Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Infoseite // Wellenartige Ränder beim Export



Frage von DylanPenev:


Hallo zusammen

Ich habe ein kleines Problem mit Premiere Pro CC 2019. Ich habe ein Video, welches viele After Effects Kompositionen beinhaltet, geschnitten. Die 4.6K-Originalaufnahmen stammen von meiner Blackmagic URSA Mini Pro.

Nach dem Export bemerkte ich störende, wellenartige Ränder. Im After Effects sehen die Aufnahmen super aus (selbst bei 50% oder 100% Ansicht). In Premiere Pro sehen sie bei 100% einfach hässlich aus.

Ich habe danach die Render Engine von "Mercury Playback Engine GPU Acceleration (OpenCL)" auf "Mercury Playback Engine Software Only" gewechselt. Danach verschwanden die wellenartigen Ränder. Ich exportierte wieder das Video und es war alles wieder prima.

Es sieht so aus, als wäre die Render Engine das Problem.
Wer von euch hat dieses Problem schon mal erlebt?
Welche Lösung habt ihr gefunden?

Gruss
Dylan Penev

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Premiere!

Space


Antwort von TomStg:

DylanPenev hat geschrieben:
Es sieht so aus, als wäre die Render Engine das Problem.
Natürlich nicht. After Effects, Premiere und der Media Encoder benutzen ein und dieselbe Render Engine.

Ist Dir klar, was es bedeutet, mit und ohne GPU-Unterstützung zu exportieren?
Deine Grafikkarte ist das Problem oder Du hast in Premiere falsche Exportparameter eingestellt.

Space


Antwort von Jörg:

Premiere! welch dämlicher Kommentar.
Dazu würde ich mich bei Resolve nie herablassen, obwohl dieses Wunderprogramm
seit Betrieb vor 10 Wochen genau 137 x abgestürzt ist...kontrolliert zum Absturz gebracht werden kann.
Diese Absturzhäufigkeit entspricht bei Premiere und meiner Arbeitszeit damit ungefähr 2000 Jahren...

Ich würde vorher immer den Fehlerfaktor Nutzer, hardware in Betracht ziehen, ich hatte noch nie Wellen beim Export via MPE, und das bei geschätzten 100TB Exportmenge...

der TO möge seine Grafikkonstellation und Treiberinstall mitteilen.

Space


Antwort von dienstag_01:

Erstmal würde ich mit Mercury die Bitrate erhöhen.
Und ich würde die Auflösung der Premierevorschau checken.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


schwarze Ränder bei NERO 9
Fehler beim kompilieren des Films! Export Premiere Fehler
Problem mit Final Cut Pro X beim Export/Hochladen
Blackmagic DaVinci Resolve 18.0.2 Update behebt unter anderem Probleme beim Export zu YouTube
Export AAF inkl. Medien aus DaVinci Resolve?
Export von Stereo Projekt auf vier audio spuren
Videokapitelanzeige (mp4) in Player über Premiere Pro Export?
Premiere Pro Export Settings für Youtube
GH5 10bit 4:2:2 Export
Export Problem Proxy als Quelle statt 4k
Export Einstellung für Youtube
Export zu scharf
Actioncams: Die Wahl der richtigen Auflösung im Projekt und im Export
30fps 60fps Export
Wie mappt man 5.1 Sound in Resolve für den Export?
iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten
Farbe stimmt bei export nicht.
Auflösung - Film - Export




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash