Logo Logo
/// News

Corel stellt Pinnacle Studio 19 vor

[13:09 Di,29.September 2015 [e]  von ]    

Die größten Neuerungen fanden diesmal unter der Haube statt. So wurde die interne Engine von DirectX 9 auf 11 umgestellt und Intels neue Quick Sync Libraries zum En- und Decodieren eingebunden. Besonders profitieren dürften davon die neuen Gen.6 Prozessoren von Intel, die viele Codec-Funktionen mit der Library in Hardware beschleunigen können.

Pinnacle-Studio-19-Main





Wie schon so oft wird auch Pinnacle Studio 19 in drei Versionen angeboten (Standard, Plus und Ultimate), die sich im Funktionsumfang unterscheiden.

Die Basisversion unterstützt jetzt den Multikamera-Schnitt mit 2 Kameras. Im Lieferumfang finden sich 1.500 2D/3D-Effekte sowie die ScoreFitter Music Library. Dolby Audio wird nur mit 2 Kanälen unterstützt und die TimelineTimeline im Glossar erklärt kann maximal 6 Video- und Audio-Tracks fassen.

Pinnacle-Studio-19-Multi-Cam



Pinnacle Studio 19 Plus kann dagegen 4 Kameras im Multikamera-Schnitt verwalten und kommt mit 1.800 2D/3D-Effekten. Dazu beherrscht diese Version auch automatisches Audio Ducking. HIerbei wird ein Musik-Track automatisch leiser geblendet, wenn auf einem Sprecher-Track die Stimme einsetzt. Die Plus Version unterstützt weiter 24 Spuren, 3D-Editing solwie Dolby 5.1. Außerdem befindet sich als zusätzliches Tool eine Live Screen Capturing-Funktion im Lieferumfang, um Bildschirminhalte mitzuschneiden.

Die Pinnacle 19 Ultimate Version unterstützt darüber hinaus Multicam-Editing mit 6 Kamera-Tracks und bringt 2.000 Videoeffekte mit. Die Ultimate Version kann als einzige auch 4K auf einer TimelineTimeline im Glossar erklärt mit unlimitierten Spuren editieren. Zusätzlich werden “professionelle Formate” wie XAVC (S), DVCPRO HD sowie MXF-Dateien unterstützt. Nicht zuletzt findet sich auch noch das iZotope Music & Speech Cleaner PluginPlugin im Glossar erklärt sowie ein NewBlue-Effektpaket im Lieferumfang.

Alle Versionen können per PluginPlugin im Glossar erklärt optional um Blu-ray Autoring-Möglichkeiten erweitert werden. Dieses PluginPlugin im Glossar erklärt wird per In-App-Kauf aktiviert. Die Standard-Version kostet 59,95 Euro, das Plus-Paket 99,95 Euro und die Ultimate-Variante 129,95 Euro.

Link mehr Informationen bei www.pinnaclesys.com

  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
StanleyK2    18:17 am 29.9.2015
War ja zu erwarten, fast schon festes Ritual: erst eine diskussionswürdige Version durch entbehrliches AddOn zur einer Version xx.5 upgraden, dann jährlich eine marginal...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildMehr Infos zu MFT-Global Shutter Sensor von Olympus bildGoPro: neues Actioncam-Einsteigermodell, Session wird billiger


verwandte Newsmeldungen:
Videoschnitt:

Adobe - neue April Updates für Premiere Pro und Premiere Rush 13.April 2021
Frame.io startet Cloud-basierten Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 6.April 2021
Alter, Geschlecht oder Mimik eines Gesichts per KI Photo Editing ändern 4.April 2021
Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur? 4.April 2021
Avid Media Composer 2021.3 verfügbar mit neuem IMF-Workflow 29.März 2021
Adobe After Effects 18.0 Update bringt Echtzeit-3D-Entwurfsvorschau und Multi-Frame Rendering 12.März 2021
Adobe Premiere Pro 15.0 März Update bringt neuen Untertitel-Workflow und mehr 11.März 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Videoschnittkarten:

Blackmagic DaVinci Resolve 17.1.1 bringt mehrere Verbesserungen 2.April 2021
Blackmagic RAW für Nikon Z6 II und Z7 II ist da (- via BMD Video Assist) 12.März 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final 25.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer 17.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnittkarten

Pinnacle Studio:

Pinnacle Studio 24 bringt Titel Editor und dynamische Video Masken 19.August 2020
Pinnacle Studio 23 Ultimate bringt Videomasken und Nesting 21.August 2019
Corel Pinnacle Studio 22 ua. mit neuer Farbkorrektur 17.August 2018
Corel Pinnacle Studio 21 mit neuer Oberfläche und Keyframe-Kontrolle 15.August 2017
Update: Corel Pinnacle Studio 20.5 mit Splitscreen-Funktion 10.Mai 2017
Pinnacle Studio 20 mit HEVC (H.265) und 360° Support 19.August 2016
Pinnacle Studio Pro App für iPhones und iPads mit 4K-Unterstützung 4.November 2015
alle Newsmeldungen zum Thema Pinnacle Studio


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 13.April 2021 - 16:21
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*