Logo Logo
/// 

Videos in DVD



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Dr. Paul Kirschke:


Hallo User,
ich habe mir die Fast Dazzle Karte gekauft, mit Mühe jetzt erfolgreich
installiert und möchte jetzt meine Videos auf CD speichern. Das
mitgelieferte CaptureCapture im Glossar erklärt Programm liefert Dateien im AVIAVI im Glossar erklärt und dem Premiere
Dateiformat. Ich möchte jetzt ohne großen Aufwand, ohne Schneiden u.ä.
die Filme so umwandeln, dass ein DVD-Player sie möglichst ohne großen
Qualitätsverlust abspielen kann.Premiere ist mir dafür zu aufwändig.
Mit welchem Programm habt Ihr die besten Erfahrungen? Danke im Voraus
für konstruktive Tips. Paul




Antwort von Dieter Mueller:

Dr. Paul Kirschke schrieb:
> Hallo User,
> ich habe mir die Fast Dazzle Karte gekauft, mit Mühe jetzt erfolgreich
> installiert und möchte jetzt meine Videos auf CD speichern. Das
> mitgelieferte CaptureCapture im Glossar erklärt Programm liefert Dateien im AVIAVI im Glossar erklärt und dem Premiere
> Dateiformat. Ich möchte jetzt ohne großen Aufwand, ohne Schneiden u.ä.
> die Filme so umwandeln, dass ein DVD-Player sie möglichst ohne großen
> Qualitätsverlust abspielen kann.Premiere ist mir dafür zu aufwändig.
> Mit welchem Programm habt Ihr die besten Erfahrungen? Danke im Voraus
> für konstruktive Tips. Paul

Mit NeroVision, das Bestandteil von Nero 6 ist, habe ich gute
Erfahrungen gemacht. Allerdings habe ich auf DVD gebrannt, um bessere
Qualität und größere Kapazität zu haben.
Falls du noch Fragen hast, besser per PM, da das Thema hier schon sehr
häufig diskutiert wurde.
Gruß Dieter





Antwort von Heinz Boehringer:

Hallo Dr. Paul,

> ich habe mir die Fast Dazzle Karte gekauft, mit Mühe jetzt
> erfolgreich installiert und möchte jetzt meine Videos auf CD
> speichern. Das mitgelieferte CaptureCapture im Glossar erklärt Programm liefert Dateien im
> AVIAVI im Glossar erklärt und dem Premiere Dateiformat. Ich möchte jetzt ohne großen
> Aufwand, ohne Schneiden u.ä. die Filme so umwandeln, dass ein
> DVD-Player sie möglichst ohne großen Qualitätsverlust abspielen
> kann.Premiere ist mir dafür zu aufwändig. Mit welchem Programm habt
> Ihr die besten Erfahrungen? Danke im Voraus für konstruktive Tips.

Dazzle Karte ist gut, Dazzle hat X Karten auf den Markt gebracht,
welche hast du denn?

Gruss
Heinz







Antwort von Bodo Malo:

"Dr. Paul Kirschke" schrieb im Newsbeitrag Videos in DVD###
> Hallo User,
> ich habe mir die Fast Dazzle Karte gekauft, mit Mühe jetzt erfolgreich
> installiert und möchte jetzt meine Videos auf CD speichern. Das
> mitgelieferte CaptureCapture im Glossar erklärt Programm liefert Dateien im AVIAVI im Glossar erklärt und dem Premiere
> Dateiformat. Ich möchte jetzt ohne großen Aufwand, ohne Schneiden u.ä.
> die Filme so umwandeln, dass ein DVD-Player sie möglichst ohne großen
> Qualitätsverlust abspielen kann.Premiere ist mir dafür zu aufwändig.
> Mit welchem Programm habt Ihr die besten Erfahrungen? Danke im Voraus
> für konstruktive Tips. Paul

Bitte mach das nicht.
Die Zeit der VCD's und SVCD's ist doch schon vorbei, die Qualität einfach mies
und ein DVD Rohling kostet keinen Cent mehr.
Mach ordentliche DVD's und freu dich darüber.





Antwort von Peter Max:

Dr. Paul Kirschke schrieb:
> Hallo User,
> ich habe mir die Fast Dazzle Karte gekauft, mit Mühe jetzt erfolgreich
> installiert und möchte jetzt meine Videos auf CD speichern. Das
> mitgelieferte CaptureCapture im Glossar erklärt Programm liefert Dateien im AVIAVI im Glossar erklärt und dem Premiere
> Dateiformat. Ich möchte jetzt ohne großen Aufwand, ohne Schneiden u.ä.
> die Filme so umwandeln, dass ein DVD-Player sie möglichst ohne großen
> Qualitätsverlust abspielen kann.Premiere ist mir dafür zu aufwändig.
> Mit welchem Programm habt Ihr die besten Erfahrungen? Danke im Voraus
> für konstruktive Tips. Paul

Hallo Dr. Paul,
auch ich rate gleich auf DVD zu brennen, habe selbst früher auf CD als
SVCD gebrannt. Verwende neben Premiere auch MAGIX Programme wie Filme
auf CD und DVD, das ist sehr einfach zu handhaben.
Gruss, Peter




Antwort von Paul Kirschke:

Bodo Malo schrieb:
> "Dr. Paul Kirschke" schrieb im Newsbeitrag
> Videos in DVD###
>
>> Hallo User,
>> ich habe mir die Fast Dazzle Karte gekauft, mit Mühe jetzt erfolgreich
>> installiert und möchte jetzt meine Videos auf CD speichern. Das
>> mitgelieferte CaptureCapture im Glossar erklärt Programm liefert Dateien im AVIAVI im Glossar erklärt und dem Premiere
>> Dateiformat. Ich möchte jetzt ohne großen Aufwand, ohne Schneiden u.ä.
>> die Filme so umwandeln, dass ein DVD-Player sie möglichst ohne großen
>> Qualitätsverlust abspielen kann.Premiere ist mir dafür zu aufwändig.
>> Mit welchem Programm habt Ihr die besten Erfahrungen? Danke im Voraus
>> für konstruktive Tips. Paul
>
>
> Bitte mach das nicht.
> Die Zeit der VCD's und SVCD's ist doch schon vorbei, die Qualität
> einfach mies
> und ein DVD Rohling kostet keinen Cent mehr.
> Mach ordentliche DVD's und freu dich darüber.
>
Hallo,
Danke für die Antwort. DVD ist wirklich allgemeiner Standard, jedoch
brauche ich den Videofilm für einen Rechner mit einem normalen CD-ROM
Laufwerk. Das Ergebnis auf CD sollte möglichst den geringsten
Qualitätsverlust haben. Womit kann ich denn den AVI-File beschneiden und
mit einfachsten Übergängen versehen? Danke für eine Antwort. Kirschke




Antwort von Paul Kirschke:

Dieter Mueller schrieb:

> Dr. Paul Kirschke schrieb:
>
>> Hallo User,
>> ich habe mir die Fast Dazzle Karte gekauft, mit Mühe jetzt erfolgreich
>> installiert und möchte jetzt meine Videos auf CD speichern. Das
>> mitgelieferte CaptureCapture im Glossar erklärt Programm liefert Dateien im AVIAVI im Glossar erklärt und dem Premiere
>> Dateiformat. Ich möchte jetzt ohne großen Aufwand, ohne Schneiden u.ä.
>> die Filme so umwandeln, dass ein DVD-Player sie möglichst ohne großen
>> Qualitätsverlust abspielen kann.Premiere ist mir dafür zu aufwändig.
>> Mit welchem Programm habt Ihr die besten Erfahrungen? Danke im Voraus
>> für konstruktive Tips. Paul
>
>
> Mit NeroVision, das Bestandteil von Nero 6 ist, habe ich gute
> Erfahrungen gemacht. Allerdings habe ich auf DVD gebrannt, um bessere
> Qualität und größere Kapazität zu haben.
> Falls du noch Fragen hast, besser per PM, da das Thema hier schon sehr
> häufig diskutiert wurde.
> Gruß Dieter
>

Hallo,
Danke für die Antwort. DVD ist wirklich allgemeiner Standard, jedoch
brauche ich den Videofilm für einen Rechner mit einem normalen CD-ROM
Laufwerk. Das Ergebnis auf CD sollte möglichst den geringsten
Qualitätsverlust haben. Womit kann ich denn den AVI-File beschneiden und
mit einfachsten Übergängen versehen? Danke für eine Antwort. Kirschke




Antwort von Jürgen He:

Paul Kirschke schrieb:

> [...]
> Danke für die Antwort. DVD ist wirklich allgemeiner Standard, jedoch
> brauche ich den Videofilm für einen Rechner mit einem normalen CD-ROM
> Laufwerk. Das Ergebnis auf CD sollte möglichst den geringsten
> Qualitätsverlust haben. Womit kann ich denn den AVI-File beschneiden
> und mit einfachsten Übergängen versehen? Danke für eine Antwort.
>

Wenn es das Windows Mediplayer FormatFormat im Glossar erklärt sein darf und Du XP benutzt, dann
nimm den "Movie Maker "(;evtl. zuvor auf die Vers. 2 updaten).

Gruß, Jürgen





Antwort von Paul Kirschke:

Heinz Boehringer schrieb:
> Hallo Dr. Paul,
>
>
>>ich habe mir die Fast Dazzle Karte gekauft, mit Mühe jetzt
>>erfolgreich installiert und möchte jetzt meine Videos auf CD
>>speichern. Das mitgelieferte CaptureCapture im Glossar erklärt Programm liefert Dateien im
>>AVI und dem Premiere Dateiformat. Ich möchte jetzt ohne großen
>>Aufwand, ohne Schneiden u.ä. die Filme so umwandeln, dass ein
>>DVD-Player sie möglichst ohne großen Qualitätsverlust abspielen
>>kann.Premiere ist mir dafür zu aufwändig. Mit welchem Programm habt
>>Ihr die besten Erfahrungen? Danke im Voraus für konstruktive Tips.
>
>
> Dazzle Karte ist gut, Dazzle hat X Karten auf den Markt gebracht,
> welche hast du denn?
>
> Gruss
> Heinz
>
Hallo Heinz,
danke für deine Antwort. Ich habe die Dazzle Fast DV Now mit einer
externen Anschlußbox. Ich suche zunächst ein einfaches Verfahren, um
Videos, z.B. vom Videorecorder in ein CD-Format umzuwandeln. Ich habe in
der Schule in den Rechnern nur normale CD-Player. Nun finde ich häufig
Sendungen, die ich im Unterricht verwenden will. Das Verfahren über
Premiere 6.5 ist mir zu aufwändig. Gibt es nicht ein CaptureCapture im Glossar erklärt Programm,
das die Dazzle Karte erkennt und ins AVI- FormatFormat im Glossar erklärt umwandelt? Zum
Schneiden meiner Urlaubsvideos werde ich mich wohl auf Premiere
einschießen, zumal ich es habe, es ja viele Übergänge und Effekte bietet
und, wie ich gelesen habe, auch einen guten TitelgeneratorTitelgenerator im Glossar erklärt für Abspann
u.ä. hat. Falls Du gute Erfahrungen mit anderen Progs hast, wäre ich für
Tips sehr dankbar. Danke im Voraus für eine Antwort. Gruss Paul




Antwort von Heinz Boehringer:

Hallo Paul,

> danke für deine Antwort. Ich habe die Dazzle Fast DV Now mit einer
> externen Anschlußbox. Ich suche zunächst ein einfaches Verfahren, um
> Videos, z.B. vom Videorecorder in ein CD-Format umzuwandeln. Ich
> habe in der Schule in den Rechnern nur normale CD-Player. Nun finde
> ich häufig Sendungen, die ich im Unterricht verwenden will. Das
> Verfahren über Premiere 6.5 ist mir zu aufwändig. Gibt es nicht ein
> CaptureCapture im Glossar erklärt Programm, das die Dazzle Karte erkennt und ins AVI- Format
> umwandelt? Zum Schneiden meiner Urlaubsvideos werde ich mich wohl
> auf Premiere einschießen, zumal ich es habe, es ja viele Übergänge
> und Effekte bietet und, wie ich gelesen habe, auch einen guten
> TitelgeneratorTitelgenerator im Glossar erklärt für Abspann u.ä. hat. Falls Du gute Erfahrungen mit
> anderen Progs hast, wäre ich für Tips sehr dankbar. Danke im Voraus
> für eine Antwort. Gruss Paul

hm, wenn ich mich recht erinnere ist die DV Now eine einfache
Firewirekarte um Filme von der Digitalkamera in den PC zu
ziehen. Das ist natuerlich die unguenstigste Karte um Fernsehaufzeichnungen
zu machen. Meiner Meinung nach ist das Beste Geraet dazu die Dazzle
DVC II oder das selbe Geraet von Fast, die DVD.Master. Leider hat die
DVD.Master einen kleinen Haken, sie laeuft nicht mit jedem Chipsatz
zusammen und der groessere Haken, sie wird nicht mehr hergestellt.
Einzige Moeglichkeit ist da Ebay. Wenn das Teil allerdings laeuft und man
so die kleineren Fehler der Software kennt, hat man eine sehr gute
Aufnahmekarte mit der man nach der Aufnahme Ruck zuck den Film
schneiden und generieren kann. Anschliessend einfach Authoren
(;Authoringprogramm ist nichts gescheites dabei) und brennen.
Mit der DVD.Master kannst du in Mpeg1 (;VCD) Mpeg2 (;SVCD,
DVD) direkt aufnehmen.

Gruss
Heinz





Antwort von Werner Danninger:

Am Wed, 22 Sep 2004 00:45:43 -0700 schrieb Dr. Paul Kirschke:

> Ich möchte jetzt ohne großen Aufwand, ohne Schneiden u.ä.
> die Filme so umwandeln, dass ein DVD-Player sie möglichst ohne großen
> Qualitätsverlust abspielen kann.

*die armen Zuschauer *g




Antwort von Lutz Bojasch:

Dr. Paul Kirschke wrote:

> Hallo User,
> ich habe mir die Fast Dazzle Karte gekauft, mit Mühe jetzt erfolgreic=
h
> installiert und möchte jetzt meine Videos auf CD speichern. Das
> mitgelieferte CaptureCapture im Glossar erklärt Programm liefert Dateien im AVIAVI im Glossar erklärt und dem Premiere
> Dateiformat. Ich möchte jetzt ohne großen Aufwand, ohne Schneiden u=
.ä.
> die Filme so umwandeln, dass ein DVD-Player sie möglichst ohne groß=
en
> Qualitätsverlust abspielen kann.Premiere ist mir dafür zu aufwänd=
ig.
> Mit welchem Programm habt Ihr die besten Erfahrungen? Danke im Voraus
> für konstruktive Tips. Paul

Hallo
zunächst würde ich bei den, inzwischen niedrigen Preisen für
DVD-Rohlinge keinesfalls die Qualität so stark drücken, daß die Fil=
me
auf noch billigere CD-Rohlinge passen. Geiz ist in dem Fall völlig fehl=

am Platz.
Gruß Lutz





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Analoge Videos via PC auf DVD bringen.
Wie? - eig. Videos von Kamera auf PC und dann auf DVD
Videos auf DVD brennen
Videos in DVD
brennen von digitalen videos auf DVD
Weitere Kopien von Videos auf DVD brennen
OT Weitere Kopien von Videos auf DVD brennen
Brenne von Bildern und Videos für DVD-Player
Alter Hut: mit welchen Systemvoraussetzungen überspiele ich VHS-Videos auf DVD?
Videos meiner Kyocera S3R auf CD brennen für DVD-Player
Motion JPEG Videos auf DVD
DVD Filme zurück nach MPEG2 videos
Videos von DVD Recorder auf PC digitalisieren
VHS Videos auf DVD brennen (bin Anfänger & brauche Hilfe) !
Nero Visionexpress 3.0 *** DVD´s von mit der DVB-S Karte aufgenommenen Videos (mpeg2)
Videos von Neueinsteigern und/oder gute Videos aus dem Internet
DVD Bearbeiten, Pioneer HS 545 DVD Rekorder, Standbild erstellen, Avis
Problem: Pinnacle DVD-Video mit Nero eigene DVD brennen
Filmsequenz aus DVD rausholen und neu auf DVD brennen
Kann DVD-DL weder auf DVD-Player noch im Compi abspielen
zerschiesst Panasonic DVD-Recorder DMR-ES15 Verbatim DVD-RAMs ???
Grosses MPEG File einfach in DVD konforme DVD umwandeln?
Selbstauafgenommene DVD (DVD-Recorder) am PC bearbeiten (schneiden, zusammenstellen, Menues)
Mini-DV auf CD/DVD überspielen, für DVD-Player und PC
Kombination vorhandener DVD-Brenner und zu erwerbender DVD-Rekorder
DVD oder CD Laufwerk - Gibt es Unterschied beim Abspielen von DVD Filmen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen