Logo
/// News

Philips Momentum 436M6VBPAB 43" 4K Monitor mit DisplayHDR 1000

[09:32 Di,1.Mai 2018 [e]  von ]    

Philips hat mit dem Momentum 436M6VBPAB den ersten Monitor vorgestellt der nach dem neun VESA DiplayHDR-1000 Standard spezifiziert ist. Das mit 43" (108cm) sehr große Display nutzt ein MVA-Panel mit UltraHD Auflösung (3.840 x2.160). DisplayHDR-1000 definiert eine Spitzenhelligkeiterweitert von 1.000 nits sowie lokales Dimming, 10-Bit Bildverarbeitung (auch 8-Bit mit 2-Bit Dithering) und einen Farbumfang von mindestens 99% des BT.709-Farbraums und 90% des DCI-P3 Farbraums. Hier unser Grundlagenartikel zum Verständnis von Farbräumen.


Philips-436M6VBPAB_00-RTP


Der Wert der höchsten Helligkeit bezieht sich allerdings immer nur auf kleine Bereiche des Bildschirms, nicht die ganze Fläche - unterschieden wird in den Spezifikationen nicht nur zwischen der Spitzenhelligkeit kleiner Bereiche und der gesamten Bildschirmfläche, sondern auch zwischen kurzzeitiger Gesamthelligkeit und der höchsten Helligkeit, die über größere Zeiträume gehalten werden kann ohne das Display zu überhitzen - diese beträgt bei DisplayHDR-1000 z.B. 600 nits.

Der Philips 436M6VBPAB liegt aber mit einer typischen Helligkeit von 720 nits und einer Abdeckung von 100% des BT.709 und 97.6% des DCI-P3 Farbraums noch über diesen Erfordernissen - 10 BitBit im Glossar erklärt Farbtiefe werden allerdings nur per 8-Bit+FRC unterstützt. Weitere Funktionen sind Adaptive-Sync (Minimierung von Ruckler und Schlieren) und Ambiglow, also ein dem Bildschirminhalt angepasstes der Umgebungslicht.

Der 436M6VBPABbesitzt jeweils eine HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0, DisplayPort 1.2, Mini DisplayPort 1.2 und USB-C (DisplayPort-Alt Modus) Schnittstelle sowie einen zwei USB 3.0 Ports mit Schnelladefunktion. Per Multiview-Funktion können über zwei Eingänge die Inhalte zweier verschiedener Geräte gleichzeitig angeschaut werden. Der Stromverbrauch im typischen Betrieb ist mit 162 Watt etwas hoch. Bei der Ergonomie leider beschränkt Philips die Beweglichkeit des Monitors (wohl aufgrund seiner Größe) auf eine Neigung von -5/10 Grad nach vorne und hinten - in der Höhe verstellt oder gedreht werden kann der 436M6VBPAB mit dem mitgelieferten Ständer nicht, Alternativen können allerdings den VESA-Mount nutzen. Zur Schonung der Augen kann der Blaulichtanteil des Displaylichts per LowBlue-Mode reduziert werden.

Die technischen Eigenschaften des Philips Momentum 436M6VBPAB machen ihn auch für die professionelle Arbeit attraktiv - wie aber genau sein Preis-/Leistungsverhältnis aussehen wird ist noch nicht klar, da Philips noch keinen Preis (oder auch das Erscheinungsdatum) bekanntgegeben hat.

Link mehr Informationen bei www.philips.de

    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildLitepanels Gemini bekommt neues Zubehör und neue Effekte per Firmware // NAB 2018 bildNeuer Algorithmus kann per DeepFake gefälschte Gesichter erkennen


verwandte Newsmeldungen:
Monitor:

LG 38WK95C: Curved 38" UltraWide HDR10 Monitor mit 3.840 x 1.600 17.Mai 2018
Samsung Curved 49" Monitor CJ890: Ultrabreit aber mit besserer Alternative 7.Mai 2018
Tangent Wave2 - Günstiges All-In-One Grading Panel mit OLED-Displays unter 1.000 Euro 7.Mai 2018
BenQ SW240 24" Monitor mit 99% AdobeRGB und Hardwarekalibrierung für 450 Euro 6.Mai 2018
HP Dreamcolor Z27x G2 Monitor mit 99% DCI-P3 Farbraum-Abdeckung // NAB 2018 8.April 2018
Eizo ColorEdge CG319X DCI 4K 31.1" Monitor mit integrierter Farbkalibrierung // NAB 2018 6.April 2018
SmallHD erweitert Focus Serie mit OLED, SDI und wireless Modellen // NAB 2018 6.April 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Monitor

PC:

LG 38WK95C: Curved 38" UltraWide HDR10 Monitor mit 3.840 x 1.600 17.Mai 2018
Gnarbox 2.0 SSD: mobiles Backup und Editing in einer Box 16.Mai 2018
KineOS 6.0 - Kinefinity Terra Update. Neue Oberfläche und mehr Aufnahmeoptionen (u.a. CNDG) 14.Mai 2018
Samsung Curved 49" Monitor CJ890: Ultrabreit aber mit besserer Alternative 7.Mai 2018
BenQ SW240 24" Monitor mit 99% AdobeRGB und Hardwarekalibrierung für 450 Euro 6.Mai 2018
Messevideo: LaCie Rugged RAID Pro // NAB 2018 25.April 2018
Firmware-Update für Canon EOS C200, C300 Mark II, C700, XF400/405 // NAB 2018 9.April 2018
alle Newsmeldungen zum Thema PC

Spezialisierte Micro-I/O Karten von Blackmagic: DeckLink SDI Micro / Micro Recorder 16.Mai 2018
Panasonic LUMIX FT7: 4K Tough-Kamera mit 31 m Tauchtiefe und integriertem Sucher 12.Mai 2018
LEDs statt Leinwand: Samsung Onyx LED Cinema Screen mit DCI-Zertifizierung 4.Mai 2018
Sharp AQUOS 8K 70" HDR TV: 8K wird erschwinglicher 27.April 2018
Large Format 4K-Cinema Kamera mit DIN A4 großem Sensor - LargeSense LS911 20.April 2018
HP ZBook Studio x360 G5 Convertible Workstation mit 4K und 600 nits // NAB 2018 18.April 2018
Ultrakompakte 4K RAW Kamera mit Global Shutter -- indieGS4K // NAB 2018 14.April 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Bildschirme:
LG 38WK95C: Curved 38" UltraWide HDR10 Monitor mit 3.840 x 1.600
Samsung Curved 49" Monitor CJ890: Ultrabreit aber mit besserer Alternative
BenQ SW240 24" Monitor mit 99% AdobeRGB und Hardwarekalibrierung für 450 Euro
BenQ kündigt Hardware-kalibrierbaren 24" Monitor für an
Philips Momentum 436M6VBPAB 43" 4K Monitor mit DisplayHDR 1000
Cursor hängt an Bildschirmkanten
Welchen Billigmonitor?
mehr Beiträge zum Thema Bildschirme

Formate:
8K HDR Workflow
ABOVE NYC filmed in 12K
Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 2: Workstation-Plattformen HEDT und Threadripper
Spezialisierte Micro-I/O Karten von Blackmagic: DeckLink SDI Micro / Micro Recorder
VHS digitalisieren mit FCP7
Haftpflichtversicherung
Probleme beim Render von Sony Vegas 13 und Upload bei Youtube
mehr Beiträge zum Thema Formate

PC:
Künstliche Intelligenz zur automatisierten Fotomontage - Deep Painterly Harmonization
LG 38WK95C: Curved 38" UltraWide HDR10 Monitor mit 3.840 x 1.600
5GHz Cpu von Intel im Juni?
2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich
Speicherbedarf: SSD, LaCie, RAIDs...
Gnarbox 2.0 SSD: mobiles Backup und Editing in einer Box
KineOS 6.0 - Kinefinity Terra Update. Neue Oberfläche und mehr Aufnahmeoptionen (u.a. CNDG)
mehr Beiträge zum Thema PC


Archive

2018

Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 21.Mai 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*