Logo Logo
/// 

Warum sind externe HDDs billiger als interne?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Hat jemand von Euch eine Idee wieso externe 12TB WD Elements 100€ günstiger sind als 12TB Intern?
So zieht es sich bei fasst allen Größen durch.

Wo doch eine externe Variante eigentlich wegen des Gehäuses/Netzteil usw noch teurer sein müßte.
Ich dachte immer ich kaufe am besten Intern, das sei günstiger, aber dem scheint ja wohl nicht so.



Antwort von Sammy D:

Zum einen, Angebot und Nachfrage. Zum anderen wohl die Garantie. Auf externe gibts meist ein Jahr, auf interne 2-3 Jahre.



Antwort von rush:

Ist eine Entwicklung die ich auch schon länger beobachte... und sich tatsächlich auch seit vielen Jahren kurioserweise so verhält und das bei diversen Herstellern.

Ich habe über die letzten Jahre immer mal wieder "externe" Gehäuse geschlachtet weil die Preise sehr viel günstiger verglichen mit den nackten OEM Platten waren... insbesondere bei Modellen wo man "weiß" was drin steckt verwundert es teilweise umso mehr... das hatte ich vor Jahren bei 2TB Seagate Platten so gemacht und vor einiger Zeit bei einer 6TB HDD.

Keine Ahnung woran das liegt... vielleicht kaufen Händler die externen Platten in größeren Stückzahlen und entsprechend größer ist die "Gewinnspanne" als bei einzelnen Platten?

Das mit der Garantie mag ein Argument sein @ Sammy - aber stimmt das auch? WD als Beispiel gibt auf einige externe Platten ( z.b.MyBook) etwa 3 Jahre Garantie laut Beschreibung.

Abgesehen davon spielen die "ausgebauten" Platten bei mir auch heute noch, also sowohl einige 2TB Derivate als auch eine 6TB Version...








Antwort von klusterdegenerierung:

Ja aber gerade im WD Vergleich ist es so extrem.
Da ist dann ja eh eine RED drin, weil alles andere wäre ja zu teuer, aber eine gleich große RED Intern kostet bei Alternate 360€, bei Amazon im Elements Gehäuse 260€, aber selbst bei einer 6TB gibt es große Unterschiede.

Hätte ich das gewußt, hätte ich mir 3 Elements zum schlachten gekauft, wäre günstiger bei weggekommen und hätte mehr TB als jetzt. :-(



Antwort von Bluboy:

Sale !

https://www.handelsblatt.com/politik/in ... qwlg1m-ap4

https://www.amazon.de/Western-Digital-E ... 190&sr=8-3

Inzwischen 222 Euro



Antwort von freezer:

Aber Vorsicht:
WD hat seine WD Red NAS Linie klammerheimlich bei den Platten bis zu 6TB auf SMR umgestellt, was in einem RAIDRAID im Glossar erklärt fatal ist. Nur die 8TB und größer sowie die Red Pro sind CMR.
https://www.heise.de/news/NAS-Festplatt ... 77727.html



Antwort von rush:

Was aber nichts mit dem Kostengefälle zu tun hat da dies bei WD (und anderen) ja sowohl interne als auch externe Platten gleichermaßen betrifft...

Bei einigen WD Platten muss man aber wohl irgendeinen PIN abkleben damit diese dann auch an Fremd-Controllern laufen... Vor einigen Jahren hatte WD zudem die Controller teilweise mit den USB Anschlüssen verlötet was eine externe Nutzung gänzlich erschwerte...



Antwort von cantsin:

Ein anderer Grund fürs Preisgefälle: In den USB-Gehäusen sind fast immer langsame 5400rpm- statt 7200rpm-Festplatten verbaut.



Antwort von klusterdegenerierung:

Macht aber keinen Unterschied, denn REDs gibt es eh nur mit 5400 und eine blue oder gar black würde niemals in einer billig USB Lösung verbaut. Ändert sich also nix.



Antwort von Bluboy:

Ich hab jedenfalls eine dieser 12TB Platten zu 222 Euro bestellt (kommt am Samstag)
möchte sie als Zwischenspeicher beim umkoperen anderer Platten nutzen

inzwischen kostet die wieder 260 Euro (259.99)

Die Amazonen machen scheuinbar die Preise nach Tageszeit oder wie sie gerade Lustig sind.



Antwort von klusterdegenerierung:

Unteranderem schauen sie nach Zugriff, hatte mir mal ein Teil in die Wunschliste gelegt, war am selben Abend dann teurer als Mittags. ;-)

Sag mal bescheid wie sie läuft, denn eines hatte mich bei meiner 3TB Version verwundert, denn eine 5400er hat nunmal ihre bestimmte Geschwindigkeit und die ist über USB bestimmt nicht schneller als intern, wundersamerweise ist es bei der aber genauso und sie ist als externe über USB schneller als die gleiche 2TB Red intern, was ich voll abgefahren finde.

Damals als ich sie gekauft hatte, hatte ich nämlich erst überlegt sie intern einzusetzen, als ich dann aber feststellte das sie an USB abging wie Lutzi, hab ich sie so gelassen.

Bin gespannt wie sich die 12er macht, berichte gerne! :-)



Antwort von Bluboy:

Die Platte ist Neu und Leer da läuft es nicht scklecht








Antwort von Frank Glencairn:

Bluboy hat geschrieben:
ds käudr es nicht schklech
Is das Finnisch oder Klingon?



Antwort von Bluboy:

Niederbairisch




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Externe oder interne Grafikkarte?
Externe oder interne Grafikkarte?
neue externe festplatte nicht so flüssig wie interne...
Externe HDDs (Gehäuse) mit Akku und SD-Kartenleser? ("Videobanken")
Datensicherung von Avid Media Composer Projekten (Backup: RAID vs externe HDDs)?
Sony PXW-Z150 interne Aufnahme schlechter als extern
Warum sind Ripp-Programme notwendig?
Particular: Warum sind Partikel auch durch andere Ebene sichtbar?
AMD Ryzen Threadripper 2990WX: 32 Kerne und billiger als ein Intel 18 Core
PVA"s scheiden die > als 4 Gb sind..
Warum ist h.265 "heller" als h.264?
Warum immer 4096?×?2160 als DCI-Auflösung?
Warum Hornbach eine Bauanleitung als 2-Stunden-Epos verfilmt
Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann
Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann
Neue Studie: Hohe Eintrittspreise sind schädlicher für das Kino als Netflix
Messevideo: Blackmagic RAW - warum besser als CDNG RAW? Inkl. Sidecarfile, unterstütze Kameras uvm. // IBC2018
HDDs unter alle Ordner zeigen?
Proxy-Workflow: HDDs/SSDs aufrüsten für PP?
Lumix S5. Interne Tonaufzeichnung über XLR
Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
Billiger DV Camcorder?
GH-5K - Echte, interne 5K-Aufzeichnung mit der GH5
Billiger PC zum Abspielen
Steck ich ne SD Karte ein, fangen alle HDDs an zu rödeln!
Segate plant 20 TB HDDs 2019 und 100 TB spätestens 2030

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen