Logo Logo
/// 

Qi Laden war gestern... jetzt kommt echtes kabelloses Laden via Mi Air Charge



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von rush:


Manchmal sind es ja die kleinen Dinge im Alltag die noch fehlen...

Viele kennen und einige nutzen gewiss bereits die Qi Charge Funktionen bei denen Geräte ohne Stecker aufgeladen werden können wenn sie unmittelbar in der Nähe zur Ladestation platziert werden... das ist in der Tat nicht neu - selbst mein Palm Pre vor Dekaden hatte solch eine Ladefunktion (via Induktion) bereits an Board.

Jetzt scheint jedoch die nächste Technologie in der Entwicklung zu sein wenn man der Werbung des chinesischen Unternehmen "Xiaomi" glauben schenken mag. Demnach soll über kleine Antennen am Sender (Ladegerät) und dem Empfänger (Handy) eine Verbindung auf mmWave Ebene hergestellt werden über die entsprechende Endgeräte geladen werden können sobald sie sich in der Nähe befinden.

Das ganze klingt durchaus spannend aber auch ein wenig nach Science Fiction - und ehrlich gesagt schwingen auch ein paar "Bauchschmerzen" sprichwörtlich mit beim Gedanken daran dauerhaft von solchen Wellen durchdrungen zu werden. Andererseits hat man wohl auch schon im Bereich der 5G Technologie bereits mit Frequenzen im mmWave Spektum experimentiert...

Bisher gibt es aber wohl noch keine weiteren Infos wie weit man diesbezüglich wirklich ist und ob das ganze tatsächlich Marktreife erzielen wird. Aber technologisch durchaus eine spannende Geschichte wie ich finde.

https://www.youtube.com/watch?v=xsFHKCcV2rg


Weitere Infos findet man bei Interesse auf dem Xiaomi (Mi) Blog
https://blog.mi.com/en/2021/01/29/forge ... echnology/



Antwort von Sammy D:

Jetzt kriegen wir alle Covid-20...



Antwort von dosaris:

rush hat geschrieben:
... schwingen auch ein paar "Bauchschmerzen" sprichwörtlich mit beim Gedanken daran dauerhaft von solchen Wellen durchdrungen zu werden. Andererseits hat man wohl auch schon im Bereich der 5G Technologie bereits mit Frequenzen im mmWave Spektum experimentiert...
das ist nur ein beliebter Panik-Aufreißer der Esoterik-Szene:

- 1mm Wellenlänge entspricht ca 300GHz, also dem 10fachen der 5G-Frequenzen.

- "giftige" Strahlung ist dem gegenüber ionisierend, die beginnt unterhalb von ca 300nm Wellenlänge, also weniger als 1/1000. der 5G Freqzenzen.

Dort wird schon deswegen nicht gesendet , weil der Wirkungsgrad grottenschlecht wäre

solange man bei Funkfrequenzen 5G sendet ist allenfalls mit Erwärmung des Körpergewebes zu rechnen.
Die Heizwirkung eines 20W-Laders ist etwas so als wenn man einen 20W-Lötkolben in der Nähe hat.
d.h. man würde allenfalls bemerken, dass es wärmer wird.

ionisieren tut dort nix.
Da ist keine mystische Strahlung die den Körper durchdringt.
Im Gegensatz dazu ist der Aufenthalt in der Sommersonne sicher viel schädlicher.

Vermutlich nutzen die ISM-frequenzen, zB da wo auch der Microwellenherd arbeitet
denn die Frequenzen sind eh versaut/frei.









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
21:9 Displays war gestern - jetzt kommt 32:9!
Laden zum Digitalisieren
Kamera-Akku richtig laden
Vimeo - Videos laden in Zeitlupe
GoPro laden per DIY Kameraakku - StepDown
Realvideo sofort starten statt laden. Wie?
Einen Bekannten aus einem PC-Laden gefragt...
Nero kann manche .trp Dateien nicht laden
videos von Camcorder Panasonic NV-GS90 auf Laptop laden
Schon vorhandene DVD in Premiere laden um ein Kommentar einzufügen
Sony UWP-D URX-P40 Audio-Funkempfänger kann keine Akkus mehr laden?
Zoom F6 auf der NAB: Pegeln war gestern!
4K war gestern - Samsung und LG zeigen 8K Fernseher auf der // IFA 2018
Teradek Serv Pro: kabelloses Kamera-Monitoring per App - und jetzt auch übers Netz
DJI Mavic Air 2 kommt am 28.April!
Kommt die DJI Mavic Air 2 im April?
Zeiss Supremes: Mit neuen 21 und 135mm T1.5 jetzt 9 Supreme Primes im Set - LPL IMS kommt im Juli // NAB 2019
Kabelloses Audio an MKH8060
BMPCC4K kein echtes 4K
Tatort München gestern
Teradek Serv Pro: kabelloses Video-Monitoring per iOS // IBC 2017
Pal60 bzw. echtes NTSC
Holovect Display: echtes 3D per Laser-Vektor Projektion
8K ist von gestern - 195 Gigapixel Panorama!
Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt
Samsung entwickelt echtes holographisches Display für Smartphones

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom