Logo Logo
/// 

Vegas 17 - ein Quantensprung?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Vegas Pro-Forum

Frage von Bruno Peter:


Da scheint mir etwas besonders gutes gelungen zu sein:
https://www.vegascreativesoftware.com/d ... s-pro-edit



Antwort von rush:

Quantensprung auch im Bugfix-Bereich?

Solche Superlative... Brrr.
Wankst du jetzt von Edius rüber zu Magix @ Bruno? Ob das so klug ist?



Antwort von Alf302:

In der Theorie ist Magix nicht schlecht





Antwort von MK:


In der Theorie ist Magix nicht schlecht

Den fatalen Untertitelbug in DVD Architect werden sie in diesem Leben trotzdem nicht mehr beheben... das Zeug was Magix zugekauft hat kann man Großteils ganz gut benutzen. Nur manchmal wird was kaputtgefummelt.



Antwort von MK:


Da scheint mir etwas besonders gutes gelungen zu sein:
https://www.vegascreativesoftware.com/d ... s-pro-edit

Ach DU hast Vegas programmiert, Respekt... :D



Antwort von MK:

Ich hoffe den Bug dass Vegas 16 in der neuesten Version nach dem Beenden nicht aus der Taskliste verschwindet und weiterhin Ressourcen blockiert beheben sie trotzdem noch...



Antwort von Alf302:

MK

Vielleicht solltest Du dich mal um ein DVDit (AvidDVD) umschauen.



Antwort von Bruno Peter:


Quantensprung auch im Bugfix-Bereich?

Solche Superlative... Brrr.
Wankst du jetzt von Edius rüber zu Magix @ Bruno? Ob das so klug ist?

Nein ich wanke nicht, EDIUS bleibt mein Arbeitspferd, zusätzlich habe ich DVR 15 Studio.
In letzteres habe ich mich auch schon gut eingearbeitet. Das Paket bleibt zusammen...
Es ist aber beeindruckend wie sich Vegas jetzt bei Magix weiter entwickelt.



Antwort von MK:


Vielleicht solltest Du dich mal um ein DVDit (AvidDVD) umschauen.

Das habe ich sogar noch ;)

Aber das kann kein Scripting und Scenarist ist für diese Projekte heutzutage zu viel Fummelei, DVD Studio Pro ist noch eine Alternative, aber ist mittlerweile auch zu altbacken und durch die fehlende Vorschaufensterskalierung mühsam in der Bedienung und in manchen Bereichen auch problematisch (Untertitelformatierung mit Sonderfonts).

DVD Architect wäre nach aktuellem Stand das beste Authoringprogramm für die leider weiterhin benötigte DVD (ich sage nur Mediabooks wo DVD und BD enthalten ist).

Aber durch den Unwillen bzw. das Unvermögen von Magix (und davor schon Sony) für Projekte mit Untertiteln unbenutzbar. Die sollten das daher auch gar nicht mehr bewerben oder den Fehler endlich fixen.



Antwort von tom:

Die Quantensprung-Diskussion findet sich hier wieder:
viewtopic.php?f=17&t=146270



Antwort von Marco:

Zumindest eine der gelungensten Versionen seit Version 7 und 12.



Antwort von roki100:

Also Vegas wird tatsächlich immer besser.



Antwort von slashCAM:


Fast immer im August erschien eine neue Version von Vegas Pro. Und so gibt es auch diesmal zum Versionssprung 17 wieder eine Menge Neuigkeiten zu berichten: Die visuell a...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neues Magix Vegas Pro 17 - u.a. mit Nested Timelines, GPU-Decoding und Grading Panel




Antwort von Alf302:

Leider ist es beim Datei-Import nicht so flexibel wie Premiere



Antwort von Marco:

Inwiefern?



Antwort von Alf302:

In sofern
Dass es diesen Dateien nur das Audio importiert



Antwort von dosaris:


In sofern
Dass es diesen Dateien nur das Audio importiert

das scheint mir ein häufiges Problem von Magix zu sein
(wieviel Sony steckt noch in Vegas drin?)

versuche mal, den stream umzuverpacken (ohne recoding!),
zB nach mp4-1|2, mts (= BDAV), mkv, etc



Antwort von Alf302:

Hab schon mehrere Sachen probiert,
am Besten funktioniert dass Acronis HDDimage.



Antwort von Marco:

Welche Vegas-Version und welches Build benutzt du denn? Solche TS-Dateien funktionieren bei mir problemlos.

zum Bild http://www.1080p50.de/misc/magix/ts.png



Antwort von Alf302:

Mit Solchen hatte ich auch keine Probleme
nur ist das eben kein 720p50 level 4 AVC



Antwort von Marco:

Was ist denn da anders, außer der Framegröße und der Bildwiederholfrequenz (mein Clip ist auch AVC Level 4)? Diese beiden Eigenschaften spielen keine Rolle.

Kannst du vielleicht ein kurzes Sample zum Download anbieten?

Hier ist nochmal gleiches Spiel mit 720p50 TS AVC Level 4:

zum Bild http://www.1080p50.de/misc/magix/ts_02.png



Antwort von Alf302:

Voelleicht liegt daran dass Vegas 17 mein Betriebssytem nicht unterstützt ;-))



Antwort von Marco:

Funktioniert hier auch mit Vegas Pro 16, 15, 14, 13. Noch ältere Versionen habe ich nur noch im Keller.

Allerdings geht es in diesem Thema ja explizit um Version 17.



Antwort von Alf302:

Bist eben eine Ausnahme



Antwort von Marco:

Wer sucht, der findet. Sowohl Lösungen als auch Probleme. Aber das ist kein gutes Beispiel, da keinerlei Infos zu CodecCodec im Glossar erklärt, etc.

Biete doch einfach mal ein Sample zum Download an. Ich bin da keine Ausnahme, aber möglicherweise diese Art des Clips.



Antwort von Alf302:

Es würde nichts nützen wenn meine TS bei Dir laufen
Also ist das Thema bis Vegas 19 vertagt :-9



Antwort von Marco:

Es nützt, die möglicherweise nicht ganz richtige Aussage bezüglich des Datei-Imports zu relativieren. Generell ist da schlicht kein Problem beim Import von AVC L.4 im TS-Container und wenn keine Möglichkeit geboten wird, einen speziellen Fall genauer zu analysieren, bleibt die Aussage bezüglich der Inkompatibilität eher leer.



Antwort von MK:

Naja, Vegas hat ja auch Probleme mit AVIs mit 24 BitBit im Glossar erklärt Audio... wenn die nicht in Vegas erstellt wurden (z.B. aus Premiere oder Captures per Media Express) wird der Ton nicht erkannt... zieht sich jetzt auch schon seit mehreren Versionen.



Antwort von Marco:

Das ist korrekt.



Antwort von dosaris:


Es würde nichts nützen wenn meine TS bei Dir laufen
Also ist das Thema bis Vegas 19 vertagt :-9

ich befürchte, dies ist ein (altes) Problem von Magix.
Trat hier auch auf bei VdL, Pro-X u Vegas. Auch schon vor ca 5 Jahren.

Man kann da wohl nicht die Qualität des kostenfreien KDENlive erwarten.
Das (ffmpeg-basiert) verdaut hier eigentlich alles, was ich dem vorwerfe.
Auch Resolve kann da nicht mithalten.



Antwort von MK:


Das ist korrekt.

Leider kein Fix in Sicht... was mir das an (Wandlungs-)Zeit sparen würde... muss aktuell immer den Ton separat umwandeln und auf der TimelineTimeline im Glossar erklärt wieder mit dem Video verbinden.



Antwort von dosaris:


Leider kein Fix in Sicht... was mir das an (Wandlungs-)Zeit sparen würde... muss aktuell immer den Ton separat umwandeln und auf der TimelineTimeline im Glossar erklärt wieder mit dem Video verbinden.

kannste nicht selektiv recoden und den Rest copiert durchreichen?

Mache ich bei Bedarf immer so mit AviDemux, je nach Quellmaterial und NLE-Zielprog.

Also zB Ton AC3->AAC recodieren und Video nur Kopieren.
Bleibt so automatisch in-sync und geht recht zügig.



Antwort von MK:


Also zB Ton AC3->AAC recodieren und Video nur Kopieren.
Bleibt so automatisch in-sync und geht recht zügig.

Vegas erkennt den eingebetteten 24 BitBit im Glossar erklärt WAV-Ton aus anderen Applikationen nicht... bei einer 600 Gigabyte großen unkomprimierten Datei ist das Rausziehen des Tons als separate WAV-Files immer noch schneller und platzsparender als Stream-Copy von Audio und Video in eine neue Datei :(



Antwort von Alf302:

MK
Ton extrahieren geht mit Xrecode.Com optimal



Antwort von MK:


MK
Ton extrahieren geht mit Xrecode.Com optimal

Ja, aber noch schöner wäre es wenn endlich der Bug in Vegas behoben wird... ;)



Antwort von dosaris:

ich vermisse immer noch spez Audio-Funktionen bei Vegas-17:

- audio-ducking (Audio-Refernzobjekte zur Pegel-Absenkung der anderen Audiospuren)
- Normalisierung entspr R128 (nicht Pegelanzeige)
- downmix von Surround 5.1 (iA in AC3/AAC) nach Stereo(-surround)

ist dies nun in Rel pro17 vorhanden oder habe ich nur in der falschen Kiste vergeblich gesucht?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Vegas Pro-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
4K Material bearbeiten / runterrechnen - Vegas Pro 14
CES 2019 -Consumer Electronics Show (Las Vegas - 8. Jan. 2019 – 11. Jan. 2019)
Vegas 15 Pro Edit für 22 €
Start/Stop wie in VEGAS Pro
Vegas Pro 16 ist da
Vegas Pro 15 einstellen
Sony Vegas Pro 14 gibt eine falsche Meldung
VEGAS Pro jetzt auch im Abo
Vegas Pro 14 Edit für 20 Dollar im Humblebundle
Vegas 14: Datei konnte nicht geöffnet werden
Vegas Pro 15 Diashow
Vegas Pro 15 ist da!
Nur ein Tag - ein Schwung Red Helium 8k S35 verkauft
Sennheiser: MKE 440 für Ein-Mann-Teams und ein VR Mikro // NAB 2016
Wie kann man in DaVinvi Resolve 16 ein bestimmtes Thumbnail für ein Projekt festlegen?
Warum ein teures Rig kaufen, wenn man auch ein Stativ benutzen kann?
Die Andere Seite - ein Kurzfilm (Crime/Drama) - Ein Mann begegnet einer mysteriösen, jungen Frau am Ufer eines F
Vegas Pro 14 veröffentlicht
Wischblende mit Vegas 13 ?
Verpixeln in Sony Vegas
VHS Effekt in Vegas Studio?
Magix VEGAS Pro 15 Update 2
Video Augfnehmen mit Vegas
Sony Vegas - Frameserver Probleme
3D Cam Tracking mit Vegas?
Blu Ray erstellen aus Vegas 11

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom