Logo Logo
/// 

Media offline in Resolve, warum?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Hallo Erfahrene,
vor einigen Versionen habe ich etwas Material importiert und nur eben kurz aneinander gelegt und einen Schnitttest gemacht.
Nun in 14.2 ist das Material (Raw Dng) auf der TimelineTimeline im Glossar erklärt offline, aber im Mediapool sind alle Files als Vorschau zu sehen.

Der Pfad der Daten ist auch richtig und nicht verändert worden.
Leider finde ich keine funktion das Material durch das gleiche zu ersetzen um zu gucken, ob es dann wieder erkannt wid.

Habt ihr einen tip für mich?
Danke! :-)

Edit:
Hier ein screenshot wo man links erkennen kann, das der file in ordnung und vorhanden ist, aber rechts im PreviewPreview im Glossar erklärt nicht erscheint.



Antwort von otmar:

Ich würde die Medien noch einmal importieren und sehen, was dann passiert.
Gruss Otmar



Antwort von klusterdegenerierung:

otmar hat geschrieben:
Ich würde die Medien noch einmal importieren und sehen, was dann passiert.
Gruss Otmar
Ja manchmal muß man auch mal den einfachen Weg gehen! ;-))
Danke Dir! :-)








Antwort von hd2010:

Cache löschen dann ist alles wieder da



Antwort von nachtaktiv:

ich häng mich mal dran.

grad das neue resolve 15 runter geladen, weil ich mal wieder slog material von der 7S schneiden wollte.

programm installiert, will einen clip in die timeline schmeissen, BÄM, direkt eins in die fresse. "media offline". ist XAVC-S 25fps in slog2. AVCHDAVCHD im Glossar erklärt will er auch nicht fressen.

kann doch echt nicht sein, daß man schon beim importieren von videoclips probleme kriegt?!? hab audio und das blöde programm erkennt auch, was es fürn file is. aber sehen tut man nix...



Antwort von mash_gh4:

die frei version ist diesbezüglich leider ziemlich spärlich ausgestattet -- sowohl in der unterstützung der formate, wie in der qualität der entsprechenden codecs. es werden also fast nur nur jene codecs angeboten, die bereits das jeweilige betriebssystem mitbringt.

und unter linux wird leider selbst in der kostenpflichtigen version sehr viel, das sonst am system von allen anderen programmen genutzt werden kann, aus lizenzrechtlichen gründen nicht unterstützt. :(

es ist leider wirklich ein ziemlich mühsames trauerspiel.



Antwort von blickfeld:

gähn... und wieder unqualifiziertes bashing von mash.
http://documents.blackmagicdesign.com/D ... c_List.pdf



Antwort von klusterdegenerierung:

Da wird dann wohl ein falsches vorgehen der Fehler sein, denn Resolve frisst ja nun alles,
aber so eben auf die TimelineTimeline im Glossar erklärt schubsen ist nicht so unbedingt Resolves Ding,
da sollte man schon den korrekten Mediapool import wählen.



Antwort von nachtaktiv:

problem gelöst. alte 14er version genommen.

/edit: danke trotzdem für die tipps :).



Antwort von roki100:

mash_gh4 hat geschrieben:
die frei version ist diesbezüglich leider ziemlich spärlich ausgestattet -- sowohl in der unterstützung der formate, wie in der qualität der entsprechenden codecs. es werden also fast nur nur jene codecs angeboten, die bereits das jeweilige betriebssystem mitbringt.
Ist das tatsächlich so?

Hier im Video (Danke nochmal an User "Sammy D" für den Hinweis) werden die unterschiede aufgelistet (ist noch für Version 12, ist aber immer noch aktuell...):
https://www.youtube.com/watch?v=3SrpB9u ... jIzRcJp3b0



Antwort von mash_gh4:

man kann zwar mit der freien version durchaus noch vernünftig arbeiten, aber es werden halt immer mehr unterschiede, die nur der bezahlversion vorbehalten sind. das war in früheren versionen wirklich anders. dort wo das features betrifft, die sich ohnehin auch mit freien miteln in alternativer weise einfach umgehen lassen, ist das auch weiter kein problem, trotzdem nervt es halt, wenn auch ganz elementare dinge plötzlich als pro-feature eingestuft werden (bspw. h.264 support unter linx). damit wird's dann immer mehr eine immer unbrauchbarere demo-version, wie man es ja auch von vielen anderen kommerziellen produkten kennt.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Resolve - Media Offline Thumbnail - obwohl "online"
Media Files offline obwohl die Media Files vorhanden sind?
Media offline, suche Lösung!
"Media offline" nach Export, obwohl Dateien vorhanden sind
Medien bleiben Offline in Resolve
Warum braucht HEVC so viel Leistung in DaVinci Resolve?
Update: Kyno 1.8 mit BRAW-Support und DaVinci Resolve / Avid Media Composer Unterstützung
"offline" videorecorder
Mediadaten offline - Renderprobleme
Avid Media Composer 2019 ist da mit neuer Media Engine und Workspaces, 16K Finishing und mehr
Clips offline obwohl im Mediapool
Sony alpha9 aufnahmegerät offline
Davinci Medien offline - neu verbinden
Hyperlinks von AE sind nach Neustart in Premiere OFFLINE
DJI veröffentlicht Privacy Offline-Modus für Drohnen
slashCAM ist offline heute nacht (8.5.2016) von 00:30 - 01:00
Avid Media Composer 2019: Neue Media Engine, 16K Finishing, neue Workspaces uvm. // NAB 2019
DJI kündigt neuen Offline-Modus für seine Drohnen-Apps an
DJI kündigt besseren Datenschutz per Offline-Modus für seine Drohnen an
Kann man den Blackmagic DaVinci Resolve Studio 15 Key auch für Resolve 16 nutzen?
Warum 25/50 fps?
Filmwettbewerb "Warum Brief"
Warum anamorphot?
Warum externer Recorder?
MiniDV auf CD warum nicht ?
DV -> MPEG2: warum schlechte Qualität?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom