Logo Logo
/// 

Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Im Rahmen der virtuellen Consumer Electronics Show CES 2021 hat Nvidia neben vielen mobilen Lösungen auch eine weitere Ampere-PCIe-Grafikkarte angekündigt, die etwas aus ...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro




Antwort von Frank Glencairn:

Und jetzt ist die Preisfrage was mehr bringt (oder einen eher ausbremst - je nachdem) Menge des V-Ram oder Bandbreite?



Antwort von Mantas:

cool, noch eine Grafikkarte, die man nicht kaufen kann :)








Antwort von rdcl:


Und jetzt ist die Preisfrage was mehr bringt (oder einen eher ausbremst - je nachdem) Menge des V-Ram oder Bandbreite?

Und RT Cores und Tensor Cores. DIe sind bei der 3060 schon auch deutlich abgespeckt.
Die 3060 soll 101 Tensor Cores und 25 RT Cores haben.
Die 3080 hat 272 Tensor Cores und 68 RT Cores.
Die 3090 hat 328 Tensor Cores und 82 RT Cores.

Die 3080 hat 170% mehr Tensor Cores als die 3060 und 172% mehr RT Cores.
Die 3090 hat 225% mehr Tensor Cores und 228% mehr RT Cores.

Kommt am Ende wie immer darauf an wofür man die Karte braucht.



Antwort von maxmaxfrish:

MANTAS! MADE MY DAY.. LOL

und morgen und auch noch übermorgen.
Ist Euch schon aufgefallen, das Nvidia nun anfängt auf AMD zu reagieren und
das Spielchen mehr RAM folgt? natürlich mit der üblichen Nvidia Logik.
AMD legt nach und dann sehen wir markt- logisch die RTX-3065. ez.
Das Datum kann ich noch nicht sagen, falls wer wie von Sinnen in den O-store
rennt um seinen Buyout mit 999,90.- zum erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Aber die RTX 3060 und der AMD COnterpart scheine mir die neue goldene Mitte zu sein.
Jetzt müsse man sie nur noch schneller wie eine cor-v-19 Impfung bekommen, damit man das
erlebte auch noch erlebt.. Grüße Max :)



Antwort von Frank Glencairn:

Sieht jedenfalls nicht so aus, als ob weder das V-RAM einen nennenswert ausbremsen würden noch die Anbindung, sondern der AMD Aufkleber ;-)

Selbst vorherige Generation 8GB Nvidias rennen in Kreisen um die neuen 16GB AMD Karten (Memory InterfaceInterface im Glossar erklärt 256-bit/ Memory Bandwidth 512 GB/s) - wenigstens was Resolve betrifft.

Anscheinend macht Cuda und die Art wie Resolve das unterstützt einen größeren Unterschied.

pic_disp.jpg




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Preisknaller GPU für DaVinci Resolve? Nvidia RTX 2060 Super mit 256 Bit / 8GB RAM
Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs
MSI: Laptop Update bringt Nvidia GeForce RTX Super GPUs und neue Intel CPUs
Nvidia RTX 2070 Turing-Variationen und Probleme mit RTX 2080 Ti?
NVIDIA: Ab sofort 10-Bit Suppoert für GeForce- und Titan GPUs mit Adobe Premiere u.a.
Profitierung von Nvidia RTX-Serie in Adobe Anwendungen? (in diesem Fall RTX 2070 in Premiere CS6)
MSI Ventus Geforce RTX 2080 - Beste Grafikkarte für die 4K-/8K-Videobearbeitung?
Gigabyter Aero Laptops mit neuen Intel Comet Lake-H CPUs und GeForce RTX Super GPUs
Nvidia RTX 2080 Ti - Geschaffen für DaVinci Resolve?
Nvidia stellt RTX 2060 vor - günstige Option für den Videoschnitt?
Vier neue mobile Workstations von MSI mit 8-Kern i9 CPUs und Nvidia RTX 5000
Neue Lenovo Thinkstation P920 mit Dual Xeon CPUs, 2 TB RAM und drei Nvidia Quadros
Nvidia bringt Volta als Titan V für 3100 Euro
NVidia GeForce 2 MX und Pinnacle PCTV Stereo
Nvidia stellt neue RTX 2080 (ti) vor
NVIDIA präsentiert Quadro RTX als Raytracing-Grafikprozessor
Neue Treiberklasse von NVidia?: Geforce Creator Ready Treiber
Gemischte Gefühle - Nvidia GeForce GTX 1070
Nvidia GTX 1660 Super kommt am 29.Oktober mit 336 MB/s Speicher unter 250 Euro
Günstige Video GPUs: AMD Radeon RX 5500 und Nvidia GeForce GTX 1660 SUPER
Gigabyte AERO 15 OLED: 8 Kerne CPU, Nvidia RTX 2080 und 100% DCI-P3 Farbraumabdeckung
Asus StudioBook 17 und StudioBook Pro 17 mit RTX 2060/RTX 3000 Max-Q
Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro
RED teasert Lithium Kamera für die 3D/H4V-Aufnahme
Sandisk teasert CFexpress-Karten mit 4K Raw Video und Nikon

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom