Logo Logo
/// 

Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Gemunkelt hat man schon lange, nun dürften die geleakten Spezifikationen als gesichert gelten: Nvidia verpasst am 2.Juli seiner aktuellen RTX-Grafikkarten-Serie einen kle...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 BitBit im Glossar erklärt / 8GB RAM




Antwort von CandyNinjas:

WOW !!! Klingt richtig gut!



Antwort von motiongroup:

AMD Radeon RX 5950XT ?
AMD Radeon RX 5950 ?
AMD Radeon RX 5900XT ?
AMD Radeon RX 5900 ?
AMD Radeon RX 5850XT ?
AMD Radeon RX 5850 ?
AMD Radeon RX 5800XT ?
AMD Radeon RX 5800 ?
AMD Radeon RX 5750XT ?
AMD Radeon RX 5750 ?
AMD Radeon RX 5700XT Navi 10 XT
AMD Radeon RX 5700

Die Vega20-64 Serie ist Eol ;)





Antwort von TonBild:

Weiß jemand ob die neuen Karten eher für Premiere oder eher für Edius zu empfehlen sind?



Antwort von Framerate25:

Adobe unterstützt folgenden Karten: https://helpx.adobe.com/de/premiere-pro ... celeration



Antwort von Jörg:

Adobe unterstützt folgenden Karten: https://helpx.adobe.com/de/premiere-pro ... celeration

das möchte ich relativieren.

Diese Aufstellung listet Karten, die mit Adobe Produkten getestet wurden, und für "brauchbar" befunden wurden.
Sie schließt n i c h t die Karten aus, die nicht erwähnt wurden, diese wurden nur nicht getetet.



Antwort von speven stielberg:

Richtig. Im Hauptverzeichnis von Premiere gibt's eine Textdatei "cuda_supported_cards.txt". Dort einfach die korrekte Bezeichnung der neuen Karte (gemäß Hardware-Info) eintragen und alles ist gut. Zumindest war das bei CS6 noch so und funktioniert immer noch bestens mit einer aktuellen 1660 ti.



Antwort von Jörg:

Im Hauptverzeichnis von Premiere gibt's eine Textdatei "cuda_supported_cards.txt"

auch hier leicht relativierenden Einspruch ;-))

Die erwähnte Datei erschien letztmalig in der ersten CC Version von Premiere.
Muss 2013 gewesen sein, wenn, mein Gedächtnis nicht trügt.

Anders bei AE.
Hier befindet sich, zumindest bis CC2017, die raytracer_supported_cards.txt im Verzeichnis.
AE verfügt aber über einen "GPUsniffer, der einen Eintrag dort relativ selten erforderlich macht.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welche GPU am effektivsten für Davinci Resolve am Mac?
Nvidia RTX 2080 Ti - Geschaffen für DaVinci Resolve?
H265-HW-Encoder in Davinci Resolve - nur mit Nvidia?
Nvidia stellt RTX 2060 vor - günstige Option für den Videoschnitt?
AMD oder NVidia GPU für Photoshop/DaVinci Resolve?
Test: Workstation GPU Nvidia Quadro K5200 in DaVinci Resolve und Premiere P
Nvidia RTX 2070 Turing-Variationen und Probleme mit RTX 2080 Ti?
Profitierung von Nvidia RTX-Serie in Adobe Anwendungen? (in diesem Fall RTX 2070 in Premiere CS6)
P4 1,7 mit 256 MByte Rambus Ram - welche Videoschnittsoftware?
Nvidia GTX 1080 "kompatibel" mit Blackmagic DaVinci Resolve
DaVinci Resolve - manueller Cache entlastet die GPU
DaVinci Resolve 15 und Super Scale Feature
8GB GPU Speicher bei 4k nichts ausgelastet
Nvidia GTX980 im DaVinci Resolve-Benchmark
Razer Blade 15 Notebook mit i7-9750H, 4K OLED Touch Display und RTX 2080 Max-Q GPU
Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
NVIDIA: Ab sofort 10-Bit Suppoert für GeForce- und Titan GPUs mit Adobe Premiere u.a.
AMD bringt neue Radeon Pro Duo GPU mit 32 GB RAM // NAB 2017
Nvidia stellt neue RTX 2080 (ti) vor
NVIDIA präsentiert Quadro RTX als Raytracing-Grafikprozessor
Nvidia Tesla K80: Duale GPU-Rechenpower mit 24 GB und 4992 CUDA Cores
Neue Lenovo Thinkstation P920 mit Dual Xeon CPUs, 2 TB RAM und drei Nvidia Quadros
Geschenk von Nvidia? 10 Bit für GeForce-Karten!
Minimale Hardware für Full-HD mit DaVinci Resolve
Ausprobiert: 10 Bit Workflow mit Nvidia Quadro K5200 und LG 31MU97-B
Kann man den Blackmagic DaVinci Resolve Studio 15 Key auch für Resolve 16 nutzen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen