Logo Logo
/// News

Asus ROG SWIFT PG27UQ: UltraHD Monitor mit DisplayHDR 1000 und 97% DCI-P3

[10:52 Di,26.Juni 2018 [e]  von ]    

Eigentlich ist der Asus ROG SWIFT PG27UQ ein Monitor für Hardcore Gamer, aber seine Eigenschaften machen ihn auch für die professionelle Arbeit mit Video attraktiv, denn der 27 Zöller entspricht den DisplayHDR 1000 Spezifikationen der VESA, d.h. er besitzt eine Spitzenhelligkeit von 1.000 nits sowie lokales Dimming, 10-Bit Bildverarbeitung (auch 8-Bit mit 2-Bit Dithering) und einen Farbumfang von mindestens 99% des BT.709-Farbraums und 90% des DCI-P3 Farbraums - derAsus ROG SWIFT PG27UQ übertrifft diese Werte noch .



Die durchschnittliche Helligkeit beträgt sehr guten 600 nits. Per "Local Dimming"-Funktion mit 384 einzeln angesteuerten Zonen können dunkle Bildbereiche durch komplettes Dimmen der Hintergrundbeleuchtung des Displays an diesen Stellen echtes Schwarz darstellen. Der Wert der höchsten Helligkeit bezieht sich allerdings immer nur auf kleine Bereiche des Bildschirms, nicht die ganze Fläche - unterschieden wird in den Spezifikationen nicht nur zwischen der Spitzenhelligkeit kleiner Bereiche und der gesamten Bildschirmfläche, sondern auch zwischen kurzzeitiger Gesamthelligkeit und der höchsten Helligkeit, die über größere Zeiträume gehalten werden kann ohne das Display zu überhitzen - diese beträgt bei DisplayHDR-1000 z.B. 600 nits.

asus
Asus ROG SWIFT PG27UQ


Das Non-glare 10-Bit IPS-Panel stellt UltraHD (3.840 x 2.160) mit bis zu 144 Hz (nur über den DisplayPort) dar und deckt den professionellen DCI-P3 Farbraum zu 97% ab und den AdobeRGB-Farbraum zu 99%. Allerdings schafft das Panel die 1.07 Millionen Farben nur per Dithering, es handelt sich also nicht um echte 10-Bit Farbtiefe. Um wirklich professionell genutzt zu werden fehlt dem werksseitig kalibrierten (Delta E<3) Asus PG27UQ allerdings die Fähigkeit der Farbkalibrierung. Der Blickwinkel beträgt die üblichen 178° horizontal und vertikal.

Die Schnitstellenausstattung ist eher dünn: der Asus PG27UQ verfügt nur über einen HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0 und einen DisplayPort 1.4 sowie zwei USB 3.0 Ports. Als Novum besitzt der Asus ROG SWIFT PG27UQ wie schon der in den technischen Daten (4K, HDR10 und 144 Hz) und im Preis ähnliche Acer Predator x27 einen temperaturgesteuerten Lüfter um nicht zu überhitzen.

Die Spitzenbildwiederholungsrate fordert einen Preis: bei der Darstellung mit 144 Hz beschneidet der Monitor aufgrund der Beschränkung der BandbreiteBandbreite im Glossar erklärt des DipsplayPorts 1.4 das Bild auf eine 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt Farbabtastung statt der sonst genutzten 4:4:4. Per ASUS-Aura-Sync-Beleuchtungstechnologie kann zum Monitorbild eine passende Umgebungsbeleuchtung produziert werden. Der Asus ROG SWIFT PG27UQ ist um bis zu 120mm höhenverstellbar, kann per Pivot um 90° gedreht werden, um +/- 35" geschwenkt und +20° bis -5° geneigt werden.

Asus verlangt für den Asus ROG SWIFT PG27UQ und seine hohe Bildwiederholungsrate einen stattlichen Preis: rund 2.500 Euro soll er kosten - lieferbar soll er ab 9-12 Werktagen sein. Eine ebenfalls dem DisplayHDR 1000 Standard genügende Alternative ist der 4K 42.5 Zöller Philips Momentum 436M6VBPA, der schon ab rund 890 Euro zu haben ist und 97.6% des DCI-P3 Farbraums abdeckt.

Link mehr Informationen bei www.asus.com

  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
mash_gh4    12:59 am 27.6.2018
ich halte diesen monitor -- wie leider vieles rund um den aktuellen HDR hype -- für eine ziemlich lächerliche spielerei, für die ich mich nicht wirklich begeistern kann...weiterlesen
wolfgang    12:53 am 27.6.2018
Ja als ernstzunehmender Produktionsmonitor ist das Gerät mal wieder völlig ungeeignet. Denn was willst ohne Kalbriermöglichkeit machen, was machst mit PQ alleine welches...weiterlesen
Frank Glencairn    08:26 am 27.6.2018
Is halt - wie der Name schon sagt - hauptsächlich was für Spieler. Sieht man ja auch an Gimmicks wie den Logoprojektor im Fuß und den Beleuchtungsschnickschnack auf der...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDJI Ronin-S und Canon EOS C200 - erster Eindruck bildInteressantes Gerücht über neuen Sony APS-C-Sensor - 4K mit Global Shutter


verwandte Newsmeldungen:
Monitor:

BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P 7.März 2021
Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock 24.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Asus ZenBook 13 OLED: Schlanker Notebook mit Thunderbolt 4 und 100% DCI-P3 8.Februar 2021
MSI Optix MAG301CR: 30" Monitor mit 200 Hz, USB-C und 98% DCI-P3 2.Februar 2021
Neue Asus ZenBook Pro Duo 15 OLED und Duo Pro 14 mit angewinkeltem Zweitdisplay 15.Januar 2021
LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB 14.Januar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Monitor

PC:

BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P 7.März 2021
Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT 5.März 2021
Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock 24.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema PC

BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P 7.März 2021
Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer 17.Februar 2021
Atomos NinjaV Update 10.61 bringt Zeitraffer und HDMI/SDI-Crosskonvertierung 14.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 7.März 2021 - 15:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*