Logo Logo
/// 

TMPGEnc DVD Autor



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Nicolas Braun:


Hallo,

habe vor mit oben genanntem Progi .vob Dateien zu schneiden. Den zu
schneidenden Film habe ich gerippt auf meiner HD.

Es sind folgende Dateien zu schneiden:
VTS 01 1.VOB
VTS 01 2.VOB
VTS 01 3.VOB
VTS 01 4.VOB
VTS 01 5.VOB

Die ersten beiden lassen sich einwandfrei schneiden, lade ich aber die 3,4
und 5te Datei so bekomme ich die Fehlermeldung das kein Ton vorhanden ist.
(;there is no audio)
Schneiden kann ich sie zwar aber die Dateien haben eben keinen Ton.
In der Hilfe habe ich schon gesucht aber mein Englisch ist nicht gerade das
beste:-)

Falls jemand mit dem Programm arbeitet oder sich sonst auskennt wäre ich für
jede Hilfe dankbar.

Nicolas





Antwort von Ottfried Schmidt:

"Nicolas Braun" wrote:

>Es sind folgende Dateien zu schneiden:
>VTS 01 1.VOB
>VTS 01 2.VOB
>VTS 01 3.VOB
>VTS 01 4.VOB
>VTS 01 5.VOB
>
>Die ersten beiden lassen sich einwandfrei schneiden, lade ich aber die 3,4
>und 5te Datei so bekomme ich die Fehlermeldung das kein Ton vorhanden ist.
>(;there is no audio)

Klar, er findet keinen AUdio-Stream, da die VOBs nicht mit einem
MPEG-Header beginnen (;da binär geteilt).

Normalerweise öffnet man ja auch die IFO (;über DVD-Source) und nicht
die einzelnen VOBs. Mit einzelnen VOBs kann das klappen, muss aber
nicht.





Antwort von Nicolas Braun:


"Ottfried Schmidt" schrieb im Newsbeitrag
Re: TMPGEnc DVD Autor###

> Klar, er findet keinen AUdio-Stream, da die VOBs nicht mit einem
> MPEG-Header beginnen (;da binär geteilt).
>
> Normalerweise öffnet man ja auch die IFO (;über DVD-Source) und nicht
> die einzelnen VOBs. Mit einzelnen VOBs kann das klappen, muss aber
> nicht.

Habe es gerade eben probiert, über Source Setup/Add File kann er die IFO
nicht öffnen.
Meldung: This is an illegal Video file.

Auf jeden Fall mal danke für Deine Antwort.










Antwort von Heinz Boehringer:

Hallo Nicolas,

> Klar, er findet keinen AUdio-Stream, da die VOBs nicht mit einem
>> MPEG-Header beginnen (;da binär geteilt).
>>
>> Normalerweise öffnet man ja auch die IFO (;über DVD-Source) und
>> nicht die einzelnen VOBs. Mit einzelnen VOBs kann das klappen,
>> muss aber nicht.
>
> Habe es gerade eben probiert, über Source Setup/Add File kann er
> die IFO nicht öffnen.
> Meldung: This is an illegal Video file.
>
ich habs gerade nicht genau im Kopf aber du solltest nicht open File machen sondern open DVD
und dann den Film auf der Platte selektieren. Dann macht TmpGenc wieder einen .mpg
draus den du auf der Platte speicherst. Den kannst du dann neu Authoren und dabei auch schneiden.

Gruss
Heinz





Antwort von Herbert Nowak:

Nicolas Braun schrieb:

>Habe es gerade eben probiert, über Source Setup/Add File kann er die IFO
>nicht öffnen.
>Meldung: This is an illegal Video file.

Wenn du schon *.vob und*.ifo-Dateien auf der Plate hast öffnest du die
nicht über "Add File" sondern über "Add DVD Video"

Herbert




Antwort von Andreas Gebel:

Nicolas Braun schrieb am Montag, 30. August 2004 17:45:

>
> "Ottfried Schmidt" schrieb im Newsbeitrag
> Re: TMPGEnc DVD Autor###
>
>> Klar, er findet keinen AUdio-Stream, da die VOBs nicht mit einem
>> MPEG-Header beginnen (;da binär geteilt).
>>
>> Normalerweise öffnet man ja auch die IFO (;über DVD-Source) und nicht
>> die einzelnen VOBs. Mit einzelnen VOBs kann das klappen, muss aber
>> nicht.
>
> Habe es gerade eben probiert, über Source Setup/Add File kann er die IFO
> nicht öffnen.
> Meldung: This is an illegal Video file.

Da gibt es auch den Punkt "Add DVD-Video" oder so ähnlich, damit klappt das.

mfG.

Andreas

--
make bzImage, not war. . ,-'""`-.
(;,-.`. ,'(; |`-/|
Andreas Gebel `-.-' )-`(; , o o)
usenet20021@xcapenet.de -bf- `- ` `"'-




Antwort von Nicolas Braun:



> nicht über "Add File" sondern über "Add DVD Video"

Alle klar, jetzt geht es. Danke:-)
Habe alles geschnitten und der Ton ist jetzt da, das Ergebnis ist jetzt 1,5
GB groß.

Angenommen ich schneide jetzt eine zweite DVD, ist es möglich aus den beiden
geschnittenen Versionen eine DVD zu erzeugen? Die .VOBs usw hätten ja in
beiden Fällen die gleiche Bezeichnung, die muss ich ja dann umbenennen oder?





Antwort von Andreas Gebel:

Nicolas Braun schrieb am Dienstag, 31. August 2004 16:10:

> Angenommen ich schneide jetzt eine zweite DVD, ist es möglich aus den
> beiden geschnittenen Versionen eine DVD zu erzeugen? Die .VOBs usw hätten
> ja in beiden Fällen die gleiche Bezeichnung, die muss ich ja dann
> umbenennen oder?

Du mußt das alles mit TMPGEnc DVD Author machen. Du kannst entweder einen
weiteren Track erstellen oder das Video einfach hinten dran hängen (;so es
das gleiche Audio- und Videoformat hat) Die VOBs uws. werden dann
entsprechend erstellt.

mfG.

Andreas

--
make bzImage, not war. . ,-'""`-.
(;,-.`. ,'(; |`-/|
Andreas Gebel `-.-' )-`(; , o o)
usenet20021@xcapenet.de -bf- `- ` `"'-





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Tsunami DVD Autor Pro: Demuxen?
TMPGEnc DVD Author, mehre DVD zusammenfügen?
Autor ändern in wmv
TMPGenc DVD Author
DVD Brennen nach TMPGEnc
DVD-Menues mit TMPGenc
Autor sucht Unterstützung bei Kurzfilmprojekt
DVD erstellen mittels TMPGEnc & WinOnCD 6
TMPGEnc DVD-Authoring, READ ERROR
Problem mit TMPGEnc DVD Author
Reproduzierbarer Fehler bei TMPGEnc DVD Author 3
4:3 LB in 16:9 wandeln mit Tsunami/TMPGENC DVD Author
Vegas DVD Architect vs tmpgenc Authoring Works
Mein erster Test von TMPGEnc DVD Author 2.0
Problem mit Tmpgenc DVD Author + GSA-4040B
TmpgEnc DVD Author 1.6 erzeugt bei mir keine Untermenüs
Probleme mit TMPGEnc DVD Author und File >8GB
Tmpgenc X Press - DVD Author - Nero Burning Rom - Probleme - Keine Kapitel vorhanden in den einzelnen Clips
Tmpgenc 2.5 vs. 3.0 XP
TMPGEnc Einstellungen???
TmpgEnc 2.x vs. 3.0 Xpress
TMPGEnc 2.5 Plus, avi 2 mpeg
TmpgEnc - MPEG Tools
Probleme mit TmPGEnc 2.5 Plus
Anfängerfrage zum TMPGEnc
Frust mit TMPGEnc

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom