Logo Logo
/// 

Vegas Pro 15 Diashow



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Vegas Pro-Forum

Frage von Eragon:


Hallo. Ich bin ein Neueunsteiger bei Vegas Pro. Seite Mai 2017 mit Pro 14 und jetzt Pro 15. Habe folgendes Problem. Ich möchte gerne eine Diashow erstellen. Wenn ich die Bilder auf die TimelineTimeline im Glossar erklärt gezogen habe, erscheint links und rechts ein schwarzer Balken, daß Bild wird nicht vollständig ausgefüllt. Dies kann eigentlich behoben werden, in dem ich auf das Bild klicke, rechte Maustaste unter "Umschalter" das Häkchen bei "Bildseitenverhältnis" entferne. Das Problem ist, die Bilder werden in der Größe verzerrt und sehen nicht mehr schön aus. Bei Pro 14 hat das immer funktioniert. Was mache ich falsch?
normalt.PNG
normalt.PNG



Antwort von Jasper:

Schau mal in Vegas 15 unter Präferenzen > Bearbeiten > Standbilder bei Hinzufügen zur Timeline...
Hier mal den Haken setzen.



Antwort von Eragon:

Vielen Dank. Hat alles funktioniert.
Leider nicht. jetzt habe ich daß Problem, da daß Bild oberhalb gekappt wird.





Antwort von Marco:

Wenn du zwei verschiedene Bildseitenverhältnisse anpassen möchtest, musst du das Bild entweder bis zur randlosen Füllung vergrößern oder verzerren. Andere Möglichkeiten kann es nicht geben. Das war auch in Vegas Pro 14 und früheren Programmversionen prinzipiell nicht anders.



Antwort von Jasper:

Wie Marco schon schrieb, ist hier das Seitenverhältnis das Problem.
"Hochkant-Foto" auf "TV-Querformant" ...
Das Bild wird nicht oberhalb gekappt, sondern mittig zentriert eingefügt.
Über Event Panorama/Cropping kann man den gewünschten Bildausschnitt einstellen, oder du machst z.B. eine Kamerafahrt über das Bild.



Antwort von Eragon:


Wie Marco schon schrieb, ist hier das Seitenverhältnis das Problem.
"Hochkant-Foto" auf "TV-Querformant" ...
Das Bild wird nicht oberhalb gekappt, sondern mittig zentriert eingefügt.
Über Event Panorama/Cropping kann man den gewünschten Bildausschnitt einstellen, oder du machst z.B. eine Kamerafahrt über das Bild.

Hallo zusammen,

vielleicht hab ich auch das falsche Bild eingestellt. Ich habe es nicht aufgenommen. Diese schwarzen Balken sind durch die Bank weg, bei 460 Bilder, nur zur Info. Hab heute leider keine Zeit das auszuprobieren.



Antwort von Jasper:

Schau erst einmal nach, welches Seitenverhältnis die Bilder haben.
Ich kann an meiner Kamera verschiedene Seitenverhältnisse einstellen z.B. 4:3, 3:2, 1:1, 16:9
Außer bei 16:9 hat man schwarze Ränder an den Seiten, oder es fehlt oben und unten etwas.



Antwort von MK:

Dann waren die Bilder früher vermutlich von Haus aus im Querformat und die Neuen sind jetzt halt hochkant - das kann ohne Beschnitt nicht in ein querformatiges Video passen.

Wenn Die Bilder so wie sie sind ohne Beschnitt (aber dann eben hochkant) verwendet werden sollen, muss das Projekt (Breite*Höhe) auf einen Wert eingestellt werden der den Bildern proportional entspricht.

Das fertige Video wäre dann halt hochkant und kann nur am Computer angeschaut werden.



Antwort von Eragon:


Schau erst einmal nach, welches Seitenverhältnis die Bilder haben.
Ich kann an meiner Kamera verschiedene Seitenverhältnisse einstellen z.B. 4:3, 3:2, 1:1, 16:9
Außer bei 16:9 hat man schwarze Ränder an den Seiten, oder es fehlt oben und unten etwas.

Hallo. Habe die Kamera auf 4:3 eingestellt. Wäre 16:9 besser?



Antwort von gunman:

Wenn Du die Kamera auf 4:3 einstellst und dein Projekt auf 16:9 dann hast Du rechts und links schwarze Ränder. Du müsstest dein Projekt dann auch auf 4:3 einstellen, schaust Du die Bilder dann aber einfach nur am PC oder am Fernseher (die Monitore sind im Prinzip 16:9 Format) hast Du auch dort schwarze Ränder.
Egal was Du machst (es wurde ja hier schon erklärt) Du kannst keine Hochkantbilder ohne Crop formatfüllend auf den gängigen Monitoren ohne schwarze Ränder anzeigen.



Antwort von Eragon:


Wenn Du die Kamera auf 4:3 einstellst und dein Projekt auf 16:9 dann hast Du rechts und links schwarze Ränder. Du müsstest dein Projekt dann auch auf 4:3 einstellen, schaust Du die Bilder dann aber einfach nur am PC oder am Fernseher (die Monitore sind im Prinzip 16:9 Format) hast Du auch dort schwarze Ränder.
Egal was Du machst (es wurde ja hier schon erklärt) Du kannst keine Hochkantbilder ohne Crop formatfüllend auf den gängigen Monitoren ohne schwarze Ränder anzeigen.

Vielen Dank für Eure Hilfe. Wird ich dann wohl mit leben müssen.
Danke.



Antwort von Jasper:

Du könntest die Bilder mit einem Bildbearbeitungstool vorher zuschneiden.
Besonders einfach ist das mit dem FastStone Image Viewer.
http://www.faststone.org/FSViewerDetail.htm
Gibt es auch als Portable-Version



Antwort von Eragon:


Du könntest die Bilder mit einem Bildbearbeitungstool vorher zuschneiden.
Besonders einfach ist das mit dem FastStone Image Viewer.
http://www.faststone.org/FSViewerDetail.htm
Gibt es auch als Portable-Version

Hallo Jasper. Zuschneiden bringt nichts. Bin dabei die Bilder zu vergrößern ohne daß Sie verzerren. Weiß noch nicht ob es klappt, aber scheint ein vielfälltiges Programm zu sein und vor allem ohne installation. Eine Frage noch: Gibt es einen Unterschied zwischen 4:3 oder 16:9 außer in der Größe? ich habe zur probe ein Foto mit 16:9 aufgenommen. Es füllt das Bild vollständig aus, jedoch sinkt die Aufnahmequalität.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Vegas Pro-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Diashow mit Premiere Pro
Vegas Pro 15 ist da!
Vegas Pro 15 einstellen
Vegas Pro 14 veröffentlicht
Vegas Pro 16 ist da
Magix VEGAS Pro 15 Update 2
Cubase 7 vs. Sony Vegas Pro 13
Viva (Las) Vegas Pro 14!
Vegas 15 Pro Edit für 22 €
Vegas Pro 13 erzeugt Piepen
Sony Vegas 13 Pro - 2 Fragen
AAF export in Sony Vegas Pro 13
3gb Videodatei ruckelt in Vegas Pro
Vegas Projekte zu Premiere Pro exportieren
Aufsteigende Zahl - Sony Vegas Pro
AAF export in Sony Vegas Pro 13
VEGAS Pro jetzt auch im Abo
Start/Stop wie in VEGAS Pro
Vegas Pro 14 und Decklink-Karten
Sony Vegas Pro 11 auf Mac
4K Material bearbeiten / runterrechnen - Vegas Pro 14
Laptop Kaufberatung Sony Vegas 13. PRO
Vegas pro 14: Media Manager nicht installiert
Vegas Pro 14 Edit für 20 Dollar im Humblebundle
Audio-Mastering mit Sony Vegas Pro 14
Vegas Pro - GH5 - 422 10Bit - Problem

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen