Infoseite // Ulead MediaStudio 7 - keine Unterstützung für Canopus DVRaptor?



Frage von Jo Kaiser:


Hi!

Ich bin nicht ganz sicher, ob ich in dieser Gruppe richtig bin. Wenn
nein, wäre ich für Hinweise auf geeignetere NGs dankbar.

Ich nutze schon einige Jahre die DVRaptor von Canopus zusammen mit dem
Ulead MediaStudioPro und habe auch bei Bekannten ähnliche Systeme
installiert.

Upgrades habe ich immer brav erworben - so auch jetzt die MSP-Version
7. Allerdings erkannte daraufhin die DVRaptor-Software das MediaStudio
nicht mehr. Das machte mir zunächst nicht viel aus, dann auch von
früheren Verionen war ich es gewohnt, zunäschst ein spezielles Patch
für das MSP installieren zu müssen, damit es die DVRaptor erkennt und
die Ausgabe des Projektes über DV aus der Timeline des Editors heraus
ermöglicht.

An sich sollte man erwarten, dass in eine neuere Version eine solche
Funktionalität integriert wird, ohne dass es eines Patches bedarf.
Aber weit gefehlt: für die Version ist wohl nicht einmal mehr ein
solches patch zu haben. Auf der Kompatibilitätsliste der Ulead Website
(;http://www.ulead.de/tech/general/compatibility video.htm) stehen die
renommierten und mehrfach ausgezeichneten Canopus-Karten (;DV Raptor,
DV Storm, DV Rex) auf der Liste der nicht unterstützten
Erfassungskarten.

Hat jemand ähnliche Probleme oder gar eine Lösung für dieselben?

Gruß Jo


Space


Antwort von Daniel Schlotterbach:

Hallo Jo,

MSP 7 besitzt keine Plugin Schnittstelle mehr. Raptor, Easy usw. können
deshalb nicht mehr integriert werden.

--
M.f.G.

D.Schlotterbach



Space


Antwort von Jo Kaiser:

"Daniel Schlotterbach" schrieb:

>Hallo Jo,
>
>MSP 7 besitzt keine Plugin Schnittstelle mehr. Raptor, Easy usw. können
>deshalb nicht mehr integriert werden.

Hallo Daniel,

besten Dank für Deinen Hinweis!

Weißt Du etwas über die Hintergründe?

Ist Ulead überfordert mit der PlugIn-Schnittstelle?

Sind die Canopus-Karten zu alt? Oder unterstützt Canopus seine eigenen
Karten nicht mehr?

Wie ist es mit der Konkurrenz (;Premiere, Avid ...)?

Gruß Jo Kaiser


Space


Antwort von Volker Schauff:

Daniel Schlotterbach schrieb:

> MSP 7 besitzt keine Plugin Schnittstelle mehr. Raptor, Easy usw. können
> deshalb nicht mehr integriert werden.

Na ja so will ich das nicht sagen, die Plugin-Schnittstelle ist nur auf
andere Prioritäten gelegt. Logo gibt es noch die Plugin-Schnittstelle
für Transitions, Filter und Export, manche Export-Plugins (;DebugMode
Frameserver) laufen sogar erst ab der Version 7.

Was es möglicherweise nicht mehr gibt ist die Playout-Schnittstelle mit
deren Hilfe man damals bei proprietären Karten nach Vorberechnung der
Transitions und Effekte ohne weitere sonstige Berechnungen über den
Analogausgang der Schnittkarte rausspielen konnte (;///FAST.powerplay für
die AV-Master und so Geschichten). Hintergrund: Die Karten mit
proprietärer Treiberschnittstelle laufen unter aktuellen
Betriebssystemen nicht mehr, und für OHCI DV braucht man solche
Spielereien nicht mehr.

Realtime-Plugins für die Echtzeit-Funktionen von Raptor RT, Storm und
Rex RT gab es nie für Media Studio Pro, auch nicht in der Version 7
obwohl sich diese ein Realtime-Schnittprogramm schimpft.

Normalerweise sollte man die Canopus-Karten allesamt (;von Easy und
Raptor über Raptor RT und Storm bis Rex M1 und Rex RT) als OHCI Karten
ansteuern lassen, sprich Einspielen und Ausspielen per DV sollte
problemlos möglich sein. Alles was das Programm in Echtzeit kann (;alles
was schon DV ist, die Echtzeit-Effekte) und der Rest halt vorberechnet
wird dann per OHCI als DV rausgespielt und sollte so an den digitalen
und auch analogen Ausgängen der Raptor ankommen. Im Zweifelsfall frag
mal im Canopus-Forum (;www.canopus-foren.de) nach, bzw. evtl. auch vorher
mal lesen vielleicht wurds auch schon mal dort beantwortet. Gehen sollte
es jedenfalls, ohne Plugins, die Raptor ist keine proprietäre Karte.

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative


Space


Antwort von Daniel Schlotterbach:

Sorry, Raptor, EZDV, Storm usw. sind nicht OHCI fähig. Daher würde für die
entsprechenden User auch eine entsprechende Schnittstelle in MSP7
wünschenswert sein. So bleibt aber nur externes Capturen (;wer benutzt schon
den Ulead Capturer?) und umrechnen bzw. OHCI Output.

--
M.f.G.

D.Schlotterbach



Space


Antwort von Daniel Schlotterbach:

> Weißt Du etwas über die Hintergründe?
Canopus wollte damals schon, Ulead nicht. Vermutlich haben die ihre
Produktstrategie mit OHCI verfolgen wollen.

> Ist Ulead überfordert mit der PlugIn-Schnittstelle?
Ist eher zu bezweifeln.

> Sind die Canopus-Karten zu alt? Oder unterstützt Canopus seine eigenen
> Karten nicht mehr?
Inzwischen wohl schon. Treiberentwicklung von EZDV und Raptor sind offenbar
schon eingestellt (;letzter Treiber von 2001).

> Wie ist es mit der Konkurrenz (;Premiere, Avid ...)?
Premiere 6.5 Plugins gibt es für alle Canopus Karten (;außer den ganz neuen,
Edius NX usw.), Premiere Pro nur für die aktuellen (;Storm, RRT2, Rex-RT,
Edius...).

--
M.f.G.

D.Schlotterbach

Schlotterbach EDV, Computer- & Videotechnik
46147 Oberhausen, Neustraße 10, Germany

Tel: 49-208-6215-808
Fax: 49-208-6215-807
www.svideo.de

"Jo Kaiser" schrieb im Newsbeitrag
Re: Ulead MediaStudio 7 - keine Unterstützung für Canopus DVRaptor?###
> "Daniel Schlotterbach" schrieb:
>
> >Hallo Jo,
> >
> >MSP 7 besitzt keine Plugin Schnittstelle mehr. Raptor, Easy usw. können
> >deshalb nicht mehr integriert werden.
>
> Hallo Daniel,
>
> besten Dank für Deinen Hinweis!
>
> Weißt Du etwas über die Hintergründe?
>
> Ist Ulead überfordert mit der PlugIn-Schnittstelle?
>
> Sind die Canopus-Karten zu alt? Oder unterstützt Canopus seine eigenen
> Karten nicht mehr?
>
> Wie ist es mit der Konkurrenz (;Premiere, Avid ...)?
>
> Gruß Jo Kaiser



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Ulead Video Studio 8: kaufen oder Mediastudio Pro 8 abwarten?
Ulead Mediastudio und Laufschrift
Ulead Mediastudio Pro
Canopus ADVC 300 oder Canopus ADVC 500? TBC am Videorecorder?
Apple Mac Pro - keine GPU-Unterstützung für PCIe-Ports
Ulead Filmbrennerei 2 DeLuxe ODER Ulead Video Studio
Uleads MediaStudio Pro 7 herunterladen
Frage zu MediaStudio Pro
Ulead Media Studio 8.0 - keine FX-Spur?
Canopus ADVC 500 schlechter Ton
Blackmagic Intensity shuttle thunderbold oder Canopus ADVC
Canopus ADVC 300 zum digitalisieren
Canopus ADVC 300 und Panasonic NV-FS200 zum digitalisieren
Canopus ADVC 300 geht nicht mehr
EDIUS X Canopus HQX Codec nicht mehr in After Effects CS6 verfügbar?
DV Minikassetten mit Canopus EZDV Easy auf Festplatte übertragen, wie geht ihr vor?
Canopus ADVC 100: nur schwarz-weiss
Canopus ADVC100 realtime fullscreen video




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash