Logo Logo
/// 

alte TV-Card Typhoon PMC 878TV (brooktree)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Bernd Kohlhaas:


Hallo,

Habe immer noch eine alte TV-Karte von Typhoon im Einsatz, nur um
Videotext abzuspeichern (;ich stöbere gern in versch. Sendern). Dies
gelang unter Windows 98 auch gut [1] mit der auf CD mit gelieferten
Software.
Unter Windows 2000 ff. wird keine Videotext-Anwendung installiert,
obwohl die spärlichen Hinweise auf der CD dies eigentlich nicht
verneinen.

Habe deshalb auf dem PC extra noch dafür als zweites Betriebssystem
Windows 98 laufen, ist aber alles recht umständlich.

Hab den Videotext-Ordner von Windows 98 mal nach Windows 2000 kopiert.
ttx.exe, die für Videotext zuständige Exe, meldet dann aber: 'the
initializing of the ctserver fehlerhaft'.
ctserver.exe behauptet - wahrscheinlich zu Recht : (;Error 172) VXD not
present.
Aber welche?

Im Gerätemanager sind alle zuständigen Geräte okay.
Fernsehbild ist auch zu sehen.

Hat jemand vielleicht dazu Infos?

--
Bernd Kohlhaas
B.Kohlhaas@gmx.de

[1] abgesehen von ein paar kleinen Mängeln in der Software...







Antwort von Rudolf Gelpke:

Bernd Kohlhaas schrieb:
> Hallo,
>
> Habe immer noch eine alte TV-Karte von Typhoon im Einsatz, nur um
> Videotext abzuspeichern (;ich stöbere gern in versch. Sendern). Dies
> gelang unter Windows 98 auch gut [1] mit der auf CD mit gelieferten
> Software.
> Unter Windows 2000 ff. wird keine Videotext-Anwendung installiert,
> obwohl die spärlichen Hinweise auf der CD dies eigentlich nicht

Versuche es doch mal mit einer anderen Software. Z.B. ProgDVB
(;Donationware). Für den 878 Brooktree Chip gibt es viel TV-Software.

Wozu brauchst Du Videotext? Falls nur fürs Fernseh/Radioprogramm, dann
empfehle ich www.tv-browser.org. Wenn Du auf
RTL/Sat1/ProSieben/Kabel-Schrott verzichten kannst, ist TV-Browser
inzwischen dem kostenpflichtigen TV-Movie Clickfinder haushoch überlegen
(;TV-Browser hat zusätzlich Radioprogramm, und das GUI ist unendlich
komfortabler und praktischer als vom kommerziellen Clickfinder. Ich habe
vor kurzem gewechselt).

Gruß, Rudolf




Antwort von Bernd Kohlhaas:

Hallo,

"Rudolf Gelpke" schrieb

> Versuche es doch mal mit einer anderen Software. Z.B. ProgDVB
> (;Donationware). Für den 878 Brooktree Chip gibt es viel TV-Software.
> empfehle ich www.tv-browser.org.

Werde mich damit befassen

> Wozu brauchst Du Videotext?

Um interessante Texte abzuspeichern

Vielen Dank für die Anregungen
--
Bernd Kohlhaas
B.Kohlhaas@gmx.de







Antwort von Rudolf Gelpke:

Bernd Kohlhaas schrieb:
> Hallo,
>
> "Rudolf Gelpke" schrieb
>
>> Versuche es doch mal mit einer anderen Software. Z.B. ProgDVB
>> (;Donationware). Für den 878 Brooktree Chip gibt es viel TV-Software.
>> empfehle ich www.tv-browser.org.
>
> Werde mich damit befassen
>
>> Wozu brauchst Du Videotext?
>
> Um interessante Texte abzuspeichern
>
> Vielen Dank für die Anregungen

Hallo Bernd,
entschuldige, ich habe etwas verwechselt und damit Unsinn geschrieben:

ProgDVB funktioniert NICHT mit Analog-TV-Karten. Deine Karte mit
BT878-Chip ist eine Analog-TV-Karte.

Ich hatte früher auch eine solche Analoge TV-Karte (;Hauppauge WinTV).
Damals hatte ich außer der Hauppauge-Software noch andere Software
ausprobiert - auch Freeware. Zu den Videotext-Fähigkeiten dieser anderen
Programme kann ich aber mangels Erfahrung nichts sagen.

Zudem läßt dein Editing mich vermuten, daß Du mich mißverstanden hast:

TV-Browser.org ist eine elektronische Programmzeitschrift (;ein EPG).
Mit TV-Browser kannst Du weder ein Fernsehbild darstellen, noch
Videotext anzeigen.

Sorry und Gruß, Rudolf




Antwort von Arno Welzel:

Bernd Kohlhaas wrote:

[...]
> Hab den Videotext-Ordner von Windows 98 mal nach Windows 2000 kopiert.
> ttx.exe, die für Videotext zuständige Exe, meldet dann aber: 'the
> initializing of the ctserver fehlerhaft'.
> ctserver.exe behauptet - wahrscheinlich zu Recht : (;Error 172) VXD not
> present.
> Aber welche?

Eben der Treiber, der dafür bei Windows 98 verwendet wurde. Aber selbst
wenn Du wüsstest, welcher das ist, könntest Du den nicht mehr benutzen,
da das Treibermodell komplett anders aufgebaut ist.

--
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Protective Filter mit oder ohne SH-PMC?
sony sbs card
BT878 4 inputs card
DV MiniCam + TV-Card + DVD-Brenner ?
Lexar Workflow H2 Card Reader - Problem
Die richtige SD Card für GH5?
Erfahrung mit USB 3.1 Card Reader?
Suche Alternative zur P2-Card Aufzeichnung
Wieviel Zeit pro GB auf SD-Card?
RED CF card wird ständig ausgeworfen
Typhoon DVBT Cardbus
Typhoon - DVB-T Box
Empfehlung: full-featured DVB-S card (Linux)
Camcorder/Systemkamera für "Livestream" (Capture Card)
Nachfolger für MV4i mit SD-Card, wieder PAL
Software für KNC ONE/Typhoon Sat
Typhoon DVB-T PCMCIA Karte pfeift!?
Typhoon PVR Universal: alternative Software?
Typhoon DVB-T Duo Digital/Analog
Typhoon Duo Digital will nicht mehr
Oooops: DVB-S-Technotrend Budget-Card mit kleinen Problemen
Neuer "Video- / Fotocopter" YUNEEC Q500 Typhoon
Kein Ton mit Typhoon BT878 unter XP
Frage zu Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte
dvb-t empfang in ffm mit typhoon dtv
ND-Filter, Reserve-Akkus, SD-Card und Video-Settings für GH4

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen