Logo Logo
/// 

Vegas 15 Pro Edit für 22 €



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von bArtMan:


Hier gibt es Vegas 15 Pro Edit für lausige 22 € bis zum 25.12.2018:

https://www.humblebundle.com/software/v ... e-software

Die edit-Version ist nur leicht abgespeckt gegenüber der Vollversion. Der Anbieter ist absolut seriös. Man muss auch bei Magic lizensieren.



Antwort von MK:


Die edit-Version ist nur leicht abgespeckt gegenüber der Vollversion.

Es ist exakt die selbe Software... nur DVD Architect ist nicht mit dabei, der ist aber bei diesem Angebot zusammen mit diversen anderen Programmen als separate Lizenz mit dabei. Was bei der Edit Version nicht mit dabei ist sind ein paar Drittanbieterplugins die normal als Bonus mit dabei sind... auf die kann man aber auch gut verzichten, bei dem Preis sowieso...



Antwort von bArtMan:

Genau das habe ich mich gestern auch gefragt, was denn nun fehlen würde. Bisher hatte ich noch nichts gefunden. Von HitFilm ist auch ein Paket dabei.





Antwort von Skeptiker:

Wenn es die volle EDIT-Version ist (= Basis für alle angebotenen Versionen, die sich tatsächlich nur durch Zusatzplugins bzw. den DVD Architect (der, glaube ich, mittlerweile auch für Blu-rays taugt) unterscheiden), dann gibt es keinen Nachteil. Die Frage ist, ob man diese Version auch updaten kann (falls es quasi die Version "15.0.0" ist) !?



Antwort von bArtMan:

Kann man anscheinend, denn es kommen die Upgrade-Hinweise auf Vegas 16 Pro Edit.



Antwort von Skeptiker:

Ich dachte eigentlich eher an die Updates innerhalb der Version 15 (falls nötig).

Aber dann sieht Magix dieses Angebot wohl vor allem als "Appetizer" fürs apätere Bezahl-Upgrade auf die aktuelle v16 !

Macht ja nichts - ist trotzdem ein gutes Angebot!



Antwort von bArtMan:

Es scheint ein aktuelles Patch zu sein. Keine Ahnung, ob da überhaupt noch Fehler korrigiert werden. Na ja, Magix macht ja keine Fehler ;-)



Antwort von Alf_300:

Ich hab das getestet und finds gut

https://de.cyberlink.com/products/power ... de_DE.html



Antwort von Skeptiker:


Na ja, Magix macht ja keine Fehler ;-)

Wenn sie jetzt noch - wie Adobe - den ProRes-Export lizenzieren, vermeiden sie tatsächlich den Fehler, das nicht zu tun! ;-)

Würde dem (nach wie vor guten!) Programm den Auftrieb geben, den ich ihm wünsche.

Wie auch immer - die 22 EUR für v15 sind bestimmt einen Versuch wert.



Antwort von bArtMan:


Wie auch immer - die 22 EUR für v15 sind bestimmt einen Versuch wert.

In jedem Fall!!! Die Upgrades von einer älteren Version kosteten immer um die 200 € und jetzt hauen die das für 22 € raus. Endlich kann ich mein Vegas 10 einmotten. Eigentlich ein gutes Programm, hat aber sehr viele Bugs und die Grafikleistung ist unterirdisch. Hab jetzt mal das HitFilm Paket installiert. Da sind paar Sachen dabei, die sind nice-to-have.



Antwort von MK:


Wenn sie jetzt noch - wie Adobe - den ProRes-Export lizenzieren, vermeiden sie tatsächlich den Fehler, das nicht zu tun! ;-)

ProRes exportieren geht schon seit Version 14...



Antwort von Skeptiker:


... Endlich kann ich mein Vegas 10 einmotten. Eigentlich ein gutes Programm, hat aber sehr viele Bugs und die Grafikleistung ist unterirdisch. ...

Ich stecke auch noch bei Version 10.0 (ich glaube, "e") unter Win XP_SP3 fest. Aber ich benutze das Programm vor allem als sehr flexiblen Mehrspur-Audio-Editor. Der hat zwar auch ein paar Bugs, aber die werden durch die sonstige Funktionalität mehr als ausgeglichen, und von möglichen Video-Bugs oder -Bremsen bleibe ich so weitgehend verschont! ;-)



Antwort von Skeptiker:

ProRes exportieren geht schon seit Version 14...

Schon wieder was dazugelernt! ;-)



Antwort von Jasper:

Bei der 14er (Humble Bundle) letztes Jahr war auch ein Hitfilm-Paket dabei...
Das meiste davon, ist auch in Hitfilm Express und Ignite Express enthalten.

Das im Paket enthaltene Movie Studio ist "nur" die Standard-Version!



Antwort von Marco:

»Es scheint ein aktuelles Patch zu sein. Keine Ahnung, ob da überhaupt noch Fehler korrigiert werden.«

Zu Vegas Pro 15 gab es vor vier Wochen ein Update als Build 416, das einige Bug-Fixes enthält. Sollte im Humble-Bundle nicht das Build 416 angeboten werden, kann es jederzeit über die Magix-Webseite oder den Link im oben angefügten Verweis zur Vegas-Community (bzw. Vegas Creative Software) runtergeladen und mit dem über Humble-Bundle gelieferten Key genutzt werden. Weitere Updates/Bugfixes zu Version 15 würde ich vier Monate nach Erscheinen der Version 16 nicht mehr erwarten.



Antwort von bArtMan:

Das Bundle beinhaltet Build 416. Somit alles tacco.



Antwort von MK:


Sollte im Humble-Bundle nicht das Build 416 angeboten werden, kann es jederzeit über die Magix-Webseite oder den Link im oben angefügten Verweis zur Vegas-Community (bzw. Vegas Creative Software) runtergeladen und mit dem über Humble-Bundle gelieferten Key genutzt werden.

Man kriegt den Magix Downloadmanager der sich sowieso immer die neueste Version runterlädt. Die Humble Bundle Lizenzen sind genau so wie wenn man direkt bei Magix kauft. Ich hatte mit der 14er Humble Bundle Lizenz ein Upgrade auf die 16er gekauft (die 14er gefällt mir vom Look & Feel aber nach wie vor besser).



Antwort von Frank B.:



Die edit-Version ist nur leicht abgespeckt gegenüber der Vollversion.

Es ist exakt die selbe Software... nur DVD Architect ist nicht mit dabei, der ist aber bei diesem Angebot zusammen mit diversen anderen Programmen als separate Lizenz mit dabei. Was bei der Edit Version nicht mit dabei ist sind ein paar Drittanbieterplugins die normal als Bonus mit dabei sind... auf die kann man aber auch gut verzichten, bei dem Preis sowieso...

Wie funktioniert denn das auf der Seite? Ich peile das nicht so genau. Muss man da die 25 Euro Spende abdrücken und bekommt dann Zugang zu Vegas 15? Gehe ich da irgendein Abonnement ein? Bin leider nicht sooo gut in Englisch. Kommt mir irgendwie ziemlich komisch vor, die Seite. Nicht, dass ich dann irgendwas an der Backe habe, was ich nicht will.



Antwort von Alf_300:

Dvd Architect ist im 25 Euro Bundle



Antwort von Frank B.:

Soweit hatte ichs begriffen.

Da steht aber was von Humble Monthly Subscribe for 10.80 Dollar. Das möchte ich nicht. Muss ich auch nicht, oder? Was ist das überhaupt für ein Anbieter?



Antwort von DV_Chris:

Wenn man 25 Dollar (EUR 22,87,-) anklickt, erhält man folgende Positionen:

- Fastcut Plus Edition
- Voucher Code for Producer Planet
- SOUND FORGE Audio Studio 12
- MAGIX Audio Cleaning Lab
- VEGAS Movie Studio 15
- VEGAS Pro 15 Edit
- VEGAS DVD Architect
- HitFilm Movie Essentials



Antwort von Frank B.:

Bei mir sieht das so aus:



Antwort von DV_Chris:

Ich habe es nicht geklickt und der Bestellvorgang lief durch.



Antwort von Frank B.:

Aha... Das wollte ich wissen. Danke!!

Jetzt würde ich noch gerne wissen, was oder wer hilarity for charity ist. Dafür geht ein Teil des gespendeten Geldes ab. Weiß es jemand?

Edit:
Das?

https://hilarityforcharity.org/



Antwort von DV_Chris:

Initiative für Alzheimer Themen:

https://hilarityforcharity.org

Gegründet von Seth Rogen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Seth_Rogen



Antwort von Frank B.:

Ok, das ist ein guter Zweck. Ich probiers jetzt auch. ;) Danke nochmals!



Antwort von MK:

Man kann das Bundle maximal 3x kaufen und jede Lizenz ist auf zwei Rechnern installierbar... nur für den Fall dass sich jemand komplett ausstatten möchte ;)



Antwort von Jasper:

Ich habe letztes Jahr das Vegas 14-Bundle von Humble Bundle und dieses Jahr ein Cyberlink-Bundle gekauft.
Alle gelieferten Tools waren auch Upgrade berechtigt!
Beim Humble-Newsletter hatte ich ein paar Einschränkungen gemacht, so das es von Humble kaum Mails gab.



Antwort von Frank B.:

Das Vegas 15Pro nimmt ja sogar meine HEVC Dateien in 10Bit 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt von meiner Fuji X-T3. Wow...das kann mein Edius (8.5) nicht. Da hab ich ja gleich einen Wandler in Apple Pro Res für die 25 Euro bekommen. :)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Vegas Pro 14 Edit für 20 Dollar im Humblebundle
Manuel Terceno explains why he used final cut pro x to edit 2 award winning spanish movies 2017
Messevideo: Sony Catalyst Edit: Neues Editing Tool für 4K XAVC RAW für Ma
Update für Magix Movie Edit Touch 2
Vegas Pro 16 ist da
Vegas Pro 15 einstellen
Vegas Pro 14 veröffentlicht
Vegas Pro 15 ist da!
Vegas Pro 15 Diashow
Viva (Las) Vegas Pro 14!
Cubase 7 vs. Sony Vegas Pro 13
Sony Vegas 13 Pro - 2 Fragen
Vegas Pro 13 erzeugt Piepen
Magix VEGAS Pro 15 Update 2
AAF export in Sony Vegas Pro 13
Laptop Kaufberatung Sony Vegas 13. PRO
3gb Videodatei ruckelt in Vegas Pro
Vegas Projekte zu Premiere Pro exportieren
Vegas Pro 14 und Decklink-Karten
Aufsteigende Zahl - Sony Vegas Pro
Sony Vegas Pro 11 auf Mac
Start/Stop wie in VEGAS Pro
VEGAS Pro jetzt auch im Abo
4K Material bearbeiten / runterrechnen - Vegas Pro 14
AAF export in Sony Vegas Pro 13
Avid Timeline zu einem Clip zusammenfügen ohne Mixdown - für Multicam Edit

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
alle Termine und Einreichfristen