Logo Logo
/// 

Werbeclip mit Rechten von Dritten (Sprache, Musik, Bild, Videoclip))



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Rechtliches-Forum

Frage von GaToR-BN:


Hallo an euch,

gerade schließe ich ein Projekt ab und neben der Freude gibt es auch Herausforderungen was die Lizenzierung angeht, da es zum ersten Mal ein TV-Spot ist für einen Verein für krebskranke Kinder ist.

Was ich dabei lernen dufte, dass die Rechte für diese kommerzielle TV-Nutzung deutlich schwerer erhältlich sind. Shutterstock schließt z.B. die Nutzung von Videoclips in TV-Spots ausdrücklich aus, Bilder scheinen dagegen kein Problem zu sein, Sprecher bieten das zum vielfachen Preis an. Das habe ich alles so weit in vielen Abstimmungsprozessen doch noch regeln können.

Der Kunden möchte, dass ich diese Rechte für ihn einkaufen und weiterberechne. Kann ich verstehen und doch bleibt ein mulmiges Gefühl, da ich bei Problemen wahrscheinlich haften würde.

Meine Frage an euch ist:
Was ist, wenn der Anbieter z.B. doch nicht die Rechte besitzt und im Ausland sitzt? Bei einer Abmahnung wie sich der Kunde ("Mein Name ist Hase") ja das Problem an mich weitergeben.

Wie regelt ihr das? Nehmt Ihr dafür eine Kostenpauschale für den Aufwand der Abstimmung und das Risiko oder lässt Ihr den Kunden die Einkäufe regeln und sichert euch so besser ab? Würde evtl. eine Haftpflicht für solche Schäden aufkommen?

Es grüßt euch,

Martin



Antwort von Cinemator:

Verantwortlich für einen Commercial ist nach meinem Kenntnisstand generell der Werbungstreibende. Deshalb sollte es ein unterzeichnetes Abnahmeprotokoll über das Werk geben, in dem der Kunde u.a., erklärt, sämtliche Rechtebelange selbst zu prüfen und ggf. bei Streitigkeiten dafür gerade zu stehen.
Beim Einkauf der Rechte würde ich allenfalls helfend zur Seite stehen, aber niemals dafür irgendeine Verantwortung übernehmen. Da kann man schnell in Teufels Küche kommen.



Antwort von Steelfox:

Wenn ich mir eine neue Heizungsanlage einbauen lasse, muss ich als Kunde selber prüfen, ob die verbauten Leitungen auch dem Standard entsprechen und für die Anlage zertifiziert sind?
Kurios.








Antwort von GaToR-BN:

Cinemator hat geschrieben:
Deshalb sollte es ein unterzeichnetes Abnahmeprotokoll über das Werk geben, in dem der Kunde u.a., erklärt, sämtliche Rechtebelange selbst zu prüfen und ggf. bei Streitigkeiten dafür gerade zu stehen.
Danke für dein Feedback. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass das ein Kunde so einfach unterzeichnet. Er will den Kram ja auch nicht wirklich verstehen. Wahrscheinlich sollte ich das direkt im Angebot mit aufnehmen.

Eine Rechteinfo bei der Abgabe mit Hinweis auf die Eigenverantwortung + Dokumente zu den Lizenzen wäre vielleicht noch eine Option.



Antwort von GaToR-BN:

Hier ein Update von mir selbst ;-).

Ich habe dem aktuellen Kunden ein Dokument vorgelegt, dass er zum Erhalt der finalen Version unterzeichnen soll. Hier habe ich alle Quellen offengelegt, die beschriebene Lizenz, Link zu den AGB des Anbieters und meine eigene Risikoeinschätzung für diese Quellen beschrieben, sowie die Haftung ausgeschlossen.

Bei der Risikoeinschätzung habe ich dann noch ergänzt, warum ich das Risiko Quellen als "sehr gering, normal, erhöht oder hoch" einschätze (z.B. Quelle im internationalen Ausland, keine individuelle Erstellung eines Kaufbelegs, keine eigene Prüfung des Inhalts der Plattform).

Letztendlich bin ich in meiner Rolle ja eine Art Berater, so wie ein Anlageberater ja auch keine Haftung für eine Geldanlage übernehmen sollte, wenn er nicht grob fahrlässig handelt.

Der Kunde hat das gerade unterschrieben. Danke für dein Feedback!



Antwort von Cinemator:

Glückwunsch! An das wichtigste hast du ja gedacht - die Unterschrift.
In meinem Bauchladen gibt es schon seit etlichen Jahren nichts mehr ohne Unterschrift.
Definitiv gar nichts. Bin damit immer gut gefahren. Kunden wollen selbst Klarheit und
respektieren das.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Rechtliches-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
winamp/videoclip: gespiegelt & verkehrtes Bild
MacBildschirm abfilmen und in VideoClip integrieren
Bildschirmschoner aus Videoclip erstellen?
Bildschirmränder für Videoclip
videoclip/bild per midi steuern ?
.xvid -Videoclip nur mit Ton aber nicht mit Bild abspielbar :(
Effekt-Kette: Compressor =>Sprache oder Musik => Limiter
Clip ohne Musik mit Musik schneiden?
Liebe auf Distanz (Kurzfilm) mit der Musik von Revolerheld
Dritten Monitor verwenden in Resolve - wie?
DVB-T-Software "DigitalTV": Linken und rechten Rand im Vollbild entfernen?
Musik von PC auf Heimanlage schlecht?
Musik von Yummy Sounds jemand erfahrung?
Filme und Musik von USB-HD streamen?
Nur gruenes Bild beim Abspielen von DVDs/MPEG-Dateien mit MediaPlayer 10 + Nero ShowTime
Kostenlose und frei benutzbare Musik von Youtube?
Sehenswerter Werbeclip
Suche GEMA- u/o Royalty-Free Musik-Clip im Stil von...
Neuer EDEKA Werbeclip - AC/DC Version
„Der Wunsch“ - Penny/Werbeclip
Drohnenvideo aus dem chinesischen Grand Canyon, feat. Musik von Moby
MediaPlayer Classic Sprache umschalten?
Suche Filmemacher die Sprache benötigen!
VR Kamera..... Videoclip
Videoclip zum Song
Videoclip skalieren ohne Qualitätsverlust

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom