Logo Logo
/// 

DJI Osmo Action 3: Längere Laufzeit, vertikale Aufnahme - und alte Form



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



DJI hat mit der Osmo Action 3 die neueste Generation seiner Actioncams-Serie vorgestellt. Im Gegensatz zu dem modularen Vormodell Action 2 sieht die neue Osmo Action 3 w...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
DJI Osmo Action 3: Längere Laufzeit, vertikale Aufnahme - und alte Form




Antwort von Frank Glencairn:

Die größten Neuerungen der Osmo Action 3 ist die Möglichkeit, Videos auch im Hochkantformat aufzuzeichnen
Was? Man konnte die Kamera vorher nicht hochkant halten?



Antwort von Jott:

Jetzt fehlen nur noch Smartphones, die man zum Filmen auch quer halten kann.








Antwort von Frank Glencairn:

Das wäre ja mal ein echter Gamechanger :D



Antwort von medienonkel:

Finds ja erstaunlich, dass nun selbst die dritte Generation der Osmo Action die erste immer noch ganz gut dastehen lässt.
Zum Start 359 Euro, finde ich das erstaunlichste an dem Produkt.


Die neuesten gopros sind ja immer so im 400+ Bereich unterwegs.

Die hochkant Funktionalität bezieht sich ja vielleicht auf nen speziellen Algorithmus bei der Stabilisierung, der ne andere Gewichtung bei den zur Stabilisierung vorhandenen Pixel Reserven hat.
Wird ja kein 1:1 Sensor sein.



Antwort von tom:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Die größten Neuerungen der Osmo Action 3 ist die Möglichkeit, Videos auch im Hochkantformat aufzuzeichnen
Was? Man konnte die Kamera vorher nicht hochkant halten?
Besonderheit ist, daß das Menü sich bei Hochkantaufnahmen anpasst und auch die Halterung die vertikale Befestigung unterstützt.



Antwort von -paleface-:

Laut DJI nimmt die Action 3 mit 130Mbits auf.
Die GoPro 10 nur mit 100Mbits selbst bei 5.3k

Das würde jetzt aber schon erst einmal stark für die Dji sprechen. REIN von der Bildqualität.

Dynamic Range usw. kenne ich von beiden nicht.



Antwort von -paleface-:

Aso....und die 120p sind nur in UHD. Nicht in DCI 4K!

4K (4:3): 4096×3072 bei 24/25/30/48/50/60 fps
4K (16:9): 3840×2160 bei 100/120 fps
4K (16:9): 3840×2160 bei 24/25/30/48/50/60 fps
2.7K (4:3): 2688×2016 bei 24/25/30/48/50/60 fps
2.7K (16:9): 2688×1512 bei 100/120 fps
2.7K (16:9): 2688×1512 bei 24/25/30/48/50/60 fps
1080p (16:9): 1920×1080 bei 100/120/200/240 fps
1080p (16:9): 1920×1080 bei 24/25/30/48/50/60 fps



Antwort von tom:

-paleface- hat geschrieben:
Aso....und die 120p sind nur in UHD. Nicht in DCI 4K!

4K (4:3): 4096×3072 bei 24/25/30/48/50/60 fps
4K (16:9): 3840×2160 bei 100/120 fps
4K (16:9): 3840×2160 bei 24/25/30/48/50/60 fps
2.7K (4:3): 2688×2016 bei 24/25/30/48/50/60 fps
2.7K (16:9): 2688×1512 bei 100/120 fps
2.7K (16:9): 2688×1512 bei 24/25/30/48/50/60 fps
1080p (16:9): 1920×1080 bei 100/120/200/240 fps
1080p (16:9): 1920×1080 bei 24/25/30/48/50/60 fps
Ich präzisiere das gleich in der News, Danke.



Antwort von cantsin:

Gleichzeitig ist die GoPro Hero 11 vorgestellt worden, mit einem beinahe quadratischen Sensor (aus dem man Hoch- und Querformat in der Post 'rauscroppen kann) und erstmals 10bit-Video.

Ist die Osmo Action 3 noch auf 8bit beschränkt?



Antwort von Darth Schneider:

GoPro 11 mit 10 Bit, toll, das wusste ich nicht mal.
Canon, Panasonic, Fuji, und natürlich Blackmagic, jetzt sogar noch GoPro, und auch Apple mit dem ProRes iPhone.
Allesamt bieten sie 10 Bit Video auch in weit unter 2000€ Kamera Modellen.
Jetzt müssen/sollten auch die anderen grossen Hersteller wie Sony und Nikon endlich mal nachziehen…
Wo bleibt eigentlich die A6900 mit 10Bit ?
Oder die Apsc Z35 mit 4:2:2 ?

(Panasonic hat bei der Gh6 schon den Preis nach unten korrigiert, für unter 1800 gibt es jetzt den Body.
Also eigentlich sehr, sehr attraktiv der Verkaufspreis…)
Die bietet ja sogar 6K mit 10 Bit.D

Was will heute da eine 8Bit A6600 die in etwa gleich viel kostet dagegen ausrichten ?
Auch eine A7III ?
Die heute auch immer noch so viel kostet…

Abgesehen davon die aktuelle Sony RX10 (mit 8Bit) die mindestens schon drei Jahre alt ist kostet auch (heute) 1800 Franken, genau so wie die brandneue GH6 (ohne Glas) auch kostet..
Sony hat im Moment echt eine seltsame/eine etwas egoistische Preispolitik…;)))
Gruss Boris



Antwort von medienonkel:

cantsin hat geschrieben:
Gleichzeitig ist die GoPro Hero 11 vorgestellt worden, mit einem beinahe quadratischen Sensor (aus dem man Hoch- und Querformat in der Post 'rauscroppen kann) und erstmals 10bit-Video.

Ist die Osmo Action 3 noch auf 8bit beschränkt?
Bin auf die Übersicht der Modi gespannt, die 10 bit können. (C4k bei 24 fps...für 2 Minuten. Für die szenische Action ;-) )
Aber....naja, ohne GoPro Abo kostet die auch wiederum 600 Euro, mit dem Abo 450.
Angeblich bekommt man da aber jederzeit "ohne Fragen" ne neue Kamera. Da ist die Ersatzkamera also schon eingepreist...








Antwort von cantsin:

medienonkel hat geschrieben:
Bin auf die Übersicht der Modi gespannt, die 10 bit können. (C4k bei 24 fps...für 2 Minuten. Für die szenische Action ;-) )
So, wie ich die Ankündigung verstehe, funktionieren bis auf 4K120 alle Modi in 10bit bzw. liegt die Begrenzung von 10bit-Video bei 5.3K 60p. (Beim GoPro Hero Black 11, wohlgemerkt, nicht beim Osmo.)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1
Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 2 - inkl. Fazit
DJI Mavic Mini - Bester Match: GoPro Hero8 Black oder DJI Osmo Action?
DJI Osmo Action / Fragen
DJI Osmo Action / Mikrofonadapter
DJI Osmo Action 3: Back to the Roots - Hitzeprobleme gelöst?
GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
Tiffen stellt 2 ND Filterkits für DJI Osmo Action Kamera vor
Neue GoPro Hero11 Black: Größerer Sensor, längere Laufzeit - und neues Mini Modell
Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,
DJI Action 2 in der Video-Praxis: Die modulare Cyborg Action Kamera
DJI stellt modulare Action Kamera - Action 2 - mit innovativer Magnetmontage vor
DJI Mini 3 Pro: Längere Flugzeit sowie bessere Kamera und Hindernisausweichfunktion?
DJI OSMO mit X5 und Z-Achsenstabilisierung
OSMO ACTION Steuerung mit IPhone
DJI: neue Einhand Gimabals Ronin-S und OSMO Mobile 2
Neue Actioncams im Anflug: DJI Action 3 und GoPro Hero11 Black
Urlaubscam - Walking - Dji Osmo Pocket , Insta360 One R, DJI Ronin SC für Lumix oder was anderes
DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
Dji Action 2
DJI Action
DJI Osmo Pocket lohnenswert?
DJI Osmo 4: Nur positive Reviews?
mikrofon adapter dji osmo pocket
App zur Steuerung eines DJI Osmo
4th Axis Stabilizer for DJI Osmo Pocket

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom