Logo Logo
/// 

iMovie Clips unter Windows?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Joerg-Olaf Schaefers:


Nabend Newsgruppe,

gibt es eine Möglichkeit mittels iMovie digitalisierte (;DV-)Clips
unter Windows zu verwenden/schneiden? Premiere weigert sich, der
Windows Media Player "gluckst" merkwürdig vor sich hin, zeigt aber
kein Bild. Evtl. ein unverständlicher Datei-Header?

ciao
Olaf




Antwort von Bjoern Seegebarth:

Joerg-Olaf Schaefers schrieb:
> Nabend Newsgruppe,
>
> gibt es eine Möglichkeit mittels iMovie digitalisierte (;DV-)Clips
> unter Windows zu verwenden/schneiden? Premiere weigert sich, der
> Windows Media Player "gluckst" merkwürdig vor sich hin, zeigt aber
> kein Bild. Evtl. ein unverständlicher Datei-Header?
>
> ciao
> Olaf

Hi!

Hast Du mal das .DV durch ein .AVI ersetzt?

Nur so als Versuch...

Grüße
Björn




Antwort von Andre Beck:

Joerg-Olaf Schaefers writes:
>
> gibt es eine Möglichkeit mittels iMovie digitalisierte (;DV-)Clips
> unter Windows zu verwenden/schneiden? Premiere weigert sich, der
> Windows Media Player "gluckst" merkwürdig vor sich hin, zeigt aber
> kein Bild. Evtl. ein unverständlicher Datei-Header?

Wäre bei Apple dann wahrscheinlich ein QT-Container um das DV drumrum.
Wie man das unter Windows wieder loswird, wo DV gern in AVI verschleppt
wird, ist natürlich eine gute Frage. QuickTime for Windows installiert?
Mal diesen ffmpeg-DShow-Filter probiert? Vielleicht ist es ja auch RAW
DV, denn DV ist schon ein Container und die Spielchen mit QT oder AVI
eigentlich überflüssig - allerdings ist Umgang mit RAW DV unter Windows
wenig verbreitet. Windows-Ports diverser Tools aus der Linux-/Unix-Ecke
könnten da aber den Tag retten.

--
The S anta C laus O peration
or "how to turn a complete illusion into a neverending money source"

-> Andre "ABPSoft" Beck ABP-RIPE Dresden, Germany, Spacetime <-









Antwort von Joerg-Olaf Schaefers:

Andre Beck wrote:
> Joerg-Olaf Schaefers writes:
>>
>> gibt es eine Möglichkeit mittels iMovie digitalisierte (;DV-)Clips
>> unter Windows zu verwenden/schneiden? Premiere weigert sich, der
>> Windows Media Player "gluckst" merkwürdig vor sich hin, zeigt aber
>> kein Bild. Evtl. ein unverständlicher Datei-Header?
>
> Wäre bei Apple dann wahrscheinlich ein QT-Container um das DV drumrum.

Hatte ich auch vermutet, ja. Bei Final Cut ist es wohl so. Mit FC-Clips
gab es iirc auch keine Probleme (;Zumindest habe ich welche hier, mit
denen es keine Probleme gibt. Ich bin mir aber nur zu 80% sicher, dass
die unter Final Cut digitalisiert wurden).

Nachher mal schauen, was GSpot [1] sagt.

> Wie man das unter Windows wieder loswird, wo DV gern in AVI verschleppt
> wird, ist natürlich eine gute Frage.

Andersrum ist das übrigens wohl noch weit ekliger. Damit darf ich mich
dann nächste Woche rumschlagen, wenn die Windows-Clips in die Avid müs-
sen ,(;

> QuickTime for Windows installiert?

Sicher. "Gluckst" aber auch rum.

> Windows-Ports diverser Tools aus der Linux-/Unix-Ecke
> könnten da aber den Tag retten.

Da hatte ich bisher leider keinen Erfolg (;Wenn VLC nicht tut, tut auch
sonst nix ...). Ich suche mal weiter (;Ok, inzwischen habe ich die Clips
einfach neu digitalisiert ging schneller).

ciao
Olaf

[1] http://www.headbands.com/gspot/

--
http://fx3.org/blog - Weil es alle tun.





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Davinci Resolve .mov Clips ersetzen mit .braw Clips
Film flackert nach exportieren in iMovie
Apple: Update für Final Cut Pro und iMovie bringt verbessertes Sharing zu YouTube und Facebook
Apple stellt Updates für mehr Performance für Final Cut Pro, Compressor, iMovie u.a. vor
Alternative zu iMovie für Capturing?
Sony DCR-HC40E > iMovie 10.4 (Macbook Air M2)
Camcorder als A/D-Wandler an IMovie?
Firewire-Phänomene unter Windows 10
Kyno 1.7 bringt mehr Metadaten-Support und ProRes auch unter Windows
ProRes RAW Clip-Interpretation unter Windows und Premiere Pro Beta
Blackmagic RAW 2.0 Beta 2 bringt BRAW 12K für Adobe Premiere und Avid Media Composer unter Windows
ProRes Export für Resolve 17 unter Windows - Voukoder macht's bald möglich
Hdv unter Windows 10 capturen nicht möglich
10 bit Clean Video Feed unter Windows
ARRI und RED Medien unter Windows nicht mehr lesbar - Microsoft UDF Probleme
Workaround für ProRes Export in Resolve unter Windows gesucht
Freeware-Player für (S)VCD unter Windows XP
Video decoder / Anzeigen unter Windows XP
LG DVD-RAM-Brenner unter Windows 2000 SP 4 - Treiber erforderlich?
lav2yuv / mpeg2enc mit MiniDV fuettern, das unter Windows captured wurde?
DV capturen unter Windows. Welche Software?
Studio PCTV USB unter Windows XP

















weitere Themen:
Spezialthemen


3D/VR
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adapter/Konverter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avi
Avid
Avid Media Composer
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blende
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Capture
Capturing
Cinema
ClipKanal
Codec
DJI
DSLR
DaVinci Resolve
Digital
EDIUS
ENG
Effect
Effekt
Effekte
Eis
Empfehlung
Euro
Fehler
Festplatte
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Foto
Frage
Frame
GH2
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Log
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
Nikon
Objektiv
Objektive
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Plugin
Premiere
Produktion
RAW
RED
Render
Rendern
S5
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Studio
TV
Test
Titel
Ton
Trailer
Umwandeln
Vegas
Video
Video-DSLM-/DSLR
Videos
Videoschnitt
YouTube
Zoom