Logo Logo
/// 

RAW oder RC3 Codec?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven-Forum

Frage von promo89:


Hallo zusammen,

ich habe interessehalber einfach mal folgende Frage.
Nehmt ihr lieber in RAW auf oder doch dem RC3 Codec? Würde gerne dies bezüglich eure Meinungen wissen und worin ihr den Vor- bzw. Nachteil seht.
Würde mich über eine nette Disskusionsrunde freuen.

Viele Grüße



Antwort von WoWu:

Was für eine Frage.
Bevor ich so einen Koepi's nehmen würde, würde ich, wenn überhaupt einen CodecCodec im Glossar erklärt angesagt ist, einen standardisierten CodecCodec im Glossar erklärt nehmen.
Aber solange Du mit RAW umgehen kannst, ist das zweifellos die beste Lösung.
Hast Du denn 'ne Kamera, wo so ein Teil implementiert ist ?



Antwort von r.p.television:

Alleine schon die Erkenntnis wie sehr sich die Interpretation des Raws verbessert hat (bezüglich Color Science) würde mich IMMER zu Raw greifen lassen.





Antwort von promo89:

Was für eine Frage.
Bevor ich so einen Koepi's nehmen würde, würde ich, wenn überhaupt einen CodecCodec im Glossar erklärt angesagt ist, einen standardisierten CodecCodec im Glossar erklärt nehmen.
Aber solange Du mit RAW umgehen kannst, ist das zweifellos die beste Lösung.
Hast Du denn 'ne Kamera, wo so ein Teil implementiert ist ?
Ja bei uns im Hause werden zwei RED Dragons genutzt, jedoch hatte ich die Frage lediglich gestellt, weil ich immer öfter Making Of"s seh, bei denen nicht in RAW gedreht wird.



Antwort von Jott:

Tatsächlich?



Antwort von Valentino:

Naja RC3 ist ja eigentlich nur der LUT und kein CodecCodec im Glossar erklärt, wobei hier RC mit Red-Color oder Red-Codec verwechselt werden kann.

Je nach Projekt und Rechner Power würde ich bei Red Material bei RAW mit den aktuellen LUTs arbeiten.

So bald aber gerendertgerendert im Glossar erklärt wird kann man mit RAW nicht mehr weiterarbeiten, was aber bei 99% der Produktionen der Fall ist.

Klar kann man mit Premiere und Co. das RAW so lange behalten bis exportiert wird, denn spätestens hier muss ich mich für einen CodecCodec im Glossar erklärt entscheiden.

Von der Rechenleistung her muss der Rechner das RAW immer wieder zu einem Videoformat wandeln, damit es ordentlich angezeigt wird, deswegen kann man meiner Meinung nach eigentlich nie von einem "nativem" RAW Workflow reden, da alle Programme im Hintergrund irgendwelche RGBRGB im Glossar erklärt Daten rendernrendern im Glossar erklärt müssen.

Bei RAW Fotos ist das auch nicht anderes, da muss man das RAW auch erst als RGBRGB im Glossar erklärt importieren, bevor man es bearbeiten kann.



Antwort von WoWu:

Sofern nicht der Koepi's Xvid CodecCodec im Glossar erklärt RC3 gemeint ist.

Edit: Ich seh' gerade, dass er oben von RED gesprochen hat.
Das war am Anfang nicht der Fall und ich dachte er meint den Xvid.
Dann hat sich das geklärt.



Antwort von promo89:

Also danke ersteinmal für eure Meinungen. Ich muss sagen, ich habe mir mal eine Kamera geschnappt und im RAW aufgenommen. Lediglich ein paar Test Shots im Büro. Diese lassen sich wenn ich ehrlich bin problemlos nativ bearbeiten. Muss jedoch dazu sagen das an dem System eine Rocket X angeschlossen ist und dies funktioniert wunderbar.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
RAW oder RC3 Codec?
Wo Codec Raw I420?
RAW, ProRES oder H.264/HEVC - Welcher Codec bei der Aufnahme?
Codec RAW Video Magic Lantern bei 5D3
Kinefinity: Neuer komprimierter RAW Codec und Kinecolor 2
RAW oder nicht RAW
Kurznews: Neuer (und letzter?) Release-Kandidat von Natron 1.0.0 RC3
Premiere auf dem MAC - Editing-Codec Prores oder DNxHD
Kurztest: 4K Editing: ProRES-Codec mit PC-Bremse - Mythos oder Wahrheit?
RAW 16bit oder "nur" 12bit
RAW DNG in Premiere CS6 oder CC importieren
Raw in Resolve. Lightroom vorschalten oder nicht?
FS 700 4K RAW .mxf-Dateien in Sony Vegas 11 oder 12 schneiden?!
GH5 oder EOS 5D3 RAW ML für Vogel-Videoaufnahmen
Sensorgröße, Raw oder nicht, 4k vs 1080p, Was ist euch wichtiger?
ClipKanal: Canon 5D Mark III RAW vs. Blackmagic Cinema Camera RAW
Sony AXS-R7 Raw Recorder: 120 fps 4K Raw für F55
Log vs Raw: Wieviel RAW braucht der (Film)Mensch?
Tips: Magic Lantern Canon RAW FAQ - Teil 2 RAW Crop Kalkulationen
Warum kann man RAW-Video nicht wie RAW-Fotos bearbeiten
Osmo Raw -- Handgimbal jetzt mit X5R 4K-Raw Kamera kompatibel // NAB 2016
Kurznews: EOSHD: GH3 vs. 5DMk3 RAW vs. 7D RAW vs. Pocket
Workstation 2,5K RAW / 4K RAW / Premiere / After Effects / DaVinci - Help
Magic Lantern RAW in CineForm RAW konvertieren
RAW 2 CF RAW auf kickstarter - 19,- $
A7Sii oder A7Rii oder gar Canon 5D Mark iv oder GH5 ?!?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
Zoom

Specialsschraeg
17-22. Oktober / Braunschweig
Internationales Filmfest Braunschweig
20-21. Oktober / Hamm
5. Hammer Kurzfilmnächte
21-22. Oktober / Konstanz
Konstanzer KURZ.FILM.SPIELE
6. November / Cottbus
15. FilmSchau Cottbus
alle Termine und Einreichfristen