Logo Logo
/// 

Mac journaled auf PC lesen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Apple: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Servus,
hab hier eine externe SSD mit einer aktuellen OS Extended journaled Partition die ich auf meinem Win10 Rechner nicht öffnen bzw sehen kann.

Hat jemand eine Idee wie ich das ohne formatierung bzw löschung der Daten ändern kann?
Jetzt alternative wäre 4TB lästig auf kleinere SSD zu stückeln um dann auf PC zu kopieren, wozu ich aber nicht wirklich Lust hätte.

Kann mir da jemand kurzfristig unter die Arme greifen?
Danke! :-)



Antwort von Frank Glencairn:

Soweit ich weiß geht das nicht.



Antwort von klusterdegenerierung:

Näne?
Echt, boah das wird so hart. :-(








Antwort von DKPost:

Mit MacDrive sollte das gehen glaube ich. Ich benutze MacDrive schon lange und da haben bisher alle Mac Platten funktioniert. Ich kann aber nicht 100% sagen ob da auch journaled dabei war.
Also das Lesen sollte gehen meine ich.



Antwort von klusterdegenerierung:

Ist das ein PC Tool oder für Mac?
Kannst Du kurz sagen worum es da geht?

Danke! :-)



Antwort von DKPost:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Ist das ein PC Tool oder für Mac?
Kannst Du kurz sagen worum es da geht?

Danke! :-)
Software mit der man Mac Platten an Windows Rechnern lesen kann.
Kostenpflichtig, es gibt aber eine voll funktionsfähige 5 Tage Trial. Sonst kostet die Standardlizenz einmalig 50$.
Das Programm ist super simpel und tut eigentlich nur was es soll.
Mac Platte anstecken und man kann wie gewohnt im Explorer darauf zugreifen.
Ich benutze das wirklich schon ewig und man kann damit sogar Fehler auf Mac Platten reparieren.
https://www.macdrive.com/



Antwort von klusterdegenerierung:

Küßchen! ;-))
Du bist mein Held!

Sooo jetzt erstmal 2 Stunden Daten kopieren, das hätte mich sonst garantiert mehr Zeit gekostet, erstrecht wenn ich es über Wifi hätte machen müßen.
Vielleicht ist so ein Kauf nicht das schlechteste, ist ja nicht weg! :-)

DANKE! :-)



Antwort von klusterdegenerierung:

Mal eine Frage an die Mac Profis.
Ein 2019er i9 Pro Book, war das damals ähnlich teuer wie Heute so ein M1, oder sind die M1er jetzt teurer?

Danke! :-)



Antwort von Frank Glencairn:

DKPost hat geschrieben:

Mac Platte anstecken und man kann wie gewohnt im Explorer darauf zugreifen.
Ich benutze das wirklich schon ewig und man kann damit sogar Fehler auf Mac Platten reparieren.
https://www.macdrive.com/
Ha! Ich dachte das geht nur mit HFS+ und nicht mit APFS - wieder was dazu gelernt.



Antwort von Darth Schneider:

@Kluster
Also ein Profi bin ich zwar nicht.

Nun ja aber ich denke früher waren die MacBook Pros schon teurer.
Aber heute hat Apple diese ja auch die sehr schnellen und sehr günstigen M1 Chips in all ihren Kisten verbaut.
Somit ist um 4K zu schneiden und zu bearbeiten schon ein 1500€ MacBook Air oder ein 1100€ Mac Mini mit 16G RAM, eigentlich mehr als schnell genug.
Sicher mit Final Cut und mit Resolve.

Je nach dem was man damit alles machen will sind die günstigen 13/14 Zoll, 2000 bis 3000€ MacBook Pros sicher schnell und gut genug…
Wobei das 14er Model hat den viel besseren Screen..;)

Mir gefällt dieser hier sehr:

https://www.galaxus.ch/en/s1/product/ap ... k-17115276

Wenn es dann ein grösserer Monitor, 16 Zoll, der M1 Ultra mit viel mehr Grafik Cors und Speicher, somit mit immens viel mehr Rechenpower sein soll, dann wird es bei Apple schnell sehr, sehr teuer.
Finde ich persönlich jetzt gar nicht zwingend nötig, sicher nicht in einem Laptop und auch sonst bei grösseren Macs eigentlich nicht.
Gruss Boris



Antwort von R S K:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
OS Extended journaled Partition
"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Ha! Ich dachte das geht nur mit HFS+ und nicht mit APFS - wieder was dazu gelernt.
Au weia. Mac OS Extended (Journaled) ist HFS+. 🙄 Vor allem auch die Standardformatierung jeder Mac HDD. Wenn es das also nicht könnte, wäre es gänzlich sinnbefreit.



Antwort von MK:

"R S K" hat geschrieben:
Vor allem auch die Standardformatierung jedes Mac HDDs.
Seit OSX Panther. HFS+ an sich ist aber nicht zwingend Journaled.








Antwort von R S K:

MK hat geschrieben:
Seit OSX Panther.
Äh… ja. Und? 🤨

Ob "Journaled" oder nicht ist völlig Wurst. Es ist HFS+.



Antwort von MK:

"R S K" hat geschrieben:

Äh… ja. Und? 🤨
!= Standardformatierung JEDER Mac HDD ;-)



Antwort von R S K:

Keine Ahnung was du uns sagen willst.

Mac OS Extended ist die Standardformatierung für Mac HDDs, ja. Bestätigung war nicht nötig, aber danke.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Apple: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Mac journaled auf PC lesen?
Wie vom PC auf DVD-RAM so, daß Stand-Alone lesen kann?
Video umwandeln auf Mac
DVD Remastering auf Mac
FCP auf einem andern mac?
schnelle Videobearbeitung auf Mac - Erfahrungen ?
Sony AX53 - 4K-Videos auf MAC übertragen?
Mp4 auf PC und Mac unterschiedlich lang
Firewire auf USB zum Capturen am Mac
Mac Mini M1 20 Sekunden Freezes auf Premiere
Win User das erste mal auf Mac!
DV-Stream-Dateien vom Mac auf Win-PC weiterverarbeiten?
Bluray Authoring, 5.1 und SRT import, auf Mac?
.MTS Dateien von Mac auf Camcorder überspielen
Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb
Digitalisierung mit ADVC 110 auf Mac // Welche Software ?
Final Cut Pro auf Mac OS x Mountain Lion Frage
CCD-TR808E Video auf Mac mit trappelndem Ton
10 Bit HDR Dolby Vision Videofiles von iPhone 12 auf Mac/PC übertragen
2022: Neuer MacBook Pro/Air, iMac, Mac mini mit M2 - und erstmals Apple Silicon Mac Pro
Feher beim Lesen von AVS-Script
Probleme beim slashCAM lesen über Vodafone?
DVDAuthorGUI kann MPEG nicht lesen - warum?
Player kann nicht alle DVD-R lesen
Deep Learning Algorithmus kann Bilder im Kopf lesen
VirtualDub 1.5.10 - "VideoSourceAVI error" beim Lesen von DivX 5.11 Dateien !

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom