Logo Logo
/// 

Particle Disintegration Effects for FCPX - Pixel Film Studios



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von roki100:


Cool!

https://www.youtube.com/watch?v=-aVMGxoBImY



Antwort von Jott:

Für ein paar Euro mehr kann man sich auch gleich Motion kaufen - von dort kommen die Effekte.



Antwort von roki100:


Für ein paar Euro mehr kann man sich auch gleich Motion kaufen - von dort kommen die Effekte.

Du meinst FxPlug SDK? https://developer.apple.com/documentation/fxplug
Wahrscheinlich... Doch etwas ähnliches direkt in Motion, ist zu langsam.





Antwort von Jott:

Nein, ich meine Motion.

Pixelfilm-Studios verkauft fast nur in Motion gebaute Effekte, die man bekanntlich selbst als fcp x-Effekte veröffentlichen kann. Deren Motion-Effekte zu kaufen ist nur dann sinnvoll, wenn man Motion nicht lernen will, zu faul ist und/oder gar keine Zeit hat. Was dann ja auch okay ist. Davon leben die ganz gut, glaube ich.



Antwort von roki100:

na dann mach mal, dann verstehst Du was ich meine. :) Nicht alles lässt sich mit "Rig" zaubern. Die nutzen schon FxPlug SDK oder ähnliches.

Obwohl BMD Fusion langsamer als Motion ist und ich irgendetwas mit Partikel machen muss, dann nutze ich für solche Zwecke viel lieber Fusion, weil das da eben schneller, besser, einfacher läuft.

https://www.youtube.com/watch?v=T0idMqJBs_U

Versuch mal das mit Motion. :)



Antwort von Jott:

Wer Motion beherrscht (ich tu's nicht), dürfte mit so was kein Problem haben.

Aber was willst du eigentlich? Kauf dir gerne die Pixelfilmstudio-Sachen oder baue deine Traumeffekte in Fusion. Kostet ja nichts.



Antwort von roki100:


Wer Motion beherrscht (ich tu's nicht), dürfte mit so was kein Problem haben.

Ich beherrsche Motion sehr gut und wie bereits erwähnt ist das ganze zwar realisierbar (Emittier-Steuerung->Form: Bild und Bild oder Text einfüge, dann noch Entstehungsrate: 0, Anzahl zu Beginn: z.B. 5000 ... ) doch was Performance angeht ist es sehr langsam.

Aber was willst du eigentlich? Kauf dir gerne die Pixelfilmstudio-Sachen oder baue deine Traumeffekte in Fusion. Kostet ja nichts.

Ich wollte nur darüber informieren und dass es damit praktischer/einfacher ist, besonders für die, die eben Motion/Fusion/AE... nicht beherrschen und sowas gerne haben möchten.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
FCPX Projekt in After Effects bearbeiten u. danach wieder zurück zu FCPx
Die Intro-Animationen der großen Film-Studios im Wandel der Zeit
Adobe After Effects Effekte in fcpx !
Test: iMac 5K Retina und 4K Video: Resolve (4K), FCPX (4K), After Effects,
4K Material in FCPX im 1080p Film
FCPX - Film lässt sich nicht exportieren
the first major Hollywood studio feature film cut on FCPX is Focus
JOB: Particle Logo Animation
All Studios Everything
Flugrichtung von Sternenfeld in Particle World um 180 grad umkehren
Continuum 2019 verfügbar, ua. mit überarbeitetem Particle Illusion Plugin
SF Kurzfilm von Oats Studios: Rakka
The Clay in Stop-Motion Animation at Aardman Studios
Kurznews: Amazon Studios produziert bald auch Kinofilme
Dark Glamour - Aufstieg und Fall der Hammer Studios
Boris FX: Updates für Sapphire, Continuum, Particle Illusion und Mocha Pro // NAB 2019
Pixel-Seitenverhältnis Salat
ClipKanal: Pixel - extraits
Wer braucht 33 Millionen Pixel?
Das 53-Milliarden-Pixel-Foto
Erklärt mir Pixel-Binning
Pixel Aspect Ratio mit DV Camcorder
Blackmagic Pocket: Hot Pixel Probleme
Vorgehen für Video mit 20 x 10 Pixel
Ulead VideoStudio8: Rendern nichtquadratischer Pixel
Wie kann ich Pixel berechnen lassen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
alle Termine und Einreichfristen


update am 15.September 2019 - 18:30
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*