Logo
/// News

Cintiq Pro Engine verwandelt Wacom Tablets in Workstations

[15:50 Do,1.März 2018 [e]  von ]    

Wacom verwandelt seine Touch-Displays Cintiq Pro 24 und 32 mithilfe eines Einsteck-Moduls in vollwertige Windows Pro 10 PCs. Die erst auf der CES 2018 im Januar vorgestellten Cintiq Pro 24 und 32 UltraHD Displays (in den respektiven Größen 24" und 32") werden per Wacom Cintiq Pro Engine unabhängig von externen PCs wahlweise zu aufgerüstet zu einem PC mit i5HQ CPU, 16 GB RAM, 256 GB PCIe-SSD und NVIDIA P3200 GPU mit 6 GB GDDR5 (Cintiq Pro Engine i5 für rund 2.700 Euro) oder zu einem Intel Xeon, 32 GB RAM, 512 GB PCIe-SDD und NVIDIA P3200 GPU (Cintiq Pro Engine Xeon für rund 3.550 Euro).

Cintiq-Pro-24
Wacom Cintiq Pro 24 mit Zubehör




Der Arbeitsspeicher und die SSD können vom Benutzer selbst erweitert werden bei Bedarf. Beide Konfigurationen sind leistungsstark genug, um VR-Inhalte sowohl zu erstellen als auch wiederzugeben. Im Zusammenspiel mit dem Pro Pen2 sind Druckpunkte mit 8192 Abstufungen möglich. Beide Varianten verfügen über WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.2, einen Ethernet Port, 2 x USB-C, 1 x miniHDMI sowie einen miniDiplayPort. Die beiden PC Module sind zwischen den beiden Cinitq Pro Touch-Tablets austauschbar und sollen im Mai auf den Markt kommen.

Cintiq24_Cintiq_Pro_Engine
Wacom Cintiq Pro Engine PC Modul


Das Cintiq Pro 24 (IPS 10-Bit Display mit UltraHD-Auflösung, 98% Adobe RGBRGB im Glossar erklärt, Pen und Touch Input) kostet ca. 2.300 Euro (ohne PC-Modul) und ist schon im Handel erhältlich, das Cintiq Pro 32 soll später im Jahr auf den Markt kommen zum Preis von ca. 3.300 Dollar.


Link mehr Informationen bei www.wacom.com

    
[7 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
markusG    13:54 am 4.3.2018
So richtig neu ist die Idee aber nun nicht. - Wacom MobileStudio Pro - HP ZBook x2 - VAIO Z Canvas Von den zig 2in1 Geräten mit Stifteingabe ganz zu schweigen, die inzwischen...weiterlesen
CameraRick    15:01 am 2.3.2018
Die sind auch nichts, aber mittlerweile gibts die Intuos in günstiger. Haben dann div. Features nicht, find ich aber nicht so schlimm (zB die Tasten am Rand - benutze ich...weiterlesen
Darth Schneider    12:54 am 2.3.2018
Doch das iPad Pro geht schon sehr gut zum malen und zeichnen, ich fände diese Workstation nur interessant, weil noch dazu ein richtiger Pc drin steckt. Und die teuren Wacom...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSanDisk zeigt schnellste 400 GB UHS-I microSD-Karte mit 160 MB/s bildNeu: Live Untertitel und Geo-Tags für YouTube Live Streams und Videos


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2018

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 15.Dezember 2018 - 12:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*