Logo Logo
/// 

Sony Camcorder Handycam speichert Einzelclips nach 10 Minuten



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony-Forum

Frage von MoMo1985:


Hallo,

ich bin ganz neu im Forum und kann leider auf meine Frage keine Lösung im Netz finden.
Jetzt bin ich auf euch gestoßen.
Wenn ich filme, legt mein Camcorder immer nach 10 Minuten Einzelclips an, statt sie am Stück zu speichern.

Könnt ihr mir helfen?
Vielen Dank.



Antwort von Jan:


Hallo,

ich bin ganz neu im Forum und kann leider auf meine Frage keine Lösung im Netz finden.
Jetzt bin ich auf euch gestoßen.
Wenn ich filme, legt mein Camcorder immer nach 10 Minuten Einzelclips an, statt sie am Stück zu speichern.

Könnt ihr mir helfen?
Vielen Dank.

Hast du eine 32GB oder eine 64GB Karte in der Kamera ?

VG
Jan



Antwort von Jott:

Bei allen AVCHD-Camcordern und vielen anderen auch völlig normal. Beim korrekten Import in ein Schnittprogramm werden die Teile automatisch wieder lückenlos zusammengesetzt.





Antwort von Jan:

Seit dem es SD(XC)-Karten (alle SD-Karten ab 64GB) gibt es da schon Unterschiede je nach Kamera und Codecwahl, weil die Formatierung nicht mehr FAT32 (eine Datei max. 4GB) ist, sondern auch größer sein kann mit Exfat. Je nach Kamera-Firma und CodecCodec im Glossar erklärt kann man da auch größere Dateien erhalten. Wird aber von den Firmen ungern gemacht und trotzdem bis 4GB gegrenzt für eine Datei, weil einige Schnittprogramme und Player mit sehr großen Einzeldateien wieder Probleme bekommen.

VG
Jan



Antwort von Jott:

Deswegen habe ich AVCHDAVCHD im Glossar erklärt geschrieben: da gibt es auf jeden Fall geteilte Files.



Antwort von Jan:

Bei Sony kann man seit einiger Zeit drei Formate wählen, wobei MP4 oft eine kleinere Auflösung und Bitrate hat, im Gegensatz zum Konkurrenten Panasonic. Bei denen hat MP4 die höchste Bitrate und Auflösung. Bei Sony gibt es noch XAVC, was die höhere Bitrate als bei AVCHDAVCHD im Glossar erklärt bringt. Ich habe aber schon länger keine größeren Dateien mit einer solchen Kamera erstellt, das müsste man mal testen. Besonders mit dem FormatFormat im Glossar erklärt XAVC und dem Gebrauch einer XC-Karte 64 GB. Wikipedia beschreibt das aber auch bei AVCHDAVCHD im Glossar erklärt selbst, dass es dort Veränderungen mit den XC-Karten gab, getestet habe ich das aber nie.

Die Aufzeichnung auf SD- und SDHC-Karten, sowie auf viele eingebaute Medien wurde fast ausschließlich im FAT32- oder FAT-Dateisystem vorgenommen. Hier gibt es eine maximale Dateigröße von 4 GiB, was auch bei den meisten AVCHD-Medien wie Blu-ray Discs Standard ist. Die Aufzeichnung von langen Szenen produziert somit ggf. mehr als eine Datei, spätestens sobald diese Dateigröße überschritten wird. Damit kommen viele Schnittprogramme nicht zurecht. Kamerahersteller legen jedoch in der Regel eine Software bei, die mehrere Aufnahme-Segmente in eine große Datei (> 4 GiB) zusammenführen kann, welche sich dann mit gängiger Schnittsoftware weiterverarbeiten lässt (zum Beispiel Sony PMB). Außerdem wurde 2006 das exFAT Dateisystem für SDHC-Karten eingeführt, welches dieses Problem ebenfalls behebt.

VG
Jan



Antwort von Jörg:

das müsste man mal testen, Besonders mit dem FormatFormat im Glossar erklärt XAVC und dem Gebrauch einer XC-Karte 64 GB.

Sony RX10 XAVC S auf 64 G Sandisk xtreme Pro SDXC II U3 280 MB/sMB/s im Glossar erklärt eXfat ->Aufnahme ohne Limit
keinerlei Problem bei Nutzung in Premiere.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
VHSC Camcorder speichert nicht ?
übersicht verloren - Handycam nach DVD firewire
Videoaufnahme ruckelt nach 10 Minuten
Bildvorschau schaltet nach 30 Minuten ab, MagicLarntern? eos700d
Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)
Digital Handycam Sony DCR PC 5
RETRO VIDEO: SONY HANDYCAM IN 2020
Suche Video/Audiokabel Sony Handycam
Sony Handycam USB Audio Problem
Meinungen zur Sony Handycam DCR-HC46E
Reparatur von Sony Handycam DCR-HC17E
Sony Handycam (analog) an Blackmagic Intensity Pro anschließen
Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb
Sony Handycam per Usb oder Dvd mit Pinnacle bearbeiten! Wie?
30 Minuten Limit bei Sony Alpha Kameras geknackt!!!
Open Source App umgeht 30 Minuten-Aufnahmelimit bei vielen Sony Kameras
DVD2AVI speichert nicht
Camcorder der nach Strom gleich startet
[Linux] Vom DV Camcorder in realtime nach DVD-R?
Farbkorrektur nach Überspielen von Camcorder auf PC
MXF-Dateien weg nach Camcorder-Stromunterbrechung
Neuer Camcorder nach Panasonic HC-X909 gesucht
Speichert die "Creative Cloud" auch meine Inhalte?
Panasonic GH3 speichert nicht die gesamte Aufnahme, ca. 2 zu kurz!
Microsoft speichert "Superman" auf Glas - über 1.000 Jahre lesbar
leichtes Reisestativ für Handycam?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom