Logo Logo
/// 

Budget Einsteiger-Filmstudio



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Frage von Gribbelfritz:


Hey Leute,

ich wollte mich mal informieren welche Komponenten ich mich am besten anschaffen sollte für meine Anforderungen.

Ich selbst bin länger Video-Editor im Video-Spiele-Bereich tätig, habe einige Erfahrungen mit der CC (AE etc.) und diversion Bearbeitungsprogrammen. Allerdings wollte ich jetzt für kommende Projekte einige Real-Aufnahmen verwerten. Dazu möchte ich ein kleines "Filmstudio" bei mir in der Wohnung aufbauen.

Da ich ein wenig in Bastellaune war habe ich prompt Strahler aus Baustellenstrahler mit weißem Regenschirmen gebaut, und auch eine kleine Selbstbau-Steadycam (Nichts überprofessioneles!)

Allerdings sagt mir die Kamera nicht zu, da wir nur eine DV-Cam haben. Der Preis der Kamera sollte etwa bei 300€ liegen, Soundqualität ist dabei völlig nebensache, da ich ein hochwertiges Mikrofon unserer Band verwenden werde, und das meiste eh nachsprechen werde. Wichtig ist, dass es für Greenscreen-Aufnahmen bestens geeignet ist, um auch unter anderem leichte Slow-motion Aufnahmen machen zu können. (also relativ hohe BPS)

Was ich also noch brauche:
- Kamera (HD-Camcorder o.Ä.) für etwa 300-400€
- Greenscreen Leinwand günstig

Ich habe bisher ein grünes Tuch von den IKEA-Decken verwendet, aber von dem Ergebnis bin ich nicht ganz überzeugt. Habt ihr unteranderem auch einen Vorschlag eines Selbstbau Greenscreens?

Aufgenommen werden übrigens einzelne Bandmitglieder hinter Greenscreen, demensprechend groß müsste der auch Greenscreen sein, damit auch unser Drummer darauf passt. ;)

Grüße und Danke für eure Hilfe im Vorraus!

Gribbelfritz



Antwort von fmgraphix:

... für 300 Euro wird Dir hier niemand eine Kamera empfehlen können.
Wegen Greenscreen schon mal gegoogelt?

http://www.amazon.de/Chromakey-greenscr ... reenscreen

Gruß
Martin



Antwort von Gribbelfritz:

Natürlich habe ich dannach gesucht, allerdings musst du halt bedenken, dass ich/wir arme Studenten sind und besseres Equipment uns kaum leisten können. Beim Greenscreen hab ich halt eher so auf einen Geheimtipp gehofft, wo man sowas herbekommt ist mir klar...

HD-Camcorder sind doch schon in dieser Preiskategorie verfügbar, wieso sind diese nicht empfehlbar ?





Antwort von Gabriel_Natas:

Natürlich habe ich dannach gesucht, allerdings musst du halt bedenken, dass ich/wir arme Studenten sind und besseres Equipment uns kaum leisten können. Beim Greenscreen hab ich halt eher so auf einen Geheimtipp gehofft, wo man sowas herbekommt ist mir klar...

HD-Camcorder sind doch schon in dieser Preiskategorie verfügbar, wieso sind diese nicht empfehlbar ?

Ich hatte mir letztes Jahr auf Amazon das Hintergrundsystem von Dynasun für 100€ inkl. 4*2,8m Greenscreentuch geholt. Das ist vollkommen in Ordnung.

Viel wichtiger als die 100%ig perfekte Farbe ist eh die richtige Ausleuchtung eines Greenscreens.
Ich hatte das auch schon mit Baustrahlern früher probiert, aber das ist eine Qual.

Camcorder sind in der Preisklasse verfügbar, aber alle nicht wirklich gut für Greenscreen.
Das Problem ist, dass die alle ein 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt 8Bit CodecCodec im Glossar erklärt haben. Das heißt da werden Massenhaft Farbinformationen weggeworfen und komprimiert um Speicherplatz zu sparen.
Daraus gute Keys zu machen ist noch mal einen Zacken schwerer und es bedarf einer guten Trennung von Greenscreen und Vordergrund z.B. durch ein Backlight.

Es ist möglich, Greenscreen-Aufnahmen mit nem 300€ Camcorder zu machen, dabei ist dann aber die Perfekte Ausleuchtung pflicht.

Als ich das selbst gemacht habe für ein paar Projekte, ist mir aber aufgefallen, dass ich mit AE CC bei gleichem Motiv/Greenscreenausleuchtung mit meiner Canon 550d den Key besser machen kann, als mit meiner Panasonic 707.
Beide kriegt man sicherlich schon für unter 400€.
Aber in der Preisklasse ist das alles aufgrund des schlechten Codecs die Wahl zwischen Pest und Cholera.



Antwort von Gribbelfritz:

Was ist den das günstigste akzeptablste Modell das man kennt? So könnte man auch über gebrauchte Kameras informieren bzw. eBay vielleicht einen Glückstreffer landen.



Antwort von Natalie:

Kameras in der Preisklasse Canon 550D oder Panasonic GH2 - Zur Zeit gehen verdammt viele gebrauchte GH2 über den Tisch, mit Canon habe ich keine Erfahrung, aber die Vielzahl von semiprofessionellen Projekten sprechen auch dafür..



Antwort von martin2:

gebaut, und auch eine kleine Selbstbau-Steadycam (Nichts überprofessioneles!)

der war echt gut! da müssen sich tiffen und glidecam ja nicht sorgen ....



Antwort von Adam:

Zm grünen Ikea-Tuch:
Versuch mal es von hinten mit einem Baustrahler zu beleuchten, dann wird es besser.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Vorschlag: Einsteiger Budget Rechner
Kamera für Einsteiger gesucht - Budget bis 700€
Einsteiger Öko-Low-Budget-Rechner (mit integrierter Grafik) möglich?
Google startet YouTube Space Berlin: das kostenlose YouTube Filmstudio
Einsteiger Camcorder
Einsteiger Camcorder
BMCC Einsteiger Rig
Beratung Einsteiger Videoschnitt PC
Schultercamcorder für Einsteiger
Einsteiger Filmkamera 500€
Vorschlag: Einsteiger Rechner
Einsteiger Profi Cam
Kaufempfehlung für Einsteiger
Kaufberatung Camcorder Einsteiger
After Effects Einsteiger Tutorial
Video DSLR Einsteiger Grundzubehör
DaVinci für Einsteiger geeignet?
Kaufberatung für Quer-Einsteiger
Kauf eines Camcorders / Einsteiger
Making of a Storyboard - Einsteiger-Praktikum / Hospitanz
Einsteiger Imagefilme Camcorder oder DSLR
Steadycam tutorials für einsteiger gesucht...
Einsteiger Railsystem (Manfrotto Kopf + GH2)
Einsteiger : Suche DSLR für Videographie
suche einsteiger-videostativ mit kugelgelenk.
Tip für gute Einsteiger DSLR

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows

ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Floaty bird floating


update am 22.Juli 2017 - 21:47
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*