Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Infoseite // alle Medien inkl. unterverzeichnisse im Mediabrowser anzeigen lassen

MREC2

Frage von Mr_Ratlos:


Hallo,
privat sind alle speicherkarten immer nach dem Sicherungsdatum und dem Aufnahmegerät abgelegt und zwar in der ursprünglichen Ordnerstruktur der Speicherkarte. Dadurch hat jeder Medienordner einige Unterordner und die Dateinen sind nicht thematisch sortiert.
Wenn ich nun aber je zu einem Thema das Archiv durchstöbern will, weilche Files jeweils mir geeignet erscheint, würde ich gerne ALLE Video-Dateien (inkl. Unterordern) im Mediabrowser anzeigen lassen. Macht er aber nicht. ich muss jedesmal mühevoll in jeden einzelnen Ordner wo die Kamera dann auch wirklich die Mediendaten abgelegt hat.
Gibt es eine Möglichkeit, dass PP2018 im Mediabrowser den ganzen Strukturbaum mit allen darin befindelichen Medien in allen Unterverzeichnissen anzeigt und mit einbezieht?
Stellt PP beim Import in ein Projekt nur einen Link her oder kopiert er das File irgendwo hin?

Danke für INfos

Space


Antwort von Jörg:

Stellt PP beim Import in ein Projekt nur einen Link her oder kopiert er das File irgendwo hin? Premiere erstellt im Projekt lediglich einen Dateiverweis.
Gibt es eine Möglichkeit, dass PP2018 im Mediabrowser den ganzen Strukturbaum mit allen darin befindelichen Medien in allen Unterverzeichnissen anzeigt und mit einbezieht? ich bin nicht sicher, wie du die Darstellung erwartest, vielleicht funktioniert für dich die Darstellung in der Bridge?

Space


Antwort von Mr_Ratlos:

Ich stelle mir das vor, wie wenn man im Explorer ab einem Ordner abwärts den Suchbegriff *.* eingibt und das dann über die Filteroption auf videos beschränkt. Und ich sozusagen mein ganzes Archiv mit thumbs durchblättern kann um die passenden Clips für das jeweilige Thema zusammenstellen zu können. Wenn das direkt im PP ginge wäre das toll.

Space


Antwort von TomStg:

Mr_Ratlos hat geschrieben:
Und ich sozusagen mein ganzes Archiv mit thumbs durchblättern kann um die passenden Clips für das jeweilige Thema zusammenstellen zu können.
Und eben dafür gibt es Adobe Bridge mit Filtern und Sammlungen. Aus einer Sammlung sind alle darin befindlichen Clips mit zwei Clicks in Premiere.

Space


Antwort von Mr_Ratlos:

Also ich habe das jetzt auch mit Bridge versucht und da bin ich genauso weit wie bei PP. Also aus anderen Bildorganisationsprogrammen ist es doch an sich kein Problem, dass es mir erstmal die ganze Sammlung aller Dateien als thumbs generiert, ab einem bestimmten Ordnern. Habe ich alles in SD-Karten liegen und danach die Sicherungen nach Datum sortiert, sollte er mir doch alle Clips und Bilder, die sich in dem Verzeichnis befinden und darunter anzeigt?
Auf "Elemente in Unterordnern mit einbeziehen" ist gehakt. Trotzdem sehe ich nur alle Ordner und paar Dateien und nicht alle
Also ich bin echt ratlos. So blöd kann ich doch gar nicht sein.
Geschweige denn das das Auf zwei Montitoren Arbeiten auch ein kraus ist. Von sich aus sortiert sich das nicht logisch.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Vorschaufensters groß anzeigen lassen
Stereospur als Mono anzeigen lassen Premiere Pro
Export AAF inkl. Medien aus DaVinci Resolve?
Digitale Medien als Sicherheit und Möglichkeit - Regie
Komponist für Medien - WE Audio
Medien Organsiations-Tool Kyno jetzt für 90 Tage kostenlos
Adobe Stock Free Collection: 70.000 Stock Medien kostenlos
Anlässlich Sozialer Medien & Co
Wie tief die Medien gesunken sind!
ARRI und RED Medien unter Windows nicht mehr lesbar - Microsoft UDF Probleme
Sonnet: Neuer professioneller Dual-Slot Kartenleser für AJA PAK Medien mit Thunderbolt 4
Ci Media Cloud von Sony Media Solutions - Günstigeres Abo Modell für Medien-KMUs
Sony FS5ii: Farbtemperatur anzeigen?
Panasonic S1H und ProRes Raw: Metadaten-Felder wie ISO, Belichtung, WB ... in FCPX anzeigen
MiniDV Timestamp anzeigen
Video decoder / Anzeigen unter Windows XP
DVB-T wie USB-Datenrate anzeigen (DEC2000-t), Perfmon, Halb-/Voll-Duplex?
CD-i anzeigen / abspielen auf WinXP / Linux




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash