Logo Logo
/// 

Konkurrenzlos günstige Funke mit XLR-Sender



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Tonaufnahme und -gestaltung-Forum

Frage von pixelschubser2006:


Bin eben gerade über dieses Set gestolpert:

ALESIS MicLink Wireless

https://www.session.de/ALESIS-MicLink-Wireless.html

Für nichtmal 100 Euro. Nun gibt es ja eine ganze Menge billigen Drahtlos-Kram und stationäre Systeme gibt"s ja selbst bei Sennheiser für weniger als 300 Ocken.

Was dieses Set nun bemerkenswert macht:

1. Der drastische Preis, bei dem man auch nicht zu feige zum Basteln ist
2. Ein wirklich mobiler Empfänger, der schon für Batterie vorbereitet ist
3. Ein richtiger XLR-Sender
4. Eine Marke, die in Musikerkreisen durchaus bekannt ist

Für mich wäre das ganz nützlich, wenn ich mal nen O-Ton aufnehme, on location. Meine Kondensator-Mics können alle auch Batteriebetrieb, insofern wäre das Teil mal einen Versuch wert. Ich stelle nun wirklich keine allzu hohen Erwartungen, insofern werde ich demnächst mal mein Glück versuchen. Sobald ich Erfahrungen gesammelt habe, melde ich mich wieder!



Antwort von Bertholt4:

Sieht echt interessant aus, wäre sehr interessiert an nem Test. Also im vorraus schon mal DANKE



Antwort von Tobias Claren:

Und, was wurde draus?

Es wird immer schwieriger, ohne Wissen, und dann noch die ganzen Geräte die man nicht mehr nutzen darf, und die die man zwar nutzen darf, aber anmelden und zahlen muss.
Für private Gelegenheitsnutzung hier und dort natürlich inakzeptabel.
Bei 2,4Ghz MUSS das aber digital sein (?).








Antwort von rush:

Auf amazon und auch im musicstore gibt es Meinungen die auf einen erhöhten Rauschteppich hindeuten - was es für Sprachanwendungen in leiserer Umgebung eher disqualifizieren könnte... aber probieren und testen kann man es sicherlich wenn man für wenig Geld etwas funken möchte ohne Probleme mit "anmeldepflichtigen" Frequenzen zu bekommen...



Antwort von mediadesign:

In diesem Zusammenhang: kennt jemand eine preiswerte Funklösung, wie man 3 Personen im Gespräch mit Anstecksendern ausstattet, welche alle auf einen einzigen Empfänger zulaufen, von welchem man dann wiederum den Ton mit einem Zoom-Rekorder aufnimmt?



Antwort von hd2010:

Dieser Preis wäre der Hammer... wäre. Aber die angesprochenen Bewertungen sagen es ja. Rauschen. Bei einem Liveauftritt einer Band evtl. noch vertretbar aber für Video in einem Interview möchte ich mir das nicht antun. Wenn ich mir (und die interviewten Personen) schon den Aufwand eines Interviews mache dann soll der Ton auch dementsprechend gut sein. Und nicht noch mehr Probleme machen als eh da sein können.

Ich verwende Ansteckmikros (Lavalier) mit dünnem Kabel --> per XLRXLR im Glossar erklärt auf langes Kabel --> direkt in die Cam bzw. Fieldrekorder bei stationären Interviews. Funktioniert perfekt und zuverlässig.

Für nicht stationäre Interviews geht das natürlich nicht so einfach/praktikabel. Wenn die Qualität super wäre - natürlich ein Schnäppchen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Tonaufnahme und -gestaltung-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Lavalier Taschensender als XLR-Sender für ME66+K6 brauchbar?
Video-Funke SDI + HDMI
Tips für Intercom-Funke?
Rode Filmmaker Funke rauscht as hell?!
Sony-Kamera mit 8,4V-Eingang an Gürtel mit 4Pol-XLR und 13,2V betreiben?
Kleinster Fieldrecorder mit XLR Eingang
Günstige Action Cam mit hdmi ausgabe
Kondensatormikrofon mit XLR Anschluss an DSLR anschließen
Lavalier-Mikro mit XLR für Einsteiger
Problem mit D-Box2: Sender sortieren
Mit "*" versehene Sender im ish Digital TV
Samson Q9U: Broadcast-Mikrophon mit XLR und USB
Mit Analog LNB am PC fernsehen?? Günstige und gute Karte??
Problem mit DVBViewer, nur noch 5 Sender
Audio Funkstrecken mit Timecode und Backup im Sender
Linux: 2 Sender mit nur einem DVB Tuner
Nur französische Sender mit KWORLD DVBS 100
Zoom F3 - professioneller Mini Field Recorder mit XLR und 32-Bit-Float
AVC Akku-Gürtel mit XLR 4-Pol und 13,2V auf Sony AX53?
Panasonic LUMIX S5 vorgestellt -- kompakte und günstige Vollformat Kamera mit 4K / 10 bit Video
Messevideo: Canon XA55 - kleiner Proficamcorder mit SDI, XLR, Dual Pixel AF u.a. // NAB 2019
Messevideo: Canon XF400 u. XF405: 4K Henkel-Cams mit 60p, XLR uvm. // IBC 2017
RØDE Wireless GO II Single: Drahtlos-Mikrofonsystem jetzt auch mit nur einem Sender
Erster 8K-Sender NHK BS8K startet mit Austrahlung des 70mm Klassikers 2001
Erstes Hands On mit der Canon EOS C70: 16+ DR, 10 Bit Log, ND-Filter, XLR-Audio, Kompakt-Gehäuse uvm ...
Messevideo: Elisabetta Cartoni stellt das günstige Cartoni RED LOCK Stativ mit 60 (!) kg Traglast vor // IBC 20

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom