Logo Logo
/// 

Neue Plugins: ZEISS eXtended Metadaten in Adobe CC und Nuke nutzen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Die im letzten Jahr erschienene https://www.slashcam.de/news/single/Neu ... 13566.html (Vollformat-Objektivreihe Zeiss CP.3 XD) bietet bekanntlich eine Metadaten-Option, also die Möglichkeit relevante Aufnahmewerte framegenau zu loggen, wie Verzeichnung und Vignettierung, Fokusentfernung, Blendenwert uä. Diese ZEISS eXtended Daten lassen sich in der Postproduktion nutzen, um beispielsweise computergenerierte Bildinhalte exakt an das aufgenommene Material anzupassen. Zu diesem Zweck gab es bisher ein OFX-Plugin für Da Vinci Resolve. Ab Mai sollen entsprechende Plugins auch für Adobe Premiere Pro, Adobe After Effects sowie für Nuke verfügbar sein.

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Plugins: ZEISS eXtended Metadaten in Adobe CC und Nuke nutzen





Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kostenloses Plug-In für Adobe PremierePro: Accevolution Transition Designer
Adobe After Effects plugins
Adobe After Effects - Plugins umbennen bzw. verschieben
AlamDV PlugIns in Adobe After Effects 5.5.1 benutzen
PlugIns PremierePro
PremierePro: Wie kann ich das Laden der VST-Plugins abschalten?
Neue Kompakt-Primes, Metadaten inklusive: Zeiss CP.3 und CP.3 XD Serie vorgestellt // NAB 2017
Foundry Elara: Nuke und Co weltweit im Team und im Browser nutzen // NAB 2017
Messevideo: Zeiss CP.3 - Wofür Metadaten? Auflösung, Matching ua. // NAB 2017
Adobe After Effects und Nuke jetzt Teil der Netflix Post Technology Alliance
Chromatic und Scribeomatic - neue Coremelt-Plugins
Blackmagic RAW 1.5 bringt kostenlose Plugins für Adobe Premiere Pro und Avid Media Composer // IBC 2019
Typo, Warp und mehr: 5 neue Plugins in Red Giant Universe 3.2 hinzugekommen
Neue ZEISS Supreme Prime Brennweiten: 18 mm T1.5, 40 mm T1.5 und 200 mm T2.2
ZEISS stellt Lens Gear Ringe und zwei neue Anamorphoten vor // NAB 2016
Neue Avid Media Access Plugins für Sony Formate
Nuke Indie -- neue, günstige Version der Compositing Software für freie VFX Artists
Neue Funktionen: Adobe Premiere Pro, After Effects und Character Animator /
Adobe After Effects Update 2015.1: Lumetri Integration und neue Preview-Opt
Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co...
Neue CC-Funktionen u.a. für Adobe Premiere Pro und After Effects zur // NAB 2018
ZEISS Otus 1.4/100 -- neue Telebrennweite für Vollformat verfügbar
Adobe Creative Cloud - Neue Funktionen für Video- und Audio-Applikationen // IBC 2017
Nuke und mxf files
Zeiss Milvus -- neue SLR-Objektivfamilie für hohe Auflösungen //
Zeiss bringt eine neue Vollformatkamera ohne Wechseloptik auf den Markt - ZX1

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. Juli - 31. Dezember /
Shorts at Moonlight online
21. Juli - 7. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
alle Termine und Einreichfristen