Logo Logo
/// News

CES: Panasonic WX979, VX878 - 4K-Camcorder mit HDR

[19:46 Mo,5.Januar 2015 [e]  von ]    

Die neuen Panasonic Consumer 4K-Camcorder-Modelle HC-WX979 und HC-VX878 nehmen interessanterweise nicht an der Spitze des firmeneigenen Portfolios Platz, sondern reihen sich unter der bewährten Full HD 3-Chip-Kamera HC-X929 ein, die auch weiterhin im Programm bleibt. Wohl auch ein Zeichen, dass es von Panasonic bis auf weiteres keine 3MOS-4K-Modelle geben wird. Die Kombo WX979/VX878 löst dabei den bisherigen Top-Einchipper W858 ab. Dazu gesellen sich auch noch ein paar neue FullHD-Modelle, die wir in einer separaten News vorstellen. Doch erst einmal ein paar Rahmen-Infos, wie 4K bei Panasonic im Consumer-Sektor in 2015 aussieht:



Aufgezeichnet wird mit 3840 x 2160 Pixeln, also 4K-UHD bei maximal 25/30fps. Die DatenrateDatenrate im Glossar erklärt liegt dabei im Bereich von 72 Mbps und als Sensor sitzt hinter einer 20-fachen Leica Zoom-Optik ein 8 MPix-BSI-Modell. Dieses besitzt eine effektive Chipfläche von 1/3-Zoll. Der Rest der 1/2,3-Zoll Fläche kommt dem Bildstabilisator zu gute, der kombiniert mit einer optischen Stabilisierung auch in 4K bemerkenswert zuverlässig arbeiten soll.

Die Zeiten des üppigen Weitwinkels sind in 4K allerdings erst einmal wieder vorbei. So gibt es dort nur knapp 30.8 mm kleinbildäquivalente BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt, in FullHDFullHD im Glossar erklärt wird sogar noch weniger Sensorfläche genutzt, was in vergleichbaren 37mm resultiert. Zur besseren manuellen Bedienung erhalten die WX979 und die VX878 ein mehrfach belegbares “Multi Manual Dial”, welches einem Objektiv-Ring in der Bedienung schon recht nahe kommt.

Panasonic_VX878
Die Panasonic HC-VX878 hat keine Twin-Kamera, ist aber rund 200 Euro günstiger.



Einziger Unterschied zwischen der WX979 und der VX878 ist übrigens die integrierte Twin-Camera im Display-Rand, die nun in der zweiten Generation auch tiltbar ist. Neu ist außerdem, dass der zweite DatenstromDatenstrom im Glossar erklärt nun auch von einem Smartphone (Wireless Twin) oder anderen Kameras stammen kann und nicht fest in das Material eingebrannt wird. Stattdessen hält die Kamera immer zwei Clip-Versionen vor: Eine mit und eine ohne PIP-Datenstrom. Interessant ist, dass auch die VX878 Wireless Twin Cameras nutzen kann. Dazu stehen viele Möglichkeiten bereit, die neuen Camcorder per Smartphone fernzusteuern oder für diverse Spezialanwendungen wie Babyphone zu nutzen. Zum Anwendungsfall als Überwachungskamera passt auch noch die altbekannte, neu beworbene Infrarot-Aufnahmefunktion für Nachtsicht.

Als echte Neuheit stellt Panasonic die HDR-Aufnahmemöglichkeit besonders heraus. Hierbei werden mittels einer Bewegungsinterpolation aus abwechselnd kurz und lang belichteten Einzelbildern einzelne Videoframes zusammengerechnet. Das Ergebnis dürfte etwas mehr Dynamik bei etwas unsauberer Bewegungsdarstellung bedeuten. Heraus kommt immer ein FullHD-50p Datenstrom. In 4K steht diese Technologie nicht zur Verfügung.

An UVP-Preisen stellt sich Panasonic ca. 999 Euro für die WX979 und 799 Euro für die VX878 vor. Damit liegen die neuen Modelle bei Einführung im Preis deutlich über der X929, die schon eine Weile im Handel und darum schon deutlich günstiger zu finden ist. Ab März soll ausgeliefert werden.

Link mehr Informationen bei www.panasonic.com

Panasonic HC-WX979im Vergleich mit:

Listenpreis: 999 €
Markteinführung: April 2015
Sensorgrößen-Klasse:
1/2,3 Zoll
Mount: Fixoptik
Fixoptik: 4.08-81.6mm 1:1.8-3.6 Ø49mm

Platz 16 Camcorder Bestenliste
Canon XF405
Listenpreis: 3699 €
Sensorgrößen-Klasse: Super16 / 1Zoll
Panasonic AG-CX350
Listenpreis: 4500 €
Super16 / 1Zoll



  
[36 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Jan    15:00 am 18.3.2015
Die mitgelieferte Streulichtblende (SYK0602) der 878/979 passt übrigens auch an die V777. Da sie auf das 49er Gewinde geschraubt wird, passt dann aber kein Filter mehr drauf, weil...weiterlesen
Jan    22:21 am 4.3.2015
Hallo, ich habe mir heute mal die neue V777 in die Hand genommen und mich mit der neuen HDR-Funktion vertraut gemacht. Shutter und Blende sind gesperrt, sonst lässt sich noch...weiterlesen
Jan    19:20 am 14.1.2015
Sony gibt per Menü auch FHD Auflösung bei ihrer Superzeitlupe an. Laut mehreren Tests wird aber eher etwas in Richtung VGA oder 800x480 gemessen. Canon mag nicht, JVC hat recht...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCES: Full HD Camcorder von Panasonic -- HC-V777, W570, V270, V160 bildCES: Nikon D5500 mit 24,2 MP, 1080/50p und flachem Bildprofil


verwandte Newsmeldungen:
Video-DSLR:

Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support 4.März 2021
Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR

Camcorder:

Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze 3.März 2021
Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer 17.Februar 2021
Atomos NinjaV Update 10.61 bringt Zeitraffer und HDMI/SDI-Crosskonvertierung 14.Februar 2021
Neues Ninja V Pro Kit von Atomos erhältlich 11.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 4.März 2021 - 14:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*