Logo Logo
/// 

Panasonic LUMIX DMC-G70 - günstige GH4 für alle?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Mit der neuen LUMIX DMC-G70 setzt Panasonic seine Micro-Four-Thirds G-Serie fort, die als Allround Kamera für Familien und sonstige "Jedermanns" gedacht ist


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Panasonic LUMIX DMC-G70 - günstige GH4 für alle?




Antwort von joey23:

Außerdem ist die Videoaufnahmedauer hierzulande aus Zollgründen auf 29 Minuten und 59 Sekunden beschränkt.

Könnt ihr dazu nicht mal eine Analyse schreiben? Warum ist das so? Was wäre der Aufpreis, um eine freigeschaltete Aufnahme zu bekommen? Kann man die Kamera grau importieren, ohne diese Beschränkung? Warum wehrt sich niemand gegen diese künstliche Schranke?!



Antwort von Jensli:

Mein Gott, halt mal den Ball flach. Kauf dir halt einen Camcorder, wenn du damit nicht klarkommst. Oder häng einen Ninja dran und zeichne auf, solange du willst - ohne so ein Fass aufzumachen.





Antwort von Gooerkfish:

neues Wort: " Apnoe-filmer"
nach 29 min und 59sec haben schon viele einen Durscht oder müssen mal
dringend pinkeln gehen..
Und nat kann man sich am ohggod itis UHD wieder reiben.
aber 600 Euro ( 1.sep Preis)--da sin ma jezt-wahnsinn!

Ziegenbärtchen Schmallipp" neeeee..der hat je net den.."

Frische Fische, heute frisch aus Lutetia eingetroffen!



Antwort von rob:

Hallo.

Kleiner Nachtrag: Die Histogramfunktionen sind die gleichen wie bei der Gh4.

Panasonic weist darauf hin, dass die G70 iGgs. zur GH4 stärker als Foto/Video Allrounder ausgerichtet ist.

Ein Mov Recording wie bei der GH4 ist nicht Onboard.

Und da wir gerade ein kurzes Hands On mit der G70 haben: Die Ergonomie und die Verarbeitungsqualität erscheint uns dem ersten Eindruck nach ziemlich gelungen bzw. auf gutem Niveau.

Mehr demnächst

Viele Grüße
Rob



Antwort von rabe131:

nicht ganz beim Thema... weiß jemand, wo man die "Wasserwaage" bei der GH4 zuschalten kann?
Habe eben noch einmal das Menü durchsucht, finde aber nichts. Danke!
Weil die kleinen Dinger können das alle offenbar...



Antwort von Schreiadler:

Also hat sie im Gegensatz zur GX7 Live-HDMI?



Antwort von -paleface-:

nicht ganz beim Thema... weiß jemand, wo man die "Wasserwaage" bei der GH4 zuschalten kann?
Habe eben noch einmal das Menü durchsucht, finde aber nichts. Danke!
Weil die kleinen Dinger können das alle offenbar...

Ein paar mal auf den DISPLAY Knopf drücken.



Antwort von rkunstmann:

Nicht schlecht zu dem Kampfpreis. Die künstlichen Begrenzungen halten sich ja gegen der GH4 in Grenzen (wie schon bei der G6 zur GH3) Kein 96fps slomo ist zwar ein bisschen schade, war aber erwartbar. Dass cinelike D an Bord ist, finde ich schön...



Antwort von TaoTao:

Naja, die 96fps der GH4 sind eh ziemliche Grütze.



Antwort von rkunstmann:

Naja, die 96fps der GH4 sind eh ziemliche Grütze.

Klar, ist eher ein nice to have (die Canon APSC Cams konnten damals nur 720p50 in noch grützigerer Qualität;) und für mich eher um Rauch, Dunst, Flüssigkeiten aufzunehmen, wo die Qualität sicher verschmerzbar ist; eigentlich braucht man selten mehr als 60fps wirklich für normale Zeitlupen...

Empfinde ich auch beim DCI 4k so...



Antwort von joey23:

Mein Gott, halt mal den Ball flach. Kauf dir halt einen Camcorder, wenn du damit nicht klarkommst. Oder häng einen Ninja dran und zeichne auf, solange du willst - ohne so ein Fass aufzumachen.

Watt geht denn bei dir ab? Fragen/Anregungen dürfen wohl doch okay sein?! Was ist denn gegen einen entsprechenden Hintergrundartikel zu dem Thema einzuwenden?! Und ja, ich weiß, dass ein Camcorder länger aufzeichnet, danke. Der hat aber andere optische Eigenschaften. Das weißt du offensichtlich nicht, sonst würdest du mich nicht mit so einem Quatsch zublubben.

Man man man, slashcam forum, warum schreibe ich hier eigentlich noch. Herrje.



Antwort von caren:

Naja schön für den der noch keine GH4 hat und unbedingt 4K bzw. nur UHD will. Aber Full-HD als MP4 mit 50Mbit/s wäre mir lieber.
Und am Drehknopf mit C1 bis C3 fehlt auch! Diese Einstellung liebe ich und wünsche sowas auch bei den Camcorder. Hier kann jede beliebige Konfiguration gespeichert werden, außer echtes 4K, den da muss die GH4 ein ud wieder ausgeschaltet werden, aber sonst ist alles möglich. Das finde ich super!
Aber nun nochmal zur G70. Für EUR 699,-- (Body) nicht übel. Hätte mir aber lieber den Nachfolger der X929 gewünscht mit den Eigenschaften der HC-X1000 UND Slomo mit wenigsten 120 f/s in guter Full-HD Qualität.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
Es gruß Caren.



Antwort von chris67:

Ich hätte eher ein Nachfolger der kompakten GX7 erwartet.

Der Preis der G70 hört sich nicht schlecht an ... von der Größe scheint sie eher der GH4 zu gleichen. Schade, Panasonic bringt die ganze Zeit Modelle die zwar 4k haben, aber keine Kompakte mit Wechselobjektiv.

Weiß jemand ob die GX8 irgendwann kommt ?



Antwort von TaoTao:

Sie hat die größe der G6, diese ist irgendwie relativ klein im Vergleich zur GH4. Dennoch genau das richtige für den MFT Sensor.



Antwort von Frank B.:

Tja, sowas von Sony mit APS-C und E-Mount, darauf warte ich schon lange. Die Alpha 7000, Nachfolgerin der NEX 7 geistert schon über ein Jahr durchs Netz, allerdings nur als Gerücht. Bisher wurde nichts draus. Vielleicht ja jetzt?
Sonst wird das hier vielleicht meine Urlaubsbegleiterin in diesem Jahr.



Antwort von Werner Küster:

In welches Ferngebiet soll"s denn diesmal gehen. Denk an die klimatischen Bedingungen, Feuchtgebiete oder sonstiges Exotisches ..... für einige Kameras eine echte Herausforderung ......

Gruß Werner



Antwort von Muschelpuster:

Schade, 1080p1080p im Glossar erklärt in Sachen Bitrate kastriert ... haben sie sich wohl bei der Samsung NX500 abgeguckt ...



Antwort von Frank B.:

In welches Ferngebiet soll"s denn diesmal gehen. Denk an die klimatischen Bedingungen, Feuchtgebiete oder sonstiges Exotisches .....

Nach Österreich. ..
Ja, wird hart...



Antwort von Werner Küster:

Warum in die Ferne Schweifen, unbekanntes ist so nah !
Kann Dir nachfühlen !
Zielgebiete die ich sonst genommen hätte, sind für mich derzeit tabu !
Bürgerkrieg, Terrorgebiete ! Hab" genug Material aus diesem Bereich, schade nur das es nur SD Video ist .... aber was soll"s .

Übrigens, dann gute Erholung
Optische Gerätschaften wirst Du ja wohl mitnehmen ......... ohne ist ja wohl unmöglich

Gruß Werner



Antwort von Frank B.:

Ich fliege ja nicht. Von daher bin ich auf Füße und Räder angewiesen. Aber damit bewegt, kann ich soviel entdecken, dass ich die fernen Reiseziele nie vermisst habe. Ich hab noch so viele Pläne, dass ich befürchte, meine Lebenszeit wird dazu nicht mehr ausreichen.
Aber das wird jetzt wohl zu OT.

Ach ja, klar, keine Reise ohne optische Geräte bei mir. Ich verarbeite meine Erlebnisse noch einmal am heimischen Schnittplatz.



Antwort von Werner Küster:

Dann in jedem Fall, viel Spaß, viel schönes Rohmaterial, jeder nach seiner Wahl. Ich versuch mich derzeit mal wieder mit dem Mountainbike, auch dabei für die ersten Test"s eine neue Actioncam, bin mal gespannt was dabei rauskommt ....... Ansonsten hast recht OT.

Viel Spaß bei der Per Pedes Bewegung

Gruß Werner



Antwort von Angry_C:

Ich fliege ja nicht. Von daher bin ich auf Füße und Räder angewiesen. Aber damit bewegt, kann ich soviel entdecken, dass ich die fernen Reiseziele nie vermisst habe. Ich hab noch so viele Pläne, dass ich befürchte, meine Lebenszeit wird dazu nicht mehr ausreichen.
Aber das wird jetzt wohl zu OT.

Ach ja, klar, keine Reise ohne optische Geräte bei mir. Ich verarbeite meine Erlebnisse noch einmal am heimischen Schnittplatz.

Kann ich nachfühlen. Mich zieht es mit meiner Frau schon seit 15 Jahren in die Alpen und ich habe nicht das Gefühl, schon alles gesehen zu haben. Seit 7 und 5 Jahren sind auch meine Kinder dabei und die freuen sich jedes mal wie Bolle auf den Wanderurlaub:-)

Auch bei mir wird alles auf Video und Foto festgehalten:-) Mittlerweile aber eher Klasse statt Masse, ich hänge nicht mehr jeder Szene nach:-)



Antwort von Frank B.:

Kommt jetzt so ein bisschen rüber, dass ich der Wander- und Radfahrfreak bin. Ist aber dann doch nicht ganz so. Mit Füßen und Rädern wollte ich nur die beiden Möglichkeiten benennen, auf die ich weitestgehend angewiesen bin, wenn ich nicht fliegen möchte. Ich mache meist Wohnwagentouren und ja, immer mal ne kleine Wanderung bzw. Ausflüge, meist zu kulturellen Sehenswürdigkeiten, wobei ich den Begriff "Sehenswürdigkeit" selbst definiere und nicht auf Eifelturm und Co. begrenze. Ich nehme mir meist irgend ein Thema vor, das ich dann mit einer bestimmten Reiseroute unterfüttere. Also, z.B. "Warum ists am Rhein so schön?" ;) Dazu lass ich mir dann mal was einfallen, warum das so sein könnte und warum ich persönlich es dort schön finden könnte und fahre dann einfach mal dahin und ein bisschen am Rhein entlang und gucke, was ich so finde. Daraus bastle ich dann eine Geschichte. So ähnlich muss man sich das vorstellen.

Um mal nicht ganz OT zu werden: Bisher filme ich mit einer FS 100 und fotografiere mit einer NEX 6. Aber diese ganze Kombi ist mir eigentlich ein bisschen zu groß und macht vor allem Schwierigkeiten, wenn ich mal in ein Museum oder sowas will. Da darf ich die Tasche mal schnell an der Garderobe abgeben, während andere mit kleinen Fotoknipsen oder Handys fröhlich drin rumfotografieren und filmen. Ich möchte gerade für solche Sachen eine kleinere Ausrüstung haben, am besten Fotoapparat und Filmkamera in einem. Cool wärs natürlich, wenn ich dazu meinen Objektivpark mit nutzen könnte, denn die FS 100 zumindest möchte ich behalten. Ich möchte auch weiterhin hauptsächlich in Full-HD arbeiten, aber dennoch 4K für bestimmte Sachen wie nachträgliches Wählen von Bildausschnitten oder Bewegungen im Bild benutzen.
Deswegen warte ich eigentlich sehnsüchtig auf eine Sonykamera mit E-Mount und 4K im Preisbereich bis 1500,- Euro.
Kann mir aber auch vorstellen, eine Kamera mit anderem Anschluss zu benutzen und dann meine Objektive zu adaptieren. Das hat aber viele Einschränkungen zur Folge, die ich gern möglichst umgehen würde.

Die kleine Panasonic hier macht mir allerdings schon ziemlich Appetit. :)



Antwort von surfag:

Weiß jemand ob die GX8 irgendwann kommt ?
Name ist bereits registriert, Vorstellung wird spät. im Herbst erwartet.



Antwort von Angry_C:

Was ich nicht ganz verstehe: Rudi schrieb, dass 30p Aufnahmen mit Einschränkungen über den Fotomodus realisiert werden kann. Wie kann ich mir das vorstellen? Meine LX100 nimmt im Foto-Video-Modus auch nur ein 25p Stream auf.

Bisher habe ich diesen Foto-Video Modus sowieso nicht verstanden. Was ist an den Aufnahmen anders als bei den normalen Videoaufnahmen? Einzelbilder kann ich mir bei letzterem im Anschaumodus auch extrahieren.



Antwort von ARCRECORDS:

Wann kommt ein richtiger Slashcam Test der G70 ? Wir haben sie zwar schon, aber der Test würde mich sehr interessieren....



Antwort von Jan:

Ein kleiner Plastikbomber ist sie ja schon, aber der Vorgänger G6 ist ja auch nicht wertiger.

VG
Jan



Antwort von surfag:

Was ich nicht ganz verstehe: Rudi schrieb, dass 30p Aufnahmen mit Einschränkungen über den Fotomodus realisiert werden kann. Wie kann ich mir das vorstellen? Meine LX100 nimmt im Foto-Video-Modus auch nur ein 25p Stream auf.

Bisher habe ich diesen Foto-Video Modus sowieso nicht verstanden. Was ist an den Aufnahmen anders als bei den normalen Videoaufnahmen? ...
Vielleicht das Seitenverhältnis? Also 4:3 oder 3:2 anstelle "nur" 16:9 bei Video.
VG, Andi

P.S. das mit den 25p <> 30p würd mich auch noch interessieren...



Antwort von g3m1n1:

Wann kommt ein richtiger Slashcam Test der G70 ? Wir haben sie zwar schon, aber der Test würde mich sehr interessieren....

Ein Slashcam Test der RX100 IV würde mich auch interessieren. Und eben
der G70...



Antwort von tom:

Wann kommt ein richtiger Slashcam Test der G70 ? Wir haben sie zwar schon, aber der Test würde mich sehr interessieren....

Ein Slashcam Test der RX100 IV würde mich auch interessieren. Und eben
der G70...

Der wird leider noch etwas auf sich warten lassen müssen, da unser Kameratester nächste Woche in den wohlverdienten Sommerurlaub geht...

Thomas
slashCAM



Antwort von zlois:

Es besteht immer noch großes Interesse an einem Test der G70 :-)
Mich würde vor allem interessieren, ob die Schärfe in 4K der GH4 überlegen ist (wie es z.B. bei der kleinen LX100 der Fall ist),,,



Antwort von maxx miliano:

Was ist " überlegene Schärfe"? Und auch bei -1?
Ich kenn nur " scharfe Schärfe" zb. Chilli aus Chiahauameglexxia oder so..



Antwort von rudi:

Es besteht immer noch großes Interesse an einem Test der G70 :-)
Mich würde vor allem interessieren, ob die Schärfe in 4K der GH4 überlegen ist (wie es z.B. bei der kleinen LX100 der Fall ist),,,

Der Test sollte nächste Woche kommen. Und --Achtung Spoiler-- sie ist tatsächlich ein kleines bisschen schärfer als die GH4. "Überlegen" zu sagen wäre allerdings übertrieben.



Antwort von Jan:

Damit es nicht immer heißt ich habe etwas gegen Panasonic hier die Mitteilung und ein erster Erfahrungsbericht der neuen Firmware für die FZ300/G70/GX8 (Version 2.0). Es wird auch die gleiche Firmware im Januar/Februar für die GH4 geben. Es handelt sich dabei um die neue Post-Fokus-Funktion.

Nach erfolgreichem Update ist die neue Funktion bei der G70 im ersten Reiter (Kamera) in der Position 4/8 zu finden. Wenn diese aktiviert wird macht die Kamera beim Auslösen gut eine Sekunde lang ein 4K Video mit 30 Frames. Im Wiedergabemodus kann man dann 49 Focusbereiche (mit Messfeldwahl) anvisieren, und daraus ein Foto erstellen, man wählt im Prinzip ein Foto mit einem Schärfebereich, der irgendwo in dem Bild vorkommt. Es kann mit PeakingPeaking im Glossar erklärt und Lupe der Schärfe-Bereich genau abgesucht werden, der gebraucht wird. Der Clou ist aber, was auch kaum jemand geschrieben hat, dass wenn man sich für ein Messfeld/Schärfebereich entschieden hat, kann man in ein Messfeld per Lupe reinzoomen und dort sogar in elf Stufen den vorher unscharfen Bereich scharf darstellen lassen oder den scharfen Bereich unscharf. Die ausgewählten Bereiche werden dann als reines 8 Megapixelfoto abgespeichert.

VG
Jan



Antwort von maxx miliano:

Externer HDMI-recoder auch schon = 10bit liegt an/raus?
Das sind GH-5 Geburtswehen.
Die G7/70 legt immer ein Jahr nach der Großen nach-klar.
Aber Schärfe in ein und dem selben Konzept, kann ja nur
same sein , oder wie bei der kleinen Lx100 manchmal hilft
da was nach, drehen wir es halt zurück.....



Antwort von Jan:

Gerade gefunden, Bilder sagen mehr als Worte, hier das Erklärvideo der neuen Funktion.

https://www.youtube.com/watch?v=yvtjRIGmV_w

VG
Jan



Antwort von maxx miliano:

Supi!



Antwort von Frank B.:

Feine Sache, Jan. Und das gibts auch als Softwareupgrade für die GH4? Wird das was kosten?



Antwort von SirRollingVonShutter:

Die Post Focus-Funktion wird über ein kostenlose Firmware-Update für die LUMIX G70, GX8 und FZ300 zur Verfügung gestellt. Ein Update für die DMC-GH4 ist für Anfang 2016 vorgesehen

stand in der Videobeschreibung.



Antwort von Frank B.:

Ok, danke. Und kostets was?



Antwort von Jan:

Natürlich wird die neue Firmware kostenfrei sein, möglicherweise gibt es auch eine Verbesserung anderer Funktionen und Anschlüsse wie bei der G70, bei der G70 gab es als Veränderung außerdem eine verbesserte HDMI+Serienbild-Performance mit dem Update.

VG
Jan



Antwort von Frank B.:

Natürlich wird die neue Firmware kostenfrei sein...

Nachdem das V-Log Update 100,- Euro gekostet hat, schien mir das nicht so selbstverständlich zu sein. Aber danke für die Info.



Antwort von om:

... Beim Auslösen gut eine Sekunde lang ein 4K Video mit 30 Frames. Im Wiedergabemodus kann man dann ...daraus ein Foto erstellen...
Das Extrahieren von Fotos aus 4K-Videos macht doch eigtl. nur Sinn, wenn man extra deswegen die 4K-Funktion nutzt und dann die Belichtungszeit etwas herunterfährt. Mit einer 1/25 Sekunde Fotos zu machen ist doch wohl eher nicht so toll. Oder sehe ich das falsch?



Antwort von Jan:

Man kann die Belichtungszeit auch für diese eigentliche Videoaufnahme vorher selbst wählen, je nachdem was die Szene (Licht) gerade hergibt, auch das Foto hat dann später diese Belichtungszeit, die vorher markiert wurde. Es wird ca. eine Sekunde UHD 4KP30-MP4-Datei mit 12 MB abgespeichert. Es handelt sich ja um eine Fotofunktion, auch wenn ein Video erstellt wird. Ich denke sie hat schon Vorteile, wenn man mit einem 8 Megapixelfoto mit 3 bis 4MB leben kann. Besonders gut für Leute, die sich einfach nicht sicher sind, ob man schon bei der Aufnahme den korrekten Schärfepunkt gefunden hat, oder eben, wenn man den später am Rechner frei wählen will, weil ein anderes Objekt vielleicht erst später am Computer interessanter erscheint.

Panasonic bietet außerdem seit dem 16.11.15 bis zu 09.01.16 eine Cashback-Aktion an. Dort gibt es je nach Kamera 50-200€ bei den teilnehmenden Händlern zurück. Das betrifft die GH4, G70, G6, GX8, GF7, GX7, GM5, GM1 und CM1. Die 200€ erhält man beim Kauf von den Kits GH4-AEG-K, GH4-UE-K.

VG
Jan




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Demnächst fotolastige Firmware 2.5 für die Lumix GH4
Lumix GH4 / Das Meer
Panasonic Lumix DMC-GH4: 30 Minuten Aufnahmelimit bei EU-Version
Lumix GH4 mit 4K auf CES gezeigt
Zwischen GH5 und G70 - Panasonic LUMIX DMC-G81 // Photokina 2016
Grass Valley EDIUS Pro 7 und Panasonic Lumix DMC-GH4
Objektiv gesucht für Panasonic LUMIX-G70
Test: Panasonic DMC-LX100 - kompakte GH4 für die Hosentasche?
Panasonic Lumix DMC-GH3 HDMI Output
Panasonic LUMIX G70 PROBLEM!!!
Panasonic Lumix DMC-FZ1000 eine beschränkte Cliplänge?
Panasonic LUMIX DMC-G81 - Vorbote der GH5?
Videofähigkeiten: Sony A7r vs. Panasonic Lumix DMC-LX100
Videofootage PANASONIC Lumix DMC-FZ 300 - Bearbeitet und im Vergleich
Günstiger RX100-Konkurrent? Panasonic LUMIX DMC-LX15 // Photokina 2016
Panasonic LUMIX GX880 - günstige 4K MFT- Kamera unter 500 Euro
Panasonic stellt Lumix DMC-LX100 II mit 17MP Multi-Aspekt-Sensor und 4K Aufnahme vor
Panasonic DMC-FZ2000 - kleine GH4 mit fixer Zoomoptik?
Panasonic GH4, G70 oder doch etwas anderes?
Panasonic G70 - Halbe GH4 zum halben Preis?
Panasonic GH4 V-Log Update für 100 Euro; neue DMC-GH4R ohne Aufnahmeli
30 und 60 fps für alle Lumix
Panasonic Lumix GH4 + Batteriegriff HDMI Lock ohne Rig
Panasonic Lumix GH4 oder Canon 5D Mark ii mit dem Atomos Ninja 2
Zubehör für Panasonic DMC-G81
Lumix G6 oder G70

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen