Logo Logo
/// News

Adobe Premiere Pro bekommt neue Multi-Projekt Workflows per neuem "Productions"-Panel

[17:55 Fr,24.Januar 2020 [e]  von ]    

Im Rahmen des Sundance Filmfestivals hat Adobe neue Projektmanagement- und Kollaborationsfunktionen für Premiere Pro angekündigt. So soll es über ein neues Production Panel in der Programmoberfläche einfacher werden, den Workflow bei komplexen oder umfassenden Projekten wie beispielsweise TV-Serien mit vielen Folgen oder auch Spielfilmen übersichtlich und effizient zu gestalten.

adobe_Ppro_productions


Ein solches neues Produktionsverzeichnis kann beliebig viele Projektfiles umfassen, welche sich dann die Assets teilen -- immer wieder verwendete Audiofiles oder Titel müssen nicht mehrfach vorliegen. Arbeiten mehrere Editoren an der Produktion, können sie untereinander auf Projektdateien zugreifen, diese jedoch nicht verändern, solange jemand anders an ihnen arbeitet (Schreibschutz). Die Produktionsdaten liegen auf einem lokalen, geteilten Speicherort.



Alle Unterprojekte einer Produktion teilen sich die Settings, inklusive Scratchdisk-Verzeichnisse. Wurde für ein Projekt eine Vorschau berechnet, steht diese danach anderen Editoren des Projektfiles automatisch auch zur Verfügung, muss also nicht neu rausgerendert werden.

Die neue Produktionsumgebung richtet sich an Produktionshäuser und Agenturen und wurde laut Adobe bei Filmen wie "Terminator: Dark Fate", "Dolemite is My Name" sowie aktuell bei David Finchers "Mank" (letzte beide für Netflix) eingesetzt. Sie soll demnächst für Creative Cloud Abonnenten als Premiere Pro Update zur Verfügung gestellt werden.


Link mehr Informationen bei theblog.adobe.com

  
[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
-paleface-    13:37 am 25.1.2020
Finde "Productions" klingt interessant. Ich hoffe dann erinnert sich Premiere mal in wenig an seine Footage Ordner. Hab es oft das Premiere einfach auf dem Desktop beim Import...weiterlesen
Bergspetzl    10:28 am 25.1.2020
Auch wenn es eher nicht mehr' en Vogue' ist, aber wenn ich alles Video und Audiomaterial vorher transcodiere (nicht proxies, die wären zusätzlich) ist meine Erfahrung bei...weiterlesen
Anonymous    09:03 am 25.1.2020
Ich weiß zwar nicht, wo das Problem bei Dir ist, aber ich habe bisher keine Probleme mit den >90 min Projekten gehabt, an denen wir gearbeitet hatten. Vielleicht einfach den...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBlackmagic DaVinci Resolve 16.2 - Fairlight ködert Pro Tools Anwender bildShutterstock: Jahresabo für unbegrenzt viele lizenzfreie Soundtracks für 179 Euro


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Die 50 besten Filme 2020 - von über 230 Filmkritikern gewählt 1.März 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Die besten Filme 2020 im Zusammenschnitt 29.Januar 2021
Neue Vereinbarung: TV-Dokumentarfilmer erhalten höhere Honorare 21.Januar 2021
Drehorte im Fokus: wo wurde ein Film oder eine Serie gedreht? 10.Januar 2021
Sundance Film Festival 2021: Online und an vielen Orten 7.Dezember 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Adobe Premiere Pro:

Adobe Februar 2021 Update 14.9 bringt Premiere Pro schnellere Audioeffekte 9.Februar 2021
Adobe Premiere Pro Update 14.8 bringt Timecode Support für Non-Standard Frameraten 19.Januar 2021
Premiere Pro/Rush und Audition: Erste Beta für Apple M1 bringt deutliche Beschleunigung 22.Dezember 2020
Adobe Premiere Pro Update 14.6 bringt schnellen Export und Medienersetzung in Motion Graphics-Vorlagen 18.November 2020
Adobe Bridge bekommt Integration in Premiere Pro und Media Encoder 25.Oktober 2020
Adobe Premiere Elements 2021 verfügbar mit neuen Effekt-Funktionen 22.Oktober 2020
Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro 20.Oktober 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro

Licht:

Litepanels Lykos+: kompaktes lichtstarkes Bi-Color Mini LED Panel 1.März 2021
DeepFake Hack bei „The Mandalorian“ realistischer als CGI von Industrial Light & Magic? 30.Dezember 2020
Black Friday UPDATE 4: Autel, DJI, Irix, Gudsen, Tilta, Aputure, Insta360, Lowepro, Lastolite, Vaxis, Bright Tangerine 27.November 2020
RotoLight Titan X1: Lichtstarkes 1x1 Soft Light mit elektronischer Diffusion 16.November 2020
ARRI Orbiter: Ultraheller LED-Scheinwerfer mit Wechseloptik wird ausgeliefert 12.Oktober 2020
Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel 22.September 2020
Ikan Canvas CC8: Biegbares LED RGBWA Panel 10.Juni 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Licht


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 8.März 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*