Logo
/// News

AMD liefert 7nm GPUs und CPUs aus: Radeon 5700(XT) und Ryzen 3xxx Serie

[09:58 Mo,8.Juli 2019 [e]  von ]    

Mit einem ungewöhnlichen Sonntagsstart hat AMD gestern weltweit eine Fülle neuer Produkte zur Auslieferung gebracht, die den PC-Markt nachhaltig beeinflussen dürften. Der Termin 7.7. war für AMD deswegen bewusst gewählt, um auf die genutzte 7nm-Fertigungstechnologie hinzuweisen, welche es AMD seit langem erstmals wieder ermöglicht mit seinen direkten Konkurrenten Intel und Nvidia auf Augenhöhe zu agieren oder diese in manchen belangen sogar deutlich zu überholen.

Die auflaufenden Testberichte sind schier uferlos, darum wollen wir euch nur einen kleinen Überblick verschaffen, was sich mit den neuen AMD-Modellen am Markt so tut.



Die neuen Ryzen 3xxxCPUs haben jetzt auch in der Single Core Leistung mit Intel praktisch gleichgezogen und in der Multicore-Leistung ziehen sie an vergleichbaren Intel Modellen deutlich vorbei. Die AMD Ryzen 3xxx Prozessoren sind dabei durch die Bank deutlich günstiger und verbrauchen weniger Strom. Das aktuelle 12 Kern Topmodell (AMD Ryzen 9 3900X) für ca. 500 Euro schlägt dabei nicht nur Intels teurere Modelle sondern sogar den eigenen 16 Kerne-Threadripper. Ein nochmal stärkerer 16 Kern Ryzen für ca. 750 Euro soll zudem noch im September folgen.

Ryzen9



Die Prozessoren laufen sogar auf einigen alten AM4-Mainboards, jedoch nicht auf allen. Ab ca. 170 Euro gibt es auch neue X570-Mainboards, die mit den neuen CPUs sogar PCIe 4.0 unterstützen. Dies kann dato noch keine Intel Plattform bieten. Das bringt uns auch gleich zu den Grafikkarten:

Die neuen "Navi"-Modelle tragen die Serienbezeichnung Radeon 5700(XT) und sind die ersten Consumer-Karten, die PCIe 4.0 unterstützen. Im Gaming erwartet man sich von einem schnelleren Bus jedoch eher wenig, im Compute-Bereich, zu dem auch die die Videobearbeitung zählt kann ein doppelt so schneller Bus dagegen Vorteile bringen.

Radeon5700



Die neuen 7nm-Radeon 5700(XT)-Modelle sind in der Rechenleistung mit der Nvidia-Mittelklasse vergleichbar und haben dort schon vor der der Einführung zu einer faktischen Preissenkung geführt. So bekommt man nun auch bei Nvidia 8GB-GPUs mit 256 BitBit im Glossar erklärt Speicheranbindung ab ca. 430 Euro (eine RTX 2060 Super, bzw. eine "alte", nun günstigere RTX 2070).

AMD hat deswegen vor der Einführung noch einmal an der Preisschraube gedreht und stellt die eigenen 8GB/256Bit-Navi Modelle nun ab 370 Euro in die Regale. Diese unterstützen keine Hardware-Raytracing und haben keine Tensorcores, dafür gibt es aber eben PCIe 4.0. Sowohl bei Nvidia als auch bei AMD soll es jedoch sehr bald noch günstigere Partnerkarten geben.

Spannend könnte noch ein Gerücht werden, dass AMD weitere GPU- und CPU-Bundle Angebote plant, mit denen man sich besonders günstig mit frischer 7nm-Technologie eindecken kann. Wir würden jedoch empfehlen mit einem Kauf noch mindestens ein paar Tage zu warten, bis sich der erste Staub gelegt hat und erste praktische Erfahrungen durchscheinen.


  
[10 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
patfish    15:27 am 9.7.2019
Mir ist schon klar, dass hier nicht mehr soviel möglich ist aber! Intel hätte viel mehr Forschung/Entwicklung in z.B. spezialisierte Cores und den Fertigungsgrößen- Prozess...weiterlesen
dosaris    10:00 am 9.7.2019
mE war da ein Generationswechsel im Management die Ursache, mit Paradigmenwechsel: vom großen neuen Wurf hin zu vielen kleinen Innovations-Schrittchen. es gab durchaus viele...weiterlesen
Bruno Peter    08:44 am 9.7.2019
Das entspricht dem Projekt-Design der BM-Programmierer!
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildMicrosoft ermöglicht automatische Echtzeit-Transkription von komplexen Gesprächen bildNetflix und Co. -- sind Streaming-Giganten eine Gefahr für die unabhängige Kinoproduktion?


verwandte Newsmeldungen:
Computer:

Apple: Starke Preissenkungen für SSDs und MacBook Air, Update für MacBook Pro 14.Juli 2019
Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM 28.Juni 2019
Canon 8K Cinema EOS nimmt Gestalt an -- unter anderem bei Apples Mac Pro Vorstellung 7.Juni 2019
Prescht Nikon mit 8K-ProRes RAW vor? 5.Juni 2019
Apple Pro Display XDR - 10 Bit-HDR 6K-Display mit konstanten 1.000 Nits ab 5.000 Dollar 4.Juni 2019
Apple: Neuer Mac Pro mit max 28 Core Xeon CPU, Afterburner ProRes RAW Beschleunigung ... 3.Juni 2019
Neue Dell Precision mobile Workstations mit RTX Quadro GPUs und Intel Xeon E 3.Juni 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Computer

PC:

Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes 14.Juli 2019
Apple: Starke Preissenkungen für SSDs und MacBook Air, Update für MacBook Pro 14.Juli 2019
Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM 28.Juni 2019
Abgabe auf Speicherkarten und USB Sticks steigt - aber weniger als befürchtet 27.Juni 2019
Simple Live Streaming für Sony HXR-NX80 und PXW-Z90 per kostenlosem Firmware Update 20.Juni 2019
IKAN: Stratus Complete Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K inkl. Metabones- und SSD-Support 13.Juni 2019
Seagate bringt erste Exos X16 und Ironwolf 16 TB Festplatten 9.Juni 2019
alle Newsmeldungen zum Thema PC


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
PC:
Unterschied Sony PC120 zu TRV30
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Mega Time Squad - offizieller Trailer
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.2.4 bringt u.a. besseres H.264/H.265 Encoding
Kann mich nicht entscheiden zwischen field monotor oder shoulder rig
mehr Beiträge zum Thema PC

Computer:
Unterschied Sony PC120 zu TRV30
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
Baut Adobe bald eigene, spezialisierte Computer Chips?
Was ist mit den GPU Preisen bei Amazon los?
Mync - Datenbank auf neuen Rechner übersiedeln
Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII
mehr Beiträge zum Thema Computer


Archive

2019

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 18.Juli 2019 - 11:12
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*