zum Thema CyberLink PowerDirector


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Formate:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Cutter für Youtube Projekt gesucht
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
mehr Beiträge zum Thema Formate


Archive

2020

Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.Februar 2020 - 15:12
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*