Logo Logo
/// 

Workflow bei AVCHD / AVCHD umwandeln



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum DVD / Blu-ray Authoring / Encoding-Forum

Frage von hubse:


Hi,

dieses Thema wurde zwar schon wo anders angeschnitten - aber die Einträge sind schon so alt, dass man nicht mehr nachfragen kann (wenigstens die, die ich gefunden hab...).

Ich gehöre zu den Leuten, denen PALPAL im Glossar erklärt EIGENTLICH reicht (weil sie noch keinen BluRay-Player und keinen HD-Fernseher haben und so schnell auch keinen kaufen werden und glauben, dass es völlig bescheuert ist bei youtube und Co. was in HD reinzustellen - weils Bild am Computer so klein ist, dass nur Leute den Unterschied merken denen HD wichtig ist...), denen aber die Camcorderausstattung der SD-Camcorder nicht reicht - darum einen HD-Camcorder kaufen.

Wenn ich im Ausland länger unterwegs bin, dann geb ich meine Originaldateien weiter, ab und zu schneid ich mein Zeug unterwegs aber auch am Notebook und gebs dann weiter (nicht hauptberuflich - das läuft so nebenher). Dieses Notebook hat HD-Dateien von PMW EX 1 und Co. "einigermaßen" gut geschafft. Ich hab keine Lust mehr so riesen Kameras überall mit hin zu schleppen (die Kollegen auch nicht...), darum hab ich nen kleinen AVCHD-Camcorder für Extrem-Einsätze gekauft. AVCHDAVCHD im Glossar erklärt von einer SD 707 schafft mein Notebook nicht mehr (ruckelt ohne Ende). Hab hier irgendwo gelesen, dass sogar i7 Prozessoren ruckeln.

Ich bin zur Zeit beim Testen und hab bei den letzten Tests die Clips einfach vom Panasonic HD-Writer in PALPAL im Glossar erklärt umwandeln lassen und schneide dann mit Vegas. Nachdem man aber eigentlich erst am Schluss in ein kleineres FormatFormat im Glossar erklärt umwandeln soll frag ich mich jetzt: Gibts eine Möglichkeit das AVCHDAVCHD im Glossar erklärt in ein anderes HD-Format umzuwandeln, dass mit einem Core2-Prozessor vernünftig bearbeitbar ist und bei dem nicht "zu viele" Informationen verloren gehen?

Falls ja, welches FormatFormat im Glossar erklärt und mit welchem Programm wirds umgewandelt?

Gruß,

Martin



Antwort von Rolf Hankel:

,
Gibts eine Möglichkeit das AVCHDAVCHD im Glossar erklärt in ein anderes HD-Format umzuwandeln, dass mit einem Core2-Prozessor vernünftig bearbeitbar ist und bei dem nicht "zu viele" Informationen verloren gehen?

Falls ja, welches FormatFormat im Glossar erklärt und mit welchem Programm wirds umgewandelt?

Gruß,

Martin Versuch es mal mit dem Canopus "AVCHD2HQ" Konverter. Kannst Du, soviel ich weiss von der Canopus Webseite runterladen

Grüsse...Rolf



Antwort von marwie:

ich würde mal den DNxHDDNxHD im Glossar erklärt codec von Avid testen, der ist frei verfügbar und läuft sowohl unter Windows wie auch unter Mac.

kleine Anmerkung zu SD vs HD: es stimmt schon, dass SD Auflösung oft genügt, aber von HD zu SD runter gerechnet sieht IMHO besser aus als PALPAL im Glossar erklärt DV und man kann HD zur Not auch etwas croppen beim Schnitt wenn man den Bildausschnitt verändern möchte.








Antwort von hubse:

Hi,

danke für die schnellen Vorschläge. Was ist IMHO?

Gruß,

Martin



Antwort von beiti:

dass es völlig bescheuert ist bei youtube und Co. was in HD reinzustellen - weils Bild am Computer so klein ist, dass nur Leute den Unterschied merken denen HD wichtig ist...), Ich würde im Gegenteil behaupten, dass YouTube & Co. zurzeit die Orte sind, wo man mit HD schon den größten Effekt erzielt. Selbst relativ klein am Monitor ist der Unterschied zwischen SD und HD deutlich und für jedermann sichtbar (von Fullscreen ganz zu schweigen).
Hingegen habe ich den Eindruck, dass in den meisten Wohnzimmern HD nicht viel bringt, weil die meisten noch viel zu weit vom Fernseher wegsitzen.
Dieses Notebook hat HD-Dateien von PMW EX 1 und Co. "einigermaßen" gut geschafft.
Die sind ja auch in "altmodischem" MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt codiert, was jeder mittelmäßige Computer wiedergeben kann. Dagegen AVCHDAVCHD im Glossar erklärt basiert auf der modernen H.264-Codierung, die leider enorm Ressourcen frisst.
Gibts eine Möglichkeit das AVCHDAVCHD im Glossar erklärt in ein anderes HD-Format umzuwandeln, dass mit einem Core2-Prozessor vernünftig bearbeitbar ist und bei dem nicht "zu viele" Informationen verloren gehen?
Ich weiß leider nicht, welche Codecs in Vegas zur Auswahl stehen. Prinzipiell gibt es zwei gangbare Wege:
1) Umwandeln nach MPEG2. Das ist zwar weniger effektiv als das originale H.264 (d. h. entweder werden die Dateien ein Stück größer oder man muss mit gewissen Verlusten leben), aber dafür verkraftet es jeder Rechner, der auch Dateien von der EX1 verkraftet.
2) Umwandeln in einen Intermediate-Codec (z. B. Canopus HQ-Codec). Das ist eine sehr einfache Komprimierung mit sehr geringen Systemanforderungen und bringt trotzdem so gut wie keinen Qualitätsverlust gegenüber dem Original. Der Nachteil ist eine Vergrößerung der Dateien auf mindestens das Achtfache; man braucht also viel Festplattenspeicher.

Ich denke, für Deine Zwecke (wo es ja nicht aufs letzte Quäntchen Qualität ankommt und Du auch nicht die totale Schnitt-Performace brauchst) wäre die Umwandlung in MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt am besten.
Ob Vegas diese Umwandlung selber beherrscht, oder ob Du hierfür Zusatzsoftware brauchst, wäre noch zu klären.
Was ist IMHO?
Das ist Forensprache für "In My Humble Opinion". Man könnte auch auf deutsch sagen "MBMN", aber das würden noch weniger Leute verstehen. ;)



Antwort von Freddi:

...Versuch es mal mit dem Canopus "AVCHD2HQ" Konverter. Kannst Du, soviel ich weiss von der Canopus Webseite runterladen

Grüsse...Rolf Sehr gute Idee - allerdings muss Du Dich (und Dein "Canopus" Produkt?) vorher dort registrieren.



Antwort von beiti:

Der Canopus Converter nutzt aber nichts, wenn man nicht auch ein passendes Schnittprogramm (mindestens Edius Neo 1) samt mitgeliefertem HQ-Codec besitzt.
Zwar kann der Converter auch in MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt wandeln (was man dann z. B. in Vegas schneiden kann), aber ohne installiertes Canopus-Schnittprogramm läuft er gar nicht.

Ferner würde ich den SD707 nur im Modus 1080/50i betreiben, weil das neue FormatFormat im Glossar erklärt 1080/50p noch gar keiner Norm entspricht.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum DVD / Blu-ray Authoring / Encoding-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Ersatz für Masterband - Im AVCHD Workflow
AVCHD Videos (von Panasonic Camcorder) wie umwandeln in mpg.files ?
Kein Ton bei AVCHD
AVCHD Streaming
AVCHD schneiden
PC für AVCHD?
FS700 AVCHD vs 4k to HD
AVCHD und XAVC S Import
AVCHD mit Pinnacle Studio 11?
Medienorganistion AVCHD und FCPX
AVCHD Aufnahme defekt - Datenrettung?
Abspielen von AVCHD auf selbstgebrannter Bluray
G81, keine EXIF-Daten in avchd Videofiles?
AVCHD Video exportieren (interlaced oder progressiv)
8Bit AVCHD vs 12Bit Sony Raw CDNG
Probleme mit AVCHD-Interlaced und FCPX
Wie zusammenhängende AVCHD Dateien in die Timeline importieren?
FCPX 10.4. importiert AVCHD (aus XA10) mit Bildfehlern
+++avchd datei von GH 3 direkt abspielbar, im PC Explorer nicht zu sehen
Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?
Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)
Workflow bei RED 6K Raw Material
Bester Workflow bei 25p Material für 50i als Endprodukt?
16:9 in 4:3 umwandeln
MPEG1 in MPEG2 umwandeln?
h.264 in DNxHD umwandeln?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen