Logo Logo
/// 

Bitte um Hilfe! files von ninja inferno lassen sich nicht mehr lesen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von Atsche:


hallo zusammen,
ich habe letzte woche ein paar aufnahmen mit meinem ninja inferno (anglebird ssd pro xt) recordet.
zuerst mal hatte ich vergessen das alte projekt zu löschen bzw die fetplatte zu formatieren.
daten hatte ich 2 mal gesichert und jetzt musste ich feststellen das er mit zwar die alten projektfiles von meinen gesicherten daten liest, die neuen aber nicht. diese werden zwar angezeigt, aber leider nicht erkannt. (weder in resolve noch in premiere)
naja ich dachte ich stöpsel die festplatte nochmal an. und siehe da.. weder mein rechner (sie müssen die festplatte formatieren ehe sie sie benutzen können) noch der Atomos erkennt das "gute stück"!
jetzt zu meiner frage: gibts eine chance die files zu öffnen? bzw. kennt jemand im raum wien jemanden der zu empfehlen ist bzgl. ssd recovery?

lg



Antwort von dosaris:

recovery-tools gibt's ja mehrere.

Wie kann man auf eine unformatierte Disk aufnehmen?
Macht das der Recorder implizit?

Was für ein Filesystem ist denn da drauf? NTFS? exFAT?
Vorsicht bei unlocked Partitions (> 2TB).

Zuerst mit einem Partition-Manager reinsehen, was überhaupt auf der Disk (noch?) drauf ist,
aber NICHT neu formatieren.

Wenn da noch was ist mit einem filesystem-Check versuchen, das zu reaktivieren.

Danach mit einem Recovery-Tool versuchen, die Dateien RAW-lesen. Dabei gehen die filenames iA verloren.

viel mehr ist nicht drin.



Antwort von dienstag_01:

Wenn die Disk überhaupt über Windows ansprechbar ist, Testdisk oder Recuva probieren.

Da die Files aber schon auf den Rechner übertragen sein sollen und dort nicht funktionieren, kann es natürlich sein, dass die Files schon auf der SSD korrupt sind. Kann sein, muss nicht.








Antwort von Atsche:

danke für deine antwort

naja ich konnte die files ganz normal abrufen am recorder selbst.. und beim back up gabs auch keine probleme (schien zumindest so)

das filesystem ist NTFS



Antwort von Atsche:

befürchte leider auch das die files auf der festplatte schon beschädigt waren. komisch ist natürlich das ich alle files inkl dateigrösse auch dem backups sehe, aber nicht öffnen kann



Antwort von freezer:

Angelbird bietet Hilfe bei der Wiederherstellung von Daten an, die auf einem Angelbird-Datenträger aufgezeichnet wurden.
https://www.angelbird.com/DataRecovery/



Antwort von Atsche:

oh super danke :)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
C100mkII - Suche Hilfe bei Erstellung eines eigenen Picture Profile
MD 9717 von Aldi - HILFE!: Treiber lassen sich nicht mehr installieren
50fps .mov files von 5DMKIV lassen sich nicht importieren
Orginal DVD lassen sich plötlich nicht mehr abspielen
firefox abgestürzt - programme lassen sich nicht mehr öffnen
Videosequenzen von Digitalkamera lassen sich nicht abspielen
XQD Karten lassen sich nicht formatieren
clip will sich nicht bewegen lassen auf timeline
Canon R6 Clips lassen sich nicht in Resolve öffnen
Magix FaCuD: Photoshop Datein lassen sich nicht importieren
Neuer 4Kp60 HDR Recoder für 995 Dollar von Atomos - Ninja Inferno
Speicherort für cache-files läßt sich nicht ändern
Schlappe für OLED-Besitzer: VRR-Probleme lassen sich wohl nicht beheben
Ninja II wirft HDD nicht mehr aus
Hilfe, Bitrate ändert sich nicht!
HILFE!!!Came TV 7800 lässt sich nicht ordentlich einstellen!!!
Mediacomposer lässt sich nicht mehr starten
Hilfe ! Resolve lässt sich auch nach neuinstallierung nicht starten
AG-AC90: Adapterring lässt sich nicht mehr lösen
Projekt lässt sich wegen Snapshot nicht mehr öffnen?
Hilfe ich halte das nicht mehr aus!
Lumix GX80/ GH3 Blende lässt sich nicht mehr einstellen
RX100VI lässt sich nicht mehr vom Zhiyung Crane M aus Zoomen
Win98se,firewire,premiere,camcorder-capture nicht mehr möglich - hilfe
MP4 Datei nicht mehr synchron nach Import (AUDIO)?! HILFE!!!
Hilfe! Imac erkennt externe G-Technology Festplatte über Thunderbolt nicht mehr!

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen