Logo Logo
/// 

Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Nikon hat heute seine neue Bild- und Videobearbeitungssoftware NX-Studio zum freien Download freigegeben. NX-Studio vereint u.a. Funktionen von ViewNX-i und CaptureCapture im Glossar erklärt NX-D ...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support




Antwort von Friesenherd:

Die SW gabs doch schon vor einigen Jahren - und wurde dann eingestellt...



Antwort von XyZ-3D:

Nö: Offenbar komplett neu. Probier grad rum, M1(Rosetta2). Sieht gut aus - schnell - logisch. Genial ist das D-Lighting, das kann nicht mal COne.
Für v.1 und gratis echt wow.








Antwort von pillepalle:

Das gab's früher schon unter dem Namen CaptureCapture im Glossar erklärt NX-D. Das neue NX Studio ist laut Nikon eine Zusammenführung von CaptureCapture im Glossar erklärt NX-D und dem Bildbetrachter Nikon View NX-I. Bei Video kann es aber scheinbar nur den internen 8bit Kram lesen und rudimentär bearbeiten. D-Lighting ist einfach die Schattenaufhellung, die man bei Nikon sonst in der Kamera (für JPEGs/TIFFs) einstellen kann. Jetzt eben auch als externe Funktion die man auf RAWs anwenden kann. Entspricht in CaptureCapture im Glossar erklärt One den HDR Slidern. Bei D-Lighting gibt's eben eine 5 Stufen Automatik dafür. Trotzdem, für lau ganz ok und besser als nichts.

VG



Antwort von XyZ-3D:

D-Lighting ist einfach die Schattenaufhellung, die man bei Nikon sonst in der Kamera (für JPEGs/TIFFs) einstellen kann. Jetzt eben auch als externe Funktion die man auf RAWs anwenden kann. Entspricht in CaptureCapture im Glossar erklärt One den HDR Slidern. Bei D-Lighting gibt's eben eine 5 Stufen Automatik dafür.
Nein, das geht hier einen Schritt weiter.



Antwort von pillepalle:

XyZ-3D hat geschrieben:
Nein, das geht hier einen Schritt weiter.
Welchen denn? Sieht exakt so aus und heißt auch so...

VG



Antwort von XyZ-3D:

Soll ich jetzt die einzelnen Menüpunkte einzeln anführen? Oder vllt. auch noch screenshots hochladen, ev. mit dicken roten Pfeilen zu den Slidern?

Ein paar Vergleichsbilder mit Lightroom, COne, Aff Photo schön youtube-gerecht aufbereiten?

Wie wärs mal mit selber ausprobieren, statt pampig herumpostulieren?

Guten Abend und Ende dieser Art der "Diskussion".



Antwort von pillepalle:

Wer wird denn pampig? Ich habe lediglich gefragt was an D-Lighting anders sein sollt, bzw. weiter geht. Ich habe das schon ausprobiert und dass die Software Dinge kann, die in C1 nicht gehen ist einfach Quatsch. Sie gehen, oder heißen nur anders.

VG




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kyno 1.7 bringt mehr Metadaten-Support und ProRes auch unter Windows
Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
IKAN: Stratus Complete Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K inkl. Metabones- und SSD-Support
Resolve Studio 17.1 ist final: Support für Apple M1 und H.265 Hardware En- und Dekodierung
Pinnacle Studio 20 mit HEVC (H.265) und 360° Support
Messevideo: Shape: Blackmagic Pocket 4K Cage inkl. Metabones u. SSD-Support // IBC 2018
Messevideo: Chrosziel Servo Zoom für Zeiss LWZ.3 inkl. Smartgrip Support // NAB 2018
Nikon Z6 Problem: Bild-Flackern bei LOG (und RAW) Videoaufnahme
Kyno 1.6 jetzt mit Offloading (inkl. Checksum Verify), Metadata Im-Export, RED R3D RAW Support uvm.
Pinnacle Studio 9 Asynchronität Bild und Ton
Heute kostenlose Lizenz für ACDSee Video Studio 2
Nikon Z5: Potente Einsteiger-Vollformat DSLM inkl. Sensor-Stabilisierung, Dual Card Slots uvm.
Canon EOS R im 4K Video Test: 10 Bit LOG, Dual Pixel AF, Hauttöne. Bedienung, inkl. Nikon Z6 Vergleich
Ulead Video Studio 10 Prozessor Support
Wie aus Premiere das gesamte Bild - inkl. Overscan exportieren
Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
Nikon Firmware 2.0 für Nikon Z6 und Z7 bringt Eye-AF, besseren Lowlight AF und mehr
Gute Videobearbeitungssoftware gesucht
Neue Nikon Sofortrabatt-Aktion: bis zu 400 Euro für Nikon Z6, Z7 und Objektive
Nikon zeigt neue Eye AF Funktion für Nikon Z6 und Z7 im Video // CES 2019
Griffvergösserung für Nikon Z6 und Nikon Z7: Meike MK-Z7G
Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019
ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis
Neue Nikon COOLPIX A1000 Kompaktkamera mit 35x Zoom und 4K -- weitere Nikon Z Modelle folgen?
Neue Plugins: ZEISS eXtended Metadaten in Adobe CC und Nuke nutzen
Pinnacle Studio 9 Asynchronität Bild un d Ton

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom