Logo Logo
/// 

Pal60 bzw. echtes NTSC



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Torsten Kreuzmann:


Hallo NG,
ich möchte mir im NTSC- Format vorliegende VHS-Casetten mit der WinTV2000
(;Hauppauge PVR250-Karte) ansehen können. WinTV2000 bringt aber nur ein s/w-
Bild mit "Schnee". Der Support von Hauppauge hat kombiniert, dass mein
VHS-Recorder das NTSC-Signal in ein Pal60- Format umwandelt, die Karte
verstünde aber nur echtes NTSC.
- Gibt es noch eine andere Möglichkeit, das Pal60 Signal wiederzugeben, z.B.
mit einer anderen TV-Software ?
- Wo kann man sich günstig einen VHS-Rocorder, der echtes NTSC wiedergibt,
ausleihen ?
THX





Antwort von Christian Grünwaldner:

Torsten Kreuzmann schrieb:
> Hallo NG,
> ich möchte mir im NTSC- Format vorliegende VHS-Casetten mit der WinTV2000
> (;Hauppauge PVR250-Karte) ansehen können. WinTV2000 bringt aber nur ein s/w-
> Bild mit "Schnee". Der Support von Hauppauge hat kombiniert, dass mein
> VHS-Recorder das NTSC-Signal in ein Pal60- Format umwandelt, die Karte
> verstünde aber nur echtes NTSC.

Ja, das ist in der Regel so. Es gab IIRC Karten von Elsa, die auch Pal60
geschluckt haben.

> - Gibt es noch eine andere Möglichkeit, das Pal60 Signal wiederzugeben, z.B.
> mit einer anderen TV-Software ?

Ich denke, hier liegt die Schranke an der Hardware. Kann mich natürlich
auch irren. Mir wäre jedoch keine Lösung bekannt.

> - Wo kann man sich günstig einen VHS-Rocorder, der echtes NTSC wiedergibt,
> ausleihen ?

Ich wüsste nicht mal, wo man überhaupt VCRs ausleihen kann. ^^
Thompson hat einige Rekorder hergestellt, die sich auf PAL und reines
NTSC schalten lassen. Sonst einen günstigen VCR aus den USA oder Japan
kaufen. Er braucht ja nur abspielen können.




Antwort von Rainer Nagel:

On Sat, 30 Apr 2005 10:29:34 0200, Christian Grünwaldner
wrote:

> Torsten Kreuzmann schrieb:
>> Hallo NG,
>> ich möchte mir im NTSC- Format vorliegende VHS-Casetten mit der
>> WinTV2000 (;Hauppauge PVR250-Karte) ansehen können. WinTV2000 bringt
>> aber nur ein s/w- Bild mit "Schnee". Der Support von Hauppauge hat
>> kombiniert, dass mein VHS-Recorder das NTSC-Signal in ein Pal60- Format
>> umwandelt, die Karte verstünde aber nur echtes NTSC.
>
> Ja, das ist in der Regel so. Es gab IIRC Karten von Elsa, die auch Pal60
> geschluckt haben.

Und die Matrox Marvel 400

Rainer









Antwort von Heiko Nocon:

Rainer Nagel wrote:

>On Sat, 30 Apr 2005 10:29:34 0200, Christian Grünwaldner
>wrote:
>
>> Es gab IIRC Karten von Elsa, die auch Pal60
>> geschluckt haben.

>Und die Matrox Marvel 400

Um mal von den von Anfang an ziemlich überteuerten und inzwischen kaum
noch erhältlichen Exoten wegzukommen:

Jede BT848/878 (;und deren Nachfolger-ICs) basierende Karte kann PAL60.
Solche Karten gibt's wie Sand am Meer für kleines Geld bei ePay zu
kaufen.

Man muß dann einfach nur noch den richtigen Treiber verwenden, um damit
PAL60 capturen zu können.





Antwort von Alexander Blinne:

Rainer Nagel schrieb:
> On Sat, 30 Apr 2005 10:29:34 0200, Christian Grünwaldner
> wrote:
>
>> Torsten Kreuzmann schrieb:
>>
>>> Hallo NG,
>>> ich möchte mir im NTSC- Format vorliegende VHS-Casetten mit der
>>> WinTV2000 (;Hauppauge PVR250-Karte) ansehen können. WinTV2000 bringt
>>> aber nur ein s/w- Bild mit "Schnee". Der Support von Hauppauge hat
>>> kombiniert, dass mein VHS-Recorder das NTSC-Signal in ein Pal60-
>>> Format umwandelt, die Karte verstünde aber nur echtes NTSC.
>>
>>
>> Ja, das ist in der Regel so. Es gab IIRC Karten von Elsa, die auch
>> Pal60 geschluckt haben.
>
> Und die Matrox Marvel 400

BT878 schluckt definitiv auch Pal60 und NTSC50, zumindest mit
ordentlichen Treibern. Bei den Karten mit MPEG-Encoder sieht das
natürlich immer etwas schwieriger aus, da man da mit nem Treiber meist
nix erreicht.




Antwort von Benjamin Spitschan:

Christian Grünwaldner wrote:
>> ich möchte mir im NTSC- Format vorliegende VHS-Casetten mit der
>> WinTV2000 (;Hauppauge PVR250-Karte) ansehen können. WinTV2000 bringt
>> aber nur ein s/w- Bild mit "Schnee". Der Support von Hauppauge hat
>> kombiniert, dass mein VHS-Recorder das NTSC-Signal in ein Pal60-
>> Format umwandelt, die Karte verstünde aber nur echtes NTSC.
>
> Ja, das ist in der Regel so. Es gab IIRC Karten von Elsa, die auch Pal60
> geschluckt haben.

Die Bt8x8-Karten können das auch. Das sind weitestverbreiteten Karten
überhaupt. Bt8x8 gibt den verwendeten Chip an, er wird auf unzähligen
Karten verbaut, von billigen 10-Karten bis Hauppauge (;allerdings nicht
bei solchen mit MPEG-Engine wir die PVR-x50). Einen alternativen
Windowstreiber sowie eine Liste der unterstützen Formate (;alle
verstellbaren Kombinationen) und Karten findet sich unter [1].

>> - Gibt es noch eine andere Möglichkeit, das Pal60 Signal
>> wiederzugeben, z.B. mit einer anderen TV-Software ?
>
>
> Ich denke, hier liegt die Schranke an der Hardware. Kann mich natürlich
> auch irren. Mir wäre jedoch keine Lösung bekannt.

Der verwendete Philips SAA7115 sollte lt. Datenblatt [2] auch PAL60
beherrschen. Die Qualität von Supportantworten ist immer mit Vorsicht zu
genießen, entweder haben sie keine Ahnung, oder sie dürfen es nicht
sagen, weil es "offiziell nicht untersützt" wird.

Grüße, Benjamin

[1] http://btwincap.sourceforge.net/
[2] ftp://ftp.shspvr.com/download/wintv-pvr 250-350/datasheet/saa7115.pdf




Antwort von Torsten Kreuzmann:


"Benjamin Spitschan" schrieb im Newsbeitrag
Re: Pal60 bzw. echtes NTSC###
> Christian Grünwaldner wrote:
>>> ich möchte mir im NTSC- Format vorliegende VHS-Casetten mit der
>>> WinTV2000 (;Hauppauge PVR250-Karte) ansehen können. WinTV2000 bringt aber
>>> nur ein s/w- Bild mit "Schnee". Der Support von Hauppauge hat
>>> kombiniert, dass mein VHS-Recorder das NTSC-Signal in ein Pal60- Format
>>> umwandelt, die Karte verstünde aber nur echtes NTSC.
>>
>> Ja, das ist in der Regel so. Es gab IIRC Karten von Elsa, die auch Pal60
>> geschluckt haben.
>
> Die Bt8x8-Karten können das auch. Das sind weitestverbreiteten Karten
> überhaupt. Bt8x8 gibt den verwendeten Chip an, er wird auf unzähligen
> Karten verbaut, von billigen 10-Karten bis Hauppauge (;allerdings nicht bei
> solchen mit MPEG-Engine wir die PVR-x50). Einen alternativen
> Windowstreiber sowie eine Liste der unterstützen Formate (;alle
> verstellbaren Kombinationen) und Karten findet sich unter [1].

ok, ich habe mir den Treiber runtergeladen und installiert... aber noch kein
besseres Ergebnis erzielt. Noch 'nen kleinen Tipp ?
>
>>> - Gibt es noch eine andere Möglichkeit, das Pal60 Signal wiederzugeben,
>>> z.B. mit einer anderen TV-Software ?
>>
>>
>> Ich denke, hier liegt die Schranke an der Hardware. Kann mich natürlich
>> auch irren. Mir wäre jedoch keine Lösung bekannt.
>
> Der verwendete Philips SAA7115 sollte lt. Datenblatt [2] auch PAL60
> beherrschen. Die Qualität von Supportantworten ist immer mit Vorsicht zu
> genießen, entweder haben sie keine Ahnung, oder sie dürfen es nicht sagen,
> weil es "offiziell nicht untersützt" wird.
>
>
> Grüße, Benjamin
>
>
>
> [1] http://btwincap.sourceforge.net/
> [2] ftp://ftp.shspvr.com/download/wintv-pvr 250-350/datasheet/saa7115.pdf





Antwort von Benjamin Spitschan:

Torsten Kreuzmann wrote:
> ok, ich habe mir den Treiber runtergeladen und installiert... aber noch kein
> besseres Ergebnis erzielt. Noch 'nen kleinen Tipp ?

Der Treiber ist für Bt8x8-Karten und nicht für Deine ;).
Nimm ne billige Bt878-Karte. Im Gegensatz zu Heiko kann der Bt848 aber
laut Aussage des btwincap-Entwicklers *kein* PAL60, sondern nur die
höheren Modelle. Aktuell ist AFAIK der Bt878A (;mittlerweile von Conexant
gefertigt). Bei Unrad gab's neulich für 10 Euronen 'ne Pinnacle PCTV
Rave, nur so als Beispiel.

Grüße, Benjamin





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Pal60 bzw. echtes NTSC
PAL60, NTSC 4,43 und DV500
NTSC oder PAL60 capturen
BMPCC4K kein echtes 4K
Samsung entwickelt echtes holographisches Display für Smartphones
Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards
Wie herausfinden, ob echtes 10-bit video vorliegt o. 8bit Quelle in 10-bit Container?
Qi Laden war gestern... jetzt kommt echtes kabelloses Laden via Mi Air Charge
NTSC
Pinnacle 8 + NTSC
NTSC -> PAL
NTSC HDV
PAL/NTSC
NTSC Videos zusammenfügen
Betamaxx NTSC-> DVD
VCD im NTSC - Format
NTSC in PAL umwandeln ?
VHS ntsc Bildstörungen
NTSC nach PAL
NTSC auf PAL
PAL/NTSC auf DV?
RX10 M3 "NTSC läuft"
Andere Frage zu NTSC Videocapture
NTSC-VHS auf DVD
PAL DV nach NTSC DVD
NTSC demuxen und bearbeiten???

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom